augusta

Beiträge zum Thema augusta

LK-Gemeinschaft
Foto:
Pixabay

Bochum aktuell :
Bochum: Augusta Krankenhaus bleibt weiter geschlossen

Augusta -Lockdown geht in die Verlängerung. Bis einschließlich Donnerstag ist der Lockdown im Augusta verlängert. Das wurde mit Absprache mit dem Bochumer Gesundheitsamt entschieden. Vorsicht: Alle möglichen Kontaktpersonen von Infizierten sollten 3 Mal negativ getestet sein, bis Quarantänemaßnahmen wieder gelockert werden. Mitte der Woche sollten diese Ergebnisse vorliegen. Quelle: Radio Bochum

  • Bochum
  • 27.07.20
  • 18
  • 1
Ratgeber

Zweiter digitaler Infoabend für werdende Eltern im Augusta

Die Premiere war mit durchschnittlich 150 Teilnehmern ein großer Erfolg. Jetzt folgt die Fortsetzung - und alle Interessierten sind zum zweiten digitalen Infoabend der Augusta Geburtshilfe eingeladen: Er findet am Donnerstag, 16. April, um 17:30 Uhr, auf Instagram statt. Die aktuelle gesundheitspolitische Lage fordert innovative Lösungen. Bis auf weiteres wird deshalb die Augusta-Geburtshilfe keine Infoabende in der gewohnten Form anbieten. Allen werdenden Eltern wird dennoch die Möglichkeit...

  • Bochum
  • 13.04.20
Ratgeber
2 Bilder

Erster digitaler Infoabend für werdende Eltern im Augusta:
Augusta goes Instagram

Die aktuelle gesundheitspolitische Lage fordert innovative Lösungen auch in der Geburtshilfe. Bis auf weiteres wird die Augusta-Geburtshilfe keine Infoabende in der gewohnten Form anbieten. Um aber allen werdenden Eltern dennoch die Möglichkeit zu geben, sich ein umfassendes Bild von der Geburt im Augusta und vom Kreißsaal zu machen, sind alle Interessierten zu einem ersten digitalen Infoabend eingeladen: er findet am Donnerstag, 26. März, um 17:30 Uhr, auf Instagram statt. Für die Teilnahme...

  • Bochum
  • 25.03.20
Vereine + Ehrenamt

Norbert Bongartz geht in den Ruhestand

Erst im November hatte Norbert Bongartz, der Leiter des Seniorenheims der Evangelischen Stiftung Augusta am Kesterkamp in Bochum-Linden, zu einer kleinen Matinee in den Saal der Einrichtung eingeladen. Bewohner, Angehörige und Freunde feierten gemeinsam das 25jährige Bestehen des Hauses. Nun ist es Zeit für die nächste Feier: Bongartz, der „Chef der ersten Stunde“ geht – nach insgesamt 36 Jahren im Dienst des Augusta - in den verdienten Ruhestand. Am Donnerstag, 27. Februar, verabschiedet...

  • Bochum
  • 29.02.20
Vereine + Ehrenamt
Dr. Thorsten Schleifer zwischen den Polizisten Roland Sendheim (links) und Siegfried Klein
Foto: Polizei Bochum

Seit zehn Jahren wirkt er beim "Crash Kurs NRW" mit:
Dr. Schleifer vom Innenminister geehrt

Ganz besonderen Besuch hatte Oberarzt Dr. Thorsten Schleifer gerade auf der Intensivstation der Augusta Kliniken. Die Polizisten Roland Sendheim (im Bild links) und Siegfried Klein überreichten - als Vertreter des NRW-Innenministers Herbert Reul - dem Anästhesisten eine Urkunde und eine Ehrenmedaille als Anerkennung für sein Engagement im Programm „Crash Kurs NRW“. Schleifer arbeitete mit seinem ehemaligen Arztkollegen Jens Asmus (inzwischen bei der Feuerwehr in Münster) von Beginn an bei...

  • Bochum
  • 18.02.20
Ratgeber

Aktiv gegen Brustkrebs
Themenabende 2020 - die Übersicht

Auch im Jahr 2020 bietet der Bochumer Verein „Aktiv gegen Brustkrebs“ in Kooperation mit dem Brustzentrum Augusta Bochum wieder öffentliche Themenabende mit verschiedenen Schwerpunkten an. In dieser Gesprächsrunde mit Experten für Betroffene und Angehörige können in ungezwungener Atmosphäre alle Fragen rund um das Thema Brustkrebs gestellt werden. Die Jahresübersicht: 23. Januar 2020 Strahlentherapie bei Brustkrebs – was ist heute möglich? Mit PD Dr. Stefan Könemann...

  • Bochum
  • 13.01.20
Vereine + Ehrenamt

Stutenkerle als Dankeschön fürs Augusta-Team

1.300 Stutenkerle verteilten Menschen von Pflegemanagement und Mitarbeitervertretung am Nikolaus-Tag an Kolleginnen und Kollegen in den Augusta Kliniken Bochum und Hattingen. „Es ging uns darum“, erklärt Hendrik Schöpper als Referent der Geschäftsführung, „den vielen Menschen in unseren Häusern mit einer kleinen Anerkennung unsere Wertschätzung auszudrücken.“ Wie im Bild (von links) mit Kristin Rüther vom Pflegemanagement, Dr. Julia Zwiehoff, Stationsleiter Christoph Kokoschka, Gabriele...

  • Bochum
  • 06.12.19
  • 1
Ratgeber
3 Bilder

Herzenswunsch von Augusta-Patient Andreas Jäschke
Hochzeit auf der Palliativstation

“Flying Death”, also „fliegender Tod“ heißt der Motorradclub aus Witten, in dem Andreas Jäschke und Iris Bahl Mitglieder sind. Am 22. August haben die beiden Biker und ihre Freunde mit einer fröhlichen Feier den Flügelschlag ihres Club-Logos für eine Weile unhörbar gemacht: Bahl und Jäschke heirateten auf der Terrasse der Palliativstation in den Augusta Kliniken. Eine bewegende, durchaus tränenreiche Zeremonie für alle, die dabei waren. Es war laut Behördensprache eine sogenannte...

  • Bochum
  • 22.08.19
  • 2
  • 1
Wirtschaft

Fraunhofer erforscht Krankenhaus als Energiespeicher
Augusta Kliniken helfen bei der Energiewende

"Hybrider Energiespeicher Krankenhaus" (HESKH) klingt sperrig, ist aber ein sehr wichtiges, sehr ambitioniertes und innovatives Projekt - und die Partner sind hochkarätig: das Evangelische Krankenhaus Hattingen (EvK), die Stadtwerke Bochum und das Fraunhofer Institut wollen gemeinsam erforschen, wie durch Flexibilisierung von Strom erzeugenden sowie verbrauchenden Anlagen ein wichtiger Beitrag zur Energiewende geleistet werden kann. Worum geht es? - Aufgrund des wachsenden Anteils...

  • Bochum
  • 04.02.19
Ratgeber

Schwerbehindertenvertretung am EvK Hattingen gewählt

Neu gewählt wurde das Team der Schwerbehindertenvertretung am Evangelischen Krankenhaus in Hattingen (EvK). Es handelt sich um die Interessenvertretung der schwerbehinderten und gleichgestellten Beschäftigten. Sie hat die Teilhabe schwerbehinderte Menschen am Arbeitsleben im Betrieb zu fördern und deren Interessen zu vertreten. Die sehr hohe Wahlbeteiligung von über 63 Prozent zeigt, wie wichtig der Belegschaft des EvK dieses Thema ist. Zum neu gewählten Team gehören Simone Lerch,...

  • Bochum
  • 30.01.19
Ratgeber
5 Bilder

880 Augusta-Dienstjahre in Bochum und Hattingen geehrt
Auch Geschäftsführer Froese war dabei

880 Dienstjahre feierten Mitarbeitende der Augusta Kliniken Bochum Hattingen in diesen Tagen. Auch Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Ulrich Froese war diesmal unter den Jubilaren: Er hatte 2018 in Hattingen sein „25jähriges“. Es ist im Übrigen kein Geheimnis, dass er 2018 in Bochum 40 Dienstjahre voll hat. Dann darf ihm Geschäftsführer-Kollege Thomas Drathen, der die Ehrung mit dem Kronenkreuz der Diakonie vornahm, erneut gratulieren. Es waren leider nicht alle Jubilare der Augusta Kliniken Bochum...

  • Bochum
  • 29.01.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Planung sind (v.li.) Ernst-Albert Bub, Martina Haeseler, Gerda Hengstenberg und Monika Ewald

Infoabend am 6. Februar 2019, um 17 Uhr:
Augusta sucht Ehrenamtliche

Nachwuchs und Verstärkung für das Team der Ehrenamtlichen suchen sie gerade an den Augusta Kliniken. „Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden hier im Augusta bezeichne ich gerne als eine schöne Besonderheit des Hauses“, sagt Sophie Bunse, die seit Anfang November als katholische Seelsorgerin in den Augusta Kliniken wirkt. „Es ist wunderbar, wie hier alle Hand in Hand zusammenarbeiten und dadurch umfassende Betreuung und Begleitung von PatientInnen ermöglichen.“ Die Arbeit in den Augusta Kliniken...

  • Bochum
  • 17.01.19
Ratgeber

Für Verdienste um die Bekämpfung von Morbus Parkinson
Prof. Przuntek mit Humboldt-Medaille geehrt

Träger der Humboldt-Medaille ist seit Ende letzten Jahres Prof. Dr. Horst Przuntek, Chefarzt der Abteilung für Komplementärmedizin am Evangelischen Krankenhaus Hattingen (EvK) und emeritierter Chefarzt der Klinik für Neurologie am Katholischen Klinikum Bochum. Prof. Dr. Dirk Woitalla, Mitglied des Vorstands der Deutschen Parkinson Gesellschaft (DPG), überreichte dem verdienten Mediziner, der im Dezember seinen 80. Geburtstag feierte diese Auszeichnung. Die von der Deutschen...

  • Bochum
  • 12.01.19
Vereine + Ehrenamt

Augusta-Schüler spenden Päckchen für die Tafel

Über 150 kleine und große Pakete haben Schülerinnen und Schüler aller Fachbereiche der Augusta-Akademie in Bochum-Linden in den letzten Wochen für die Kunden der Wattenscheider Tafel gepackt. Dazu habe sie zuvor mit viel Engagement Mitarbeiter, Bekannte, Angehörige und viele andere Mitmenschen um eine Gabe gebeten. Neben Lebensmitteln sind auch Kleidung, Pflegeprodukte aber auch Bücher und kleine weihnachtliche Dekorationsartikel bis hin zu Tierfutter zusammengekommen. Jetzt kurz vor...

  • Bochum
  • 16.12.18
Ratgeber
2 Bilder

Augusta-Pflegeschüler zu Gast bei Jens Spahn

Über eine Einladung nach Berlin freuten sich Cedric Nist und Leonie Klamann: Die Einladung zum Workshop „Wie wollen wir pflegen“ an die Zentrale Ausbildungsstätte für Krankenpflegeberufe der Augusta Kliniken Bochum Hattingen kam von keinem Geringeren als von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Staatssekretät Andreas Westerfellhaus begrüßte als Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung Auszubildende und Pflegekräfte im Auditorium Friedrichstraße, wo es am Vormittag zwei Dialogrunden an...

  • Bochum
  • 01.12.18
Ratgeber

Werkstatt Palliativstation in der onkologischen Ambulanz

Die Menschen werden immer älter, sind multimorbide (d.h. mehrfach erkrankt) und immer wichtiger wird am Ende des Lebens die Arbeit der Palliativmediziner und Palliativnetze, die meist nicht die Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten vorfinden, die ihnen ihre segensreiche Tätigkeit erleichtern könnte. Deshalb veranstaltet die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin der Augusta Kliniken am 15. September 2018, 10 bis 14 Uhr, in der onkologischen Ambulanz erstmals eine...

  • Bochum
  • 08.09.18
Überregionales
2 Bilder

Herz-Empfänger wirbt für Organspende

Über seinen langen Leidensweg als Herzpatient und schließlich die „Erlösung“ durch ein Spenderherz erzählte Hubert Knicker aus Bad Oeynhausen jetzt Schülerinnen und Schülern der zentralen Ausbildungsstelle für Krankenpflegeberufe der Evangelischen Stiftung Augusta Bochum Hattingen. In der am Evangelischen Krankenhaus Hattingen (EvK) gelegenen Einrichtung traf er mit seinem Bericht auf ein höchst interessiertes Publikum. Mit gerade einmal 37 Lebensjahren erkrankte Knicker 1995 an einer...

  • Bochum
  • 02.03.18
Ratgeber

Geburt und Wochenbett – Die Zeit nach der Entbindung

Um den Ablauf einer Geburt, den Einfluss von Gebärpositionen auf die Entbindung, aber auch um die Zeit danach, das Wochenbett, geht es bei einem Informationsabend der Frauenklinik der Augusta-Kranken-Anstalt an der Bergstraße 26 für Interessierte und werdende Eltern. Am Donnerstag, 8. März 2018 um 17.30 Uhr, informieren die Augusta-Experten über diesen Themenkreis. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen und Führungen – auch durch den neuen...

  • Bochum
  • 01.03.18
Überregionales
2 Bilder

Augusta-Nachwuchs feiert Examen

Drei Jahre harter Ausbildung in der Zentralen Ausbildungsstelle für Krankenpflegeberufe der Evangelischen Stiftung Augusta sind vorüber: 18 Gesundheits- und Krankenpflegeschüler und -schülerinnen haben gerade ihr Examen bestanden. Für das Examen mussten sie dazu seit Dezember sieben Teilprüfungen in Theorie und Praxis bestehen. Da es einen Ausgleich zwischen den Noten der einzelnen Fächer nicht gibt, ist die Anspannung bei den Prüflingen bis zum Schluss immer sehr hoch. Alle Anstrengungen...

  • Bochum
  • 11.02.18
Überregionales
2 Bilder

Menü-Assistentinnen besuchen alle Patienten

Rund drei Jahre sind sie jetzt in den Augusta-Kliniken unterwegs, die freundlichen Menü-Assistentinnen mit ihren Computern. Sie besuchen alle Patientinnen und Patienten in den Häusern, präsentieren den Speiseplan und notieren – natürlich vollkommen digital - die Bestellungen der Menschen. Was früher mit dem Stift erledigt wurde, zwischenzeitlich sogar mit einem Scanner-Digital-Stift, läuft inzwischen alles über den Computer. Davon sind nicht alle begeistert. Manche wünschen sich sogar das...

  • Bochum
  • 07.02.18
LK-Gemeinschaft

Gute Wünsche zum neuen Jahr

Hier ist das Feuerwerk für euch. Man sagt, heute sei Neujahr. Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr. Aber so einfach ist das nicht. Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns. Ob wir es neu machen, ob wir neu anfangen zu denken, ob wir neu anfangen zu sprechen, ob wir neu anfangen zu leben. Johann Wilhelm Wilms (1772 – 1847) – deutscher Komponist und Musiklehrer Den Neujahrstag erkennt man am...

  • Bochum
  • 31.12.17
Überregionales

Dr. Klassen aus dem Südsudan – Teil 9

Bethlehem Vorgestern Abend ist es spät geworden. Am Ausgang des Krankenhauses öffne ich die kleine Tür, um rauszugehen, aber es geht nicht. Ein grauer Kopf mit langen Ohren und klugen Augen schaut mich vorwurfsvoll an und meint, ich solle endlich das Tor aufmachen, er hätte etwas Wichtiges gebracht. Irgendwo habe ich ihn schon gesehen. Und wirklich, jetzt fällt es mir ein. Es ist der Weihnachtsesel. Er war ja damals auch schon klug (dass Esel dumm sind ist ja ein Märchen, zeigt die...

  • Bochum
  • 20.12.17
Überregionales

Dr. Klassen aus dem Südsudan – Teil 7+8

Alltag Der Wecker klingelt um halb 7. Seit der Malariaprophylaxe schlafe ich wieder schlecht, aber ich habe mir vorgenommen, mich nicht darüber zu ärgern. Vielleicht sollte ich doch umsteigen auf Reinhard Micheels‘ bewährtem Mittel: Johnnie Walker Red Label. Um 7 beginnt der offizielle Tag mit der Frühmesse. Father Janusz bringt eigentlich immer nur Heiligengeschichten und Marienerscheinungen, und so schwänze ich öfter. Die Lieder sind eh in Dinka und die Bibel kann ich besser verstehen,...

  • Bochum
  • 18.12.17
Überregionales
2 Bilder

Dr. Klassen aus dem Südsudan – Teil 2,3,4+5

Gestern Abend bin ich hier in Turalei angekommen. Zuerst mit dem Linienflugzeug nach Juba am blauen Nil (nicht Donau!), dort übernachtet und am nächsten Morgen mit einem kleinen Flieger des „World Food Program“ nach Agok in der Provinz Abyei. Der Pilot saß direkt vor mir und ich konnte ihn genau beobachten. Einmal kam eine klare Flüssigkeit durchs Dach, roch aber nicht nach Benzin, wahrscheinlich Wasser. Never ask to much. Ordnungsgemäß wurde ich von Pfarrer Janosz abgeholt, der mehr als...

  • Bochum
  • 18.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.