Nein zur Zerstörung von Demokratie und Sozialstaat in Europa!

Anzeige
Berlin: Bundestag | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der Bochumer Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen (DIE LINKE):

„Ich habe bei der heutigen Abstimmung im Bundestag über ein sogenanntes drittes Hilfspaket für Griechenland mit Nein gestimmt. Durch die diktierte Zwangsprivatisierung von 50 Milliarden öffentlichen Eigentums, massiven Mehrwertsteuererhöhungen und Rentenkürzungen wird die Wirtschaft weiter einbrechen und die soziale Verelendung Griechenlands weiter zunehmen", erklärt die Bochumer Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen (DIE LINKE) anlässlich der heutigen Sondersitzung des Bundestages zu Griechenland. Dagdelen weiter:

„Ich lehne dieses Privatisierungs- und Kürzungsdiktat entschieden ab. Griechenland wird auch die neuen Schulden unter diesen Voraussetzungen niemals begleichen können, für die die hiesigen Steuerzahler – und nicht Frau Merkel oder Herr Schäuble – einstehen werden müssen. Dieses Diktat ist auch ein weiteres Bereicherungsprogramm für Superreiche und Oligarchen in Europa.

Meine Solidarität gilt der griechischen Bevölkerung und nicht den Banken und Großkonzernen. Was Merkel, Schäuble und Gabriel mit ihren sogenannten Verhandlungen erreicht haben, ist nichts anderes als ein Staatsstreich, der die Demokratie in Europa zerstört. Gerade die Maßgabe der Troika noch vor jeder öffentlichen Diskussion Gesetzentwürfe zur Genehmigung vorzulegen, ist ein Schlag gegen die parlamentarische Demokratie."

Dagdelen abschließend: „Die Alternativen liegen klar auf der Hand. Wir brauchen einen Schuldenschnitt, der über eine europäische Vermögensabgabe für Superreiche bezahlt wird. Die Verursacher und Profiteure der Krise, müssen endlich zur Kasse gebeten werden!"

17.7.2015

Quelle:
http://www.sevimdagdelen.de/de/article/4037.nein_z...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
31 Kommentare
844
Wolfgang Höffchen aus Castrop-Rauxel | 17.07.2015 | 18:15  
17.886
Willi Heuvens aus Kalkar | 17.07.2015 | 18:22  
7.345
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 17.07.2015 | 19:54  
15.235
Volker Dau aus Bochum | 17.07.2015 | 20:41  
15.235
Volker Dau aus Bochum | 17.07.2015 | 22:06  
15.235
Volker Dau aus Bochum | 17.07.2015 | 22:14  
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 17.07.2015 | 22:15  
15.235
Volker Dau aus Bochum | 17.07.2015 | 22:19  
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 17.07.2015 | 22:36  
15.235
Volker Dau aus Bochum | 17.07.2015 | 23:12  
7.345
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.07.2015 | 00:21  
7.345
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.07.2015 | 11:17  
7.345
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.07.2015 | 12:53  
3.423
Siegfried Räbiger aus Oberhausen | 19.07.2015 | 12:12  
7.345
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 19.07.2015 | 13:57  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 19.07.2015 | 20:48  
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 19.07.2015 | 22:23  
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 19.07.2015 | 23:00  
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 19.07.2015 | 23:06  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 19.07.2015 | 23:16  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 19.07.2015 | 23:29  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 19.07.2015 | 23:39  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 19.07.2015 | 23:46  
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 20.07.2015 | 11:58  
3.978
Ulrich Achenbach aus Bochum | 20.07.2015 | 12:11  
7.345
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 20.07.2015 | 20:26  
7.345
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 20.07.2015 | 20:32  
7.345
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 20.07.2015 | 20:40  
7.345
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 20.07.2015 | 22:02  
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 20.07.2015 | 23:52  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 21.07.2015 | 15:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.