Dr. Gintautas Virakas beim Gesundheits-Boulevard

Anzeige
Beim letzten Mal hatte Ingo Eggelnpöhler, Oberarzt im Brustzentrum Augusta, im Publikumsgespräch über „neue Behandlungsmethoden bei Brustkrebs“ aufgeklärt. Am kommenden Samstag stellt sich Dr. Gintautas Virakas von der Chirurgischen Klinik des Augusta beim neunten Gesundheitsboulevard den Fragen von Moderator Thomas Schmitt. Virakas wird insbesondere über die daVinci-Methode berichten. Titel: „Kollege Roboter hilft bei der Darmkrebs-OP“. Robotisch unterstützte Operationen können chirurgische Eingriffe in mancherlei Hinsicht noch sicherer machen.

Oberbürgermeister Thomas Eiskirch wird um 11.45 Uhr die Veranstaltung eröffnen. Zwischen Drehscheibe und Modehaus Baltz werden wieder die weißen Pagodenzelte, in denen rund 20 Aussteller, organisiert von der IG Boulevard/Brück4tel, ihre Angebote rund um das Thema Gesundheit präsentieren.

Fünf Ärzte referierten am Infomobil über spannende Themen - und das Publikum hat stets die Möglichkeit, sich zu beteiligen und Fragen zu stellen. Neben Dr. Virakas werden im Übrigen auch noch eine ganze Reihe weiterer Augusta-Mediziner auf dem Boulevard anzutreffen sein. Die Veranstaltung dauert von 10 bis 17 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.