Feuerwehr Bottrop: Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses

Anzeige
Bottrop: Bottrop. Brand in einem Mehrfamilienhaus 05.01.2017 |

Bottrop. Um 19:04 Uhr am Donnerstagabend 5. Januar 2017 kam es auf dem Middeweg im Stadtteil Bottrop – Eigen in einem Mehrfamilienhaus zu einem Kellerbrand.

Mieter hatten den Brand bemerkt und alarmierten die Feuerwehr.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte befanden sich bereits mehrere Personen vor dem Haus. Weitere Mieter retteten sich durch den massiv verrauchten Treppenraum ebenfalls ins Freie und atmeten dabei Brandrauch ein.

Einsatzkräfte gingen in den betroffenen Kellerbereich vor, um das Feuer zu bekämpfen. Abschließend wurde jede Wohnung mittels Lüfter entraucht und kontrolliert.

Zur Abklärung des Gesundheitszustandes hat ein Notarzt die Mieter noch an der Einsatzstelle untersucht. Zwei der 10 betroffenen Personen mussten mittels Rettungswagen aus Gladbeck und Oberhausen in umliegende Krankenhäuser transportiert werden, sie konnten jedoch nach kurzer Zeit wieder entlassen werden.

Die Feuerwehr war mit ca. 45 Einsatzkräften 3 Stunden im Einsatz.

Die Brandursache ist unklar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.