Weit weg vom Grossstadtlärm...

Anzeige
...haben wir uns gesagt und sind Richtung Ostfriesland gestartet,
dort haben wir unseren Herbsturlaub verbracht.
Gelandet sind wir in Ditzum, einem kleinen Fischerdorf an der
Emsmündung am Dollard. Sehr schöne kleine Gassen mit gepflegten
Fischerhäusern, auch für das leibliche Wohl ist in den 5 Restaurants
gesorgt. Ausserhalb des Dorfes kann man die Gegend erkunden,
viel Gegend, aber mit dem Rad wird es nie langweilig.
Die Kamera war natürlich immer dabei, habe mal ein paar Aufnahmen
zusammengestellt, viel Spass beim Schauen.
1 3
3
4
4
3
2
3
2
4
3
3
3
3
2
2
1 4
3
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
19 Kommentare
24.964
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.10.2016 | 21:11  
1.610
Barbara Erdmann aus Gladbeck | 18.10.2016 | 21:39  
12.496
Gerd Szymny aus Bochum | 18.10.2016 | 23:19  
23.817
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 18.10.2016 | 23:52  
45.878
Renate Schuparra aus Duisburg | 19.10.2016 | 00:31  
8.488
Werner Schäfer aus Bochum | 19.10.2016 | 08:30  
12.983
Rainer Hruschka aus Bottrop | 19.10.2016 | 08:31  
45.861
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 19.10.2016 | 09:13  
12.169
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 19.10.2016 | 09:48  
40.981
Günther Gramer aus Duisburg | 19.10.2016 | 10:11  
12.689
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 19.10.2016 | 10:44  
12.169
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 19.10.2016 | 10:45  
21.600
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.10.2016 | 19:08  
9.622
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 19.10.2016 | 19:48  
9.622
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 19.10.2016 | 19:51  
12.169
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 19.10.2016 | 20:04  
9.622
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 19.10.2016 | 20:16  
12.169
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 19.10.2016 | 20:20  
4.708
Jürgen Hedderich aus Herten | 21.10.2016 | 12:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.