Waschmaschine, Herd und Kühlschrank - Einbrecher klauen ganzen Haushalt

Anzeige
(Foto: Molatta)

In Bochum-Hofstede sind am Donnerstag, 15. August, zwei Wohnungseinbrüche entdeckt und bei der Polizei gemeldet worden. So war es bislang unbekannten Einbrechern gelungen, im Zeitraum des 13. August, 16.30 Uhr bis 15. August, 12 Uhr, ins Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses einzusteigen.

Die Ganoven schoben die heruntergelassenen Rollladen der Wohnung hoch und öffneten dann die auf Kipp stehenden Fenster. Aus den Wohnräumen nahmen die Kriminellen diverse Haushaltsgroßgeräte mit. Die doch teilweise recht sperrigen Geräte wurden offensichtlich durch das Fenster abtransportiert.

So wechselten unter anderem ein Kühlgerät, eine Waschmaschine, ein Fernseher sowie ein Trockner, den Besitzer. Schlussendlich verschwanden die Diebe unerkannt vom Tatort.

Auch an der Straße "In der Dickebank" schlugen Einbrecher zu - in diesem Fall die Fensterscheibe ein. Zwischen 00.01 Uhr und 00.30 Uhr trieben die Kriminellen dort ihr Unwesen und durchsuchten die gesamte Wohnung. Ob die Täter auch Beute machen konnten, ist bislang nicht bekannt. Das ermittelnde Kriminalkommissariat 14 bittet um Zeugenhinweise. Unter der Rufnummer 0234/909-4143 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) werden diese entgegengenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.