VfL: Personalkarussell rotiert - Bulut unterschrieb in Freiburg

Anzeige
Onur Bulut (31 Einsätze), hier von Torjäger Simon Terodde in die Luft gehoben, schaffte seinen persönlichen Aufstieg. Das Eigengewächs wurde am Mittwoch beim kommenden Erstligisten SC Freiburg begrüßt. Bochum kassiert eine Ablösesumme, vermutlich jenseits der Millionengrenze. Fotos (9): Andreas Molatta

Ob sich VfL-Trainer Gertjan Verbeek das so vorgestellt hat, als er im Frühjahr nach wochenlanger Hängepartie um zwei Jahre verlängerte? An der Castroper Straße rotiert das Personalkarussell. Neun Spieler sind schon weg, weitere Abgänge sind wahrscheinlich. Zur neuen Saison präsentiert sich ein tiefgreifend veränderter Kader.

Ein Drittel dieser Abgänge waren Stammkräfte. Mit dem aus Hoffenheim ausgeliehenen Janik Haberer, mit dem an Freiburg verkauften Onur Bulut - das Eigengewächs unterschrieb am heutigen Mittwoch im Breisgau - und Marco Terrazzino (ebenfalls Hoffenheim) haben sich drei gesetzte Spieler verabschiedet. Hinzu kommen der seit Jahresbeginn ausgemusterte Torwart Andreas Luthe (wird Ersatzmann beim Erstligisten Augsburg) sowie die wenig bis kaum eingesetzten Malcolm Cacutalua, Jan Simunek, Giliano Wijnaldum, David Niepsuj und Nando Rafael.
Dabei wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht bleiben. Ligatorschützenkönig Simon Terodde (25 Treffer) wird sicher umworben, immer wieder werden Vereine von der britischen Insel genannt. Auch Abwehrspieler Felix Bastians hat sich mit einer starken Saison für höherklassige Aufgaben in Erinnerung gebracht, für Freiburg und Berlin betritt er bereits 92 Bundesligaspiele. Außerdem stehen mit Tobias Weis und Piotr Cwielong zwei Mittelfeldspieler noch bis 2017 unter Vertrag, die unter Verbeeks Regiment keine Perspektiven besitzen.
Wie der Trainer mit dem in der abgelaufenen Saison kein einziges Mal eingesetzten und wiederholt verletzten Außenbahnspieler Selim Gündüz plant ist nicht bekannt. Mannschaftskapitän Patrick Fabian wird nach seinem Kreuzbandriss mindestens bis in den tiefen Herbst hinein fehlen.
Als bisher einziger externer Neuzugang steht Mittelfeldspieler Tom Weilandt von der Spvgg. Greuther Fürth fest.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.