Bochums neuer Oberbürgermeister heißt Thomas Eiskirch

Anzeige

Die Würfel sind gefallen - alle 333 Stimmbezirke sind ausgezählt. Auch wenn die Entscheidung knapp ausfiel: Strahlender Sieger ist Thomas Eiskirch.

Bei einer Wahlbeteiligung von 32,93 Prozent liegt der SPD-Kandidat bei 53,07 Prozent der abgegebenen Stimmen, sein Kontrahent Klaus Franz von der CDU bei 46,93 Prozent.

Thomas Eiskirch erhielt 49.747 Stimmen, Klaus Franz 43.991 Stimmen.
Wahlberechtigt waren 294.024 Bürgerinnen und Bürger.
Davon machten 96.816 von ihrem Stimmrecht Gebrauch.
3.078 abgegebene Stimmen waren ungültig, 93.738 gültig.

In ersten Reaktionen dankt Klaus Franz seinen Helfern und Wählern und gratuliert Eiskirch zum Sieg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
2.651
Ingrid Geßen aus Essen-West | 27.09.2015 | 18:12  
13.695
Volker Dau aus Bochum | 27.09.2015 | 19:15  
9.549
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 28.09.2015 | 09:06  
13.695
Volker Dau aus Bochum | 28.09.2015 | 11:01  
13.695
Volker Dau aus Bochum | 28.09.2015 | 14:16  
13.695
Volker Dau aus Bochum | 28.09.2015 | 19:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.