Mit neuem Esprit: 15. Auflage des Altenbochumer Stadtteilfestes auf dem Friemannplatz

Anzeige
Die Organisatoren des Stadtteilfestes freuen sich auf die 15. Auflage der Veranstaltung in Altenbochum, die mit einigen Neuerungen aufwartet. (Foto: Schröder)

Nach einem Jahr Pause aufgrund von Koordinations- und Abstimmungsschwierigkeiten startet das Stadtteilfest in Altenbochum in diesem Jahr mit neuen Ideen und neuem Konzept wieder neu durch.

„Der Ausfall im vergangenen Jahr war für uns umso mehr Ansporn, mit einem neuen Konzept eine attraktive Veranstaltung für den Stadtteil zu konzipieren und umzusetzen“, so Uwe Davidsohn vom SPD-Ortsverein Altenbochum.
13 Akteure haben sich dem Fest verschrieben, die sich nicht nur an Informationsständen sondern auch in Interviews auf der Bühne präsentieren werden. Neu ist zudem ein Publikums-Quizspiel sowie das erste Altenbochumer Stadtteil-Quiz. „Hier gilt es, an den jeweiligen Ständen Fragen zu beantworten, deren richtige Antwort ein Lösungswort ergeben“, erklärt Volker Nebel vom TV Frisch-Auf Altenbochum. Der Verein hat sich besonders in das neue Konzept eingebracht und ist gleich mit mehreren Angeboten vertreten.
Handel und Handwerk aus Altenbochum, Multimedia, Livemusik, Tanz und Fitness sowie Kulinarisches – das Programm des Altenbochumer Stadtteilfestes, das am Samstag, 14. September, über die Bühne geht, ist so bunt wie der Ortsteil selbst. Bereits zum 15. Mal feiert ganz Altenbochum gemeinsam sein Stadtteilfest auf dem Friemannplatz. Altenbochumer Geschäftsleute, Sportvereine, Handwerks- und Gastronomiebetriebe und andere Institutionen ziehen dabei an einem Strang.
Sie nutzen die Gelegenheit, sich und ihre Arbeit zu präsentieren und haben für die großen und kleinen Besucher ein attraktives Programm zusammen gestellt. Inzwischen ist das Stadtteilfest auf dem Friemannplatz, für dessen Organisation die SPD Altenbochum verantwortlich zeichnet, längst zu einer Tradition geworden und hat seinen festen Platz im Veranstaltungskalender des Stadtteils gefunden. „Vor 16 Jahren haben wir einen runden Tisch im Stadtteil gegründet, um alle Interessensgruppen an einen Tisch zu bekommen. Daraus ist neben der aktuellen Stadtteilarbeit auch dieses Stadtteilfest geworden“, berichtet Uwe Davidsohn von den Anfängen. „Wir fühlen uns dem Stadtteil verpflichtet.“
Das muntere Treiben auf dem Friemannplatz ist auch eine gute Gelegenheit, Nachbarn zu treffen, alte Kontakte zu den Mitmenschen wieder aufzufrischen oder auch neue Verbindungen zu Leuten zu knüpfen, die Altenbochum als liebenswerten Lebens- und Wohnmittelpunkt gerade entdeckt und schätzen gelernt haben.
Offiziell eröffnet wird das Fest am kommenden Samstag um 12 Uhr. Auf dem Programm stehen auch bei der 15. Auflage wieder eine Vielzahl von Attraktionen für Jung und Alt. Alt und bewährt ist die Livemusik, die mit der Band „The Crossheads“ auch mitten aus Altenbochum kommt. Der Goerdthof-Chor und Lukas Arp an der Gitarre sorgen ebenfalls für musikalische Unterhaltung. Dazu gesellen sich Zauberei, Zirkus und Jonglage-Nummern des „Watt‘n Zirkus“ der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule sowie Live-Auftritte unterschiedlicher Gruppen des TV Frisch-Auf Altenbochum.
Erstmals dabei ist in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Altenbochum-Laer mit einigen Vorführungen. Und mit Wolfgang Schulze steht die Premiere eines Imkers an, der sein sanftmütiges Bienenvolk präsentieren wird. Kinderspielstraße, Schminkaktionen und Zuckerwatte runden das Programm ab. „Jetzt muss nur noch das Wetter stimmen“, hoffen die Organisatoren auf einen ihnen wohlgesonnenen Petrus.

Das Programm

12 Uhr: Begrüßung mit Vertretern aller Aussteller auf der Bühne
12.15 UHR: TV Frisch Auf Altenbochum – Zumba-Fitness
12.45 Uhr: Interview mit Repräsentanten der Altenbochumer Werkstätten/Goertdhof
13 Uhr: Live-Musik mit der Altenbochumer Band „The Crossheads“
13.30 Uhr: TV Frisch Auf Altenbochum – Zumba-Gold
13.45 UHR: Interview mit Repräsentanten VBW/Apotheke am Freigrafendamm
14.00 Uhr: Auftritt „Watt‘n Zirkus“
14.30 Uhr: TV Frisch Auf Altenbochum – Tanz
14.45 Uhr: Live-Musik mit Lukas Arp (Gitarre)
15.15 UHR: Interview Buchenhof/Fuk
15.30 Uhr: TV Frisch Auf Altenbochum – Jazz in Shoes
15.40 Uhr: Live-Musik mit der Altenbochumer Band „The Crossheads“
16.00 UHR: Quizspiel mit dem Publikum
16.15 Uhr: Interview TV Frisch Auf Altenbochum/Freiwillige Feuerwehr/Imker
16.30 Uhr: Ziehung der Gewinner des Stadtteil-Quiz
17.00 Uhr: Ende der Veranstaltung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.