VeLo-ve 2015: Mit dem Rad kreuz und quer durch Bochum

Anzeige
Zahlreiche Teilnehmer radelten bei bestem Wetter mit.

Zum zweiten Mal fand im Rahmen des Festivals n.a.t.u.r. die Aktion VeLo-ve statt. Bei der Haupt- und Abschlussaktion des diesjährigen Festivals begaben sich die Teilnehmer auf eine moderne Stadtrundfahrt mit einer künstlerisch-kulturellen Schnitzeljagd rund um die Innenstadt.

Die Idee hinter VeLo-ve ist einfach: Jeder, der über ein Fahrrad oder ein anderes klimaneutrales Fortbewegungsmittel verfügt, konnte an der ganztägigen Aktion teilnehmen. Zum gemeinsamen Abschluss trafen sich die Radfahrer am frühen Abend auf dem Springerplatz. Hier wurde bei Livemusik Gemüse geschnippelt, Suppe gekocht und die Preise der 31 VeLo-ve-Stationen wurden verlost.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.