Helfen soll zur Selbstverständlichkeit werden - schon bei Kindern

Anzeige
In der Astrid Lindgren-Grundschule in Bottrop bieten die Malteser im Rahmen der Offenen Ganztagsschule zwei Arbeitsgruppen (AGs) Abenteuer Helfen an: für die Kinder des ersten und zweiten und für die Kinder des dritten und vierten Schuljahrs.
Bottrop: Malteser Schulungszentrum | Abenteuer Helfen

Neben der Familie sind heute Kindergärten, Schulen und Vereine zentrale Orte, an denen Kinder und Jugendliche soziale Kompetenz lernen. Doch oft fehlt es an alters- und zielgruppengerechten Methoden. Mit "Abenteuer Helfen" bieten wir Malteser eine passende Unterstützung.

Im Rahmen unserer Jugendarbeit und der Erste-Hilfe-Ausbildung haben wir feststellen müssen, dass es nicht ausreicht, Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln: Die Bereitschaft zu helfen muss gezielt gefördert werden.

Am besten bereits ab Kindesalter.

Hier setzt "Abenteuer Helfen" an: Kindern ab Kindergartenalter und Jugendlichen wird altersgerecht vermittelt, wie ihr Körper aufgebaut ist und wie sie am besten helfen können, wenn ein Notfall eintritt.
Sie sollen lernen, wie sie Menschen trösten, wie sie selbst helfen (zum Beispiel einfache Verbände anlegen) und wie sie schnell Hilfe holen (zum Beispiel den Notruf richtig absetzen) können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.