VfL Bochum: Start am Montag

Anzeige
Nico Rieble wurde auf dem Rasen des "Ruhrstadions" durch Sportvorstand Christian Hochstätter begrüßt. Foto: VfL

Am kommenden Montag, 27. Juni, startet der VfL in die Vorbereitung auf die Saison 2016/17. Mit Nico Rieble hat zuvor Neuzugang Nummer sechs "anne Castroper" unterschrieben.

1848 statt 1899: Der 20-jährige Linksverteidiger kommt ablösefrei aus Hoffenheim und zeichnete in Bochum ein Arbeitspapier bis 30. Juni 2018 ab. Bislang kam Nico Rieble im Seniorenbereich in der viertklassigen Regionalliga Südwest zum Einsatz und hat dort 44 Partien bestritten (drei Tore). Den bislang größten Erfolg durfte der beidfüßige Abwehrspieler mit der U19 der Kraichgauer feiern, mit der er 2014 die Deutsche Meisterschaft gewann.
VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter begrüßt den Neuzugang im Ruhrpott: „Nico kommt auf Empfehlung von unserem Talentwerk-Leiter Jens Rasiejewski, der ihn zu seiner Hoffenheimer Zeit beobachtet und trainiert hat. Nico verfügt außer seinem Talent auch über die entsprechende Mentalität, um sich auf seiner ersten Profistation zu beweisen. Wir wollen ihm dabei helfen, sich weiterzuentwickeln und sein Spiel auf ein höheres Niveau heben.“ Der Neuzugang brennt auf seine ersten Profi-Einsätze: „Die Vorfreude ist sehr groß. Der Wechsel zum VfL ist für mich der nächste Schritt, um mich im Profifußball etablieren zu können. Ich bin sehr gespannt auf die neue Saison.“

Erster Test gegen die Concordia


Am Montag der Trainingsauftakt, das erste Testspiel steigt bereits fünf Tage später. Am Samstag, 2. Juli, treffen die Blau-Weißen auf den Bochumer Westfalenliga-Aufsteiger Concordia Wiemelhausen. Exakt eine Woche später, am 9. Juli, folgt die Partie beim Regionalligisten SG Wattenscheid 09. Tickets für die Partie gegen die Concordia gibt es im Fanshop am Stadioncenter,die Begegnung wird am Samstag um 17 Uhr auf dem Leichtathletikplatz hinter dem Stadioncenter angepfiffen.
Drei weitere Vorverkaufsstellen gibt es im Bochumer Stadtgebiet. Karten können ebenso in der Trinkhalle Kolbe (Brenscheder Straße 42), der Lottostelle Oppitz (Drusenbergstraße 72) sowie in Franky´s Fahrschule (Oskar-Hoffmann-Straße 134, montags und mittwochs 16 bis 19 Uhr) erworben werden. Wiemelhausen, trainiert von Jürgen Heipertz, dem langjährigen Sportlicher Leiter der blau-weißen Nachwuchsabteilung, hatte sich 2015 den Moritz Fiege Cup gesichert. Neben dem Ticket für den Westfalenpokal, in dem die Bochumer später unter anderem zwei Regionalligisten ausschalten konnten, beinhaltete der Gewinn ein Testspiel gegen den VfL.
Ebenfalls gibt es im Fanshop am Stadioncenter Karten für das Testspielderby bei der SG Wattenscheid 09. Das Duell beim Regionalligisten wird am Samstag, 9. Juli, um 17 Uhr angestoßen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.