Rundreise Namibia Teil 1

Anzeige
Unsere Unterkunft
Gobabis (Namibia): Farm | Unsere Rundreis Namibia kann ich nur in mehreren Etappen erzählen, sonst wird es doch sehr langweilig für einige Leser.
Unser Flug mit Air Berlin ging über München nach Windhoek in Namibia. Wir sind im September bei angenehmen Temperaturen losgeflogen. Weil Afrika ja warm ist, haben wir Kleidung mit kurzen Armen ohne weitere Sachen zum Überziehen angehabt. Während der Landung konnten wir keinerlei Lichter sehen, dass meine mir angetraute Marianne schon vermutete, wir landen in der Wüste. Das Flughafengebäude ähnelte damals mehr einer Baracke als einem Gebäude eines internationalen Flughafens. Wir mussten auf dem Rollfeld aussteigen und zum Gebäude laufen, da merkten wir doch, dass die Nächte im südlichen Afrika um diese Zeit mehr als kühl sind. Wir hatten minus 4 Grad (auf der Südhalbkugel ist zu unserer Sommerzeit Winter. Das heißt immer blauer Himmel, kalte Nächte, Warme Tage, die Nachmittagstemperaturen erreichen ca. 25 Grad im Schatten). Die Pass- und Zollkontrolle klappte reibungslos, unsere Gastgeber waren auch schon da. Nach einer herzlichen Begrüßung ging es los in Richtung Farm. Mittlerweile war es hell und wir konnten einen ersten Eindruck der Gegend bekommen. Die „Straßen“ halten keinen Vergleich mit normalen Straßen stand. Bis ca. 50Km um Windhoek sind sie asphaltiert, danach sind alles Schotterpisten. Es waren knapp 200Km bis zur Farm von Birgit und Helmut Horsthemke. Wir waren sehr gespannt auf die Farm. Alle Hoffnungen wurden noch übertroffen. Die Farm war super, die Gastgeber (die kannten wir schon Jahre) herzlich, das Essen hervorragend.
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
37 Kommentare
15.145
Gerd Szymny aus Bochum | 03.12.2013 | 02:11  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 03.12.2013 | 05:06  
15.145
Gerd Szymny aus Bochum | 03.12.2013 | 20:31  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 03.12.2013 | 22:39  
122.871
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 03.12.2013 | 23:00  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 03.12.2013 | 23:16  
122.871
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 03.12.2013 | 23:22  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 03.12.2013 | 23:22  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 03.12.2013 | 23:28  
122.871
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 03.12.2013 | 23:42  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 03.12.2013 | 23:55  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 03.12.2013 | 23:56  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 04.12.2013 | 09:23  
46.096
Günther Gramer aus Duisburg | 04.12.2013 | 09:53  
51.837
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 04.12.2013 | 10:46  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 04.12.2013 | 16:35  
3.477
Reinhold Speck aus Menden (Sauerland) | 04.12.2013 | 19:59  
4.355
Michael Kunstein aus Herne | 04.12.2013 | 20:42  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 04.12.2013 | 20:44  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 04.12.2013 | 20:58  
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 04.12.2013 | 21:03  
4.355
Michael Kunstein aus Herne | 04.12.2013 | 21:22  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 04.12.2013 | 21:30  
122.871
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 04.12.2013 | 23:27  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 05.12.2013 | 00:27  
122.871
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 05.12.2013 | 14:54  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 05.12.2013 | 19:23  
122.871
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 05.12.2013 | 22:59  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 05.12.2013 | 23:52  
122.871
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 06.12.2013 | 10:32  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 07.12.2013 | 15:20  
122.871
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 07.12.2013 | 21:28  
51.623
Renate Schuparra aus Duisburg | 12.12.2013 | 23:28  
5.569
Andreas Dengs aus Essen-Süd | 19.12.2013 | 13:58  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 19.12.2013 | 15:08  
5.569
Andreas Dengs aus Essen-Süd | 19.12.2013 | 15:11  
8.752
Werner Schäfer aus Bochum | 19.12.2013 | 15:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.