Kinder erhalten Preise für Notinsel-Rallye

Anzeige
Die glücklichen Gewinner. (Foto: Stadt Bochum)
Wo Kinder in Bochum schnelle Hilfe finden, konnten Jungen und Mädchen im Oktober bei der Notinsel-Rallye erfahren. 132 Kinder nutzten die Info- und Gewinn-Aktion der Kinderbüros.Jetzt nahmen die vier diesjährigen Gewinner in der Bochumer Sparkasse ihre Preise von Martina Kullack von der Sparkasse und Anna Lottermoser vom Kinderbüro der Stadt Bochum entgegen.

456 Geschäfte in Bochum tragen momentan das Notinsel-Logo und bieten Kindern bei Bedarf Schutz und Hilfe. Um die Notinseln bei den Kindern bekannt zu machen, führt das Kinderbüro jedes Jahr die Rallye durch. Die Bochumer Kinder können dann mit einem speziellen Stempelbogen den gesamten Oktober über die Notinseln aufsuchen und sich den Besuch durch einen Stempeleintrag bestätigen lassen. Unterstützt wurde das Kinderbüro bei der Aktion wie in den Jahren zuvor von der Sparkasse Bochum, die einem glücklichen Gewinner ein Jahr lang Taschengeld auf ein Knax-Konto zahlt, und dem VfL Bochum, der ein Trikot verschenkt. Zudem gab es Kinogutscheine zu gewinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.