Erste Hilfe

Beiträge zum Thema Erste Hilfe

Vereine + Ehrenamt
DRK Gladbeck - startet Mitgliederwerbung

DRK Gladbeck informiert - Mitgliederwerbung gestartet
Mitarbeiter gehen von Tür zur Tür und werben um Mitgliedschaft

Der DRK Kreisverband Gladbeck e.V. mit Sitz an der Europastr. In Gladbeck Brauck startet eine Mitgliederwerbeaktion im Stadtgebiet Gladbeck. Die vielfältigen satzungsgemäßen Aufgaben des Gladbecker DRK brauchen finanzielle Unterstützung durch Mitgliedsbeiträge. Gerade das DRK Ehrenamt in Gladbeck braucht hier Unterstützung. Die Ausbildung und Ausstattung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer kostet Geld und wird immer anspruchsvoller. Wenn früher ein Erste Hilfe Kurs für die...

  • Gladbeck
  • 02.12.19
  •  1
Ratgeber
Chefarzt Dr. Darius Buchczyk zeigte den Schülern den Schockraum des Krankenhauses.   Fotos: Helios Klinikum
2 Bilder

Schulsanitätsdienst des Abteigymnasiums besucht Helios St. Johannes Klinik
Restart a heart

Da der „World Restart a Heart Day“ in diesem Jahr in die Herbstferien fiel, beschlossen Vertreter von Abtei-Gymnasium Duisburg-Hamborn und Helios St. Johannes Klinik, ein Wiederbelebungs-Training für den Schulsanitätsdienst (SSD) einfach nach den Ferien anzubieten. Und ein gewisser Pragmatismus ist auch in der Ersten Hilfe durchaus angebracht. „Man kann nichts falsch machen, Hauptsache man hilft“, erklärte Dr. Sebastian Turinsky den 32 Schülerinnen und Schülern des SSD gleich zu Beginn. Der...

  • Duisburg
  • 24.11.19
Vereine + Ehrenamt
Nele Stoltenberg und Louisa Otte von der Agnes-Wenke-Sekundarschule Arnsberg.
3 Bilder

Für mehr Sicherheit an Schulen
15 Jugendliche absolvierten erfolgreich die Ausbildung zum Malteser Schulsanitäter

Olpe, Arnsberg, Herzebrock-Clarholz. Es passiert während des Unterrichts. Aber auch in den Pausen, bei Sportfesten oder in der Theater AG – pro Jahr erleidet jeder elfte Schüler einen Unfall in der Schule. Da ist es gut und wichtig, wenn schnell jemand da ist und das Richtige tut. Die Rede ist von ehrenamtlichen Schulsanitätern. An drei Schulen im Erzbistum Paderborn sorgen ab sofort insgesamt 15 Malteser Schulsanitäter für mehr Sicherheit. Intensive Ausbildung innerhalb von fünf...

  • Arnsberg
  • 19.11.19
Vereine + Ehrenamt

Erste-Hilfe für Kinder und Erwachsene mit Kampi und Puppe Paul aus Bünde – Stadtteilforum Eppenhausen e.V. lädt zum Üben ein
Stadtteilforum Eppenhausen lädt zum Erste-Hilfe-Üben ein am Freitag, den 22.11.

Am Freitag, den 22.11. veranstaltet das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. einen Erste-Hilfe-Tag für Kinder und Erwachsene in der Grundschule Boloh, Weizenkamp 3. Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 9 Jahren können von 16:15 Uhr bis 17:30 Uhr, Jugendliche von 10 bis 14 Jahren in der Zeit von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr spielerisch lernen wie Verletzungen versorgt und Erste-Hilfe-Betreuungen geleistet werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Als Gast treten „Kampi und Puppe Paul“ aus Bünde auf, die aus...

  • Hagen
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt
Rotkreuzkurs im DRK Informations- und Beratungscenter - Bottroper Str. 6 - jeden Sonntag ab 09:00 Uhr.
3 Bilder

DRK Gladbeck informiert
Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinbewerber sind seit 50 Jahren gesetzliche Pflicht

Das Absolvieren eines Erste-Hilfe-Kurses für Führerscheinbewerber ist mittlerweile seit 50 Jahren Pflicht. „Dieses Jubiläum freut uns sehr. Das damalige Gesetz war überfällig und hat zu einer Verbesserung der Versorgung von Unfallopfern beigetragen“, so Kreisverbandsarzt Ralf Retzlaff vom DRK-Gladbeck. „Kompetenzen in Erster Hilfe sind wichtig – auch über den Straßenverkehr hinaus – und haben schon etlichen Menschen das Leben gerettet. Das DRK in Gladbeck bietet Erste-Hilfe-Kurse für...

  • Gladbeck
  • 28.10.19
  •  1
Blaulicht
Ein Bundespolizist mit dem am Dortmunder Flughafen in Wickede verunfallten Singvogel.

"Flugunfall" am Dortmund Airport in Wickede
Bundespolizist leistet Erste Hilfe...

Nach einem "Flugunfall" am Dortmunder Flughafen leistete ein Bundespolizist Erste Hilfe. Dank seiner sofortigen Hilfe, ist das Opfer wieder wohlauf und konnte schon am Abend erneut "abheben". Bereits am Samstagmorgen (28.9.) war es am Airport in Wickede zu dem "Flugunfall" gekommen. Ein Zeuge, gerade mit einem Flug aus Rumänien in Dortmund, angekommen, hatte beobachtet, wie das "Flugobjekt" mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Eingang des Terminal-Gebäudes geprallt war. Er barg daraufhin...

  • Dortmund-Ost
  • 30.09.19
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

DRK Gladbeck und Kneippverein Gladbeck eine starke ehrenamtliche Gruppe
DRK Gladbeck und Kneippverein gemeinsam beim Gesundheitstag der KKEL

Das DRK Gladbeck und der Kneippverein Gladbeck hatten sich beim Gesundheitstag der KKEL im St. Barbara Hospital zusammengeschlossen und traten gemeinsam auf. Im Foyer präsentierte das DRK an einem Infostand seine vielen Aktivitäten im Einzugsbereich von Gladbeck. Vom Hausnotruf bis Notfalldose waren viele Infos für die Besucher vorhanden. Auch zwei Vorträge wurden durchgeführt aus dem Bereich Blutspenden und Erste Hilfe. Im Kneippgarten hatte der Kneippverein einiges aufgeboten aus dem Bereich...

  • Gladbeck
  • 28.09.19
  •  2
Ratgeber
Was ist zu tun, wenn der Hund plötzlich krank wird oder einen Unfall hat? Der Kurs zeigt es.

In Notfallsituationen richtig reagieren
Johanniter bieten "Erste-Hilfe-Kurs am Hund" an

Einen Kurs "Erste Hilfe am Hund" bietet die Johanniter-Unfall-Hilfe am 16. November von 9 bis 13 Uhr in ihren Räumen an der Viktoriastraße 3 in Lünen an.  Die Teilnehmer sollen lernen, in einer Notsituation Sofort-Maßnahmen zu treffen, um den Vierbeiner im Falle eines Falles kompetent zu helfen und die Zeitspanne bis zur Übernahme durch den Tierarzt zu überbrücken. In dem Kurs wird genau geschaut, was es für Unterschiede bei den Vitalwerten von Mensch und Hund gibt und wo die Organe beim...

  • Lünen
  • 24.09.19
Blaulicht
Das DRK-Rettungshundeteam Iris Mörs und Hitchock (Rettungshundestaffel DRK Kreisverband Recklinghausen) beide erschöpft nach dem Flächensucheinsatz - aber glücklich. Vermisste Person gefunden und an den Rettungsdienst übergeben. Vielen Dank für Euren Teameinsatz.

#EngagiertFürNRW - DRK Gladbeck
UPDATE - Einsatz erfolgreich beendet - DRK-Rettungshundestaffeln im Einsatz - Suche nach vermisster Person

Am Freitag, 20.09.2019 erreichte die Alarmzentrale des DRK Landesverbandes Westfalen Lippe (Einsatzzentrale DRK Gladbeck) eine Alarmierung für einen Rettungshundeeinsatz im Kreis Warendorf.  Seit Donnerstag, den 19.09.2019, 21.45 Uhr, wird in Neubeckum ein 81-jähriger Mann vermisst. Der Senior stammt aus Beckum, ist aber aktuell in Neubeckum zur Kurzzeitpflege untergebracht. Es wurden folgende Rettungshundestaffeln alarmiert gemäß Ablaufplanung und in den Einsatz entsandt. • DRK...

  • Gladbeck
  • 20.09.19
  •  1
Ratgeber
Ausbilder Friedhelm Vater zeigt wie ein Druckverband angelegt wird.

Internationaler Tag der Ersten Hilfe / Interview mit Friedhelm Vater, Ausbilder der Malteser in Langenfeld
"Nichtstun ist ganz sicher falsch"

Erste Hilfe leisten ist in Deutschland noch immer keine Selbstverständlichkeit. Der "Internationale Tag der Ersten Hilfe" am heutigen Samstag, 14. September, hat daher das Ziel, die Bedeutung fachgerechter Nothilfe bei plötzlich auftretenden Erkrankungen, Unfällen und Katastrophen im öffentlichen Bewusstsein zu verankern. Noch immer würden beispielsweise viele Menschen akute Anzeichen für einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt falsch deuten und nicht wissen, wie sie richtig reagieren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

DRK Gladbeck vor Ort
Sanitätswachdienst Appeltatenfest 2019 DRK Gladbeck sorgte für die Sicherheit aller Besucher und stand für Notfälle bereit

Auch im Jahr 2019 standen die Gladbecker Rotkreuzler - allesamt Ehrenamtler - für die Sicherheit beim Appeltatenfest 2019 bereit. Die Gladbecker Rotkreuzler übernahmen den Sanitätswachdienst am Samstag und Sonntag für das Appeltatenfest 2019. Für kleine Verletzungen vom Pflaster bis akute Notfälle hatte das DRK alles vorbereitet. Im DRK Informations- und Beratungscenter Bottroper Str. 6 wurde eine Unfallhilfsstelle eingerichtet die Besucher auch bei kleinen Notfällen helfen konnte. 16...

  • Gladbeck
  • 09.09.19
Ratgeber

Elternschule des Elisabeth-Krankenhauses Essen gibt hilfreiche Tipps
Erste Hilfe beim Kind

Unfallgefahren lauern überall. Gut, wenn man – wenn es nötig ist - im ersten Schritt helfen kann. Die Elternschule des Elisabeth-Krankenhauses lädt ein zur Veranstaltung „Erste Hilfe beim Kind“: Dienstag, 3. September, 18-20 Uhr. Im Rahmen dieses Kurses stellen Kinderärzte potenzielle häusliche Unfallgefahren für Säuglinge, Kleinkinder, aber auch für Kinder im Schulalter vor. Eltern lernen, wie sie Unfällen vorbeugen können und was im Ernstfall, bei Verbrühungen und Verbrennungen,...

  • Essen-Süd
  • 02.09.19
Ratgeber

Informationsabend zur Wundversorgung
Erste Hilfe am Kind

Das Kinder sich beim Entdecken und Erkunden ihrer Umwelt verletzen können, ist leider nicht immer zu verhindern. Was Sie verhindern können, sind jedoch die Folgen, die auftreten können, wenn Verletzungen nicht zügig und sachgerecht versorgt werden. Im Rahmen eines Informationsabends am Donnerstag, 19. September von 19:00 bis 21:15 Uhr werden Wege aufgezeigt, wie mit einfachen Mitteln aus der Hausapotheke eine Wundversorgung durchgeführt werden kann. Tipps zur Ausstattung der Hausapotheke und...

  • Unna
  • 29.08.19
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

#EngagiertFürNRW
Gladbecker Rotkreuzler leisteten 210 Einsatzstunden bei verschiedenen Veranstaltungen am letzten Ferienwochenende

Es war das letzte Wochenende bevor die Schulferien in NRW zu Ende gehen. Es gab viele Veranstaltungen im Gladbecker Stadtgebiet die das DRK Gladbeck mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer besetzte. Angefangen hatte es am Freitagabend (23.08.2019) mit der Veranstaltung Umsonst und Draußen auf dem Willy Brandt Platz. Hier stellte das DRK den Sanitätswachdienst sicher und sorgte für Sicherheit der Veranstaltung. Weiter ging es am Samstag (24.08.2019) zum Siedlerfest in Schultendorf. Hier...

  • Gladbeck
  • 25.08.19
Ratgeber
Die Rechte-Hand-Regel hilft, eine Rettungsgasse zu bilden. Foto: DEKRA

DRK Gladbeck informiert
Bei Stau Rettungsgasse bilden

Bei der Rettung von Verletzten kommt es auf jede Sekunde an. Wie schnell die Rettungskräfte nach einem schweren Unfall auf der Autobahn vor Ort sind, hängt allerdings auch davon ab, ob Autofahrer im Stau richtig reagieren und rechtzeitig eine Rettungsgasse bilden, wie es die Straßenverkehrsordnung verpflichtend vorschreibt. „Nach schweren Verkehrsunfällen kann jede Verzögerung bei der Unfallrettung über Leben und Tod entscheiden“, erinnert DEKRA Unfallforscher Markus Egelhaaf. „Wer...

  • Gladbeck
  • 21.08.19
  •  2
  •  2
Ratgeber

DRK Gladbeck -Erste Hilfe TIPP-
DRK warnt vor den Gefahren bei einem Sonnenstich

DRK warnt vor den Gefahren bei einem Sonnenstich Es ist wieder heiß in Deutschland in diesen Tagen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) warnt vor den Gefahren eines Sonnenstichs. „Die hohen Temperaturen stellen für viele Menschen eine körperliche Belastung dar und bergen auch gesundheitliche Risiken. Einen Sonnenstich holt sich manch einer schneller als gedacht“, sagt Prof. Peter Sefrin, Bundesarzt des Deutschen Roten Kreuzes. Der Notfallmediziner erklärt, wie man richtig hilft: Wie...

  • Gladbeck
  • 25.07.19
Ratgeber

„Auch die stabile Seitenlage wird im Kurs geübt.“

Johanniter bieten Kompaktkurs
Erste Hilfe In Hilden

Einen eintägigen Kurs Erste Hilfe Kompakt bieten die Johanniter am Samstag, 3. August, von 8.30 bis 16.30 Uhr, in der Johanniter-Dienststelle in Hilden, Düsseldorfer Straße 38. Wer an dem Termin nicht dabei sein kann, dem steht ein weiterer Erste-Hilfe-Kurs am Samstag, 17. August, zur Verfügung. Lern-InselnDie Inhalte in beiden Kursen werden nach dem speziell entwickelten Johanniter-Lernkonzept vermittelt: modern, dynamisch und interaktiv. Statt Frontalunterricht zu geben, nehmen die...

  • Hilden
  • 25.07.19
Ratgeber
Die Herzdruckmassage meisterten die Kinder mit Bravour.
9 Bilder

Kinder lernen Zivilcourage
Walsumer Grundschüler besuchen das St. Vinzenz-Hospital Dinslaken

Am 10. Juli empfing das St. Vinzenz-Hospital Dinslaken ganz besonderen Besuch aus Duisburg-Walsum. Zwei vierte Klassen Der Gemeinschaftsgrundschule Schulstraße bekamen einen Crashkurs in Sachen Erste-Hilfe. Als die Kinder den Raum betreten, machen sie große Augen: Da liegt ja ein Mensch auf dem Boden. Oder vielmehr eine Puppe, der sie später noch eigenhändig das Leben retten werden. Nach einer kleinen Einführung und Erklärung der Abfolge "Prüfen, Rufen, Drücken" dürfen die Kids dann auch...

  • Dinslaken
  • 12.07.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Stolz zeigen die "SANI-Kids" der Liebfrauenschule ihre Zeugnisse. Foto: privat

Diese unterstützen die Pausenaufsicht an Liebfrauen-Schule
DLRG Goch bildete21"SANI-Kids" aus

GOCH. Nicht nur im Straßenverkehr oder im Haushalt passieren kleinere oder größere Unfälle, sondern auch auf Schulhöfen - überall können Verletzungen Erste Hilfe Maßnahmen erforderlich machen. Im Rahmen des Projektes „SANI-Kids“ wurden 21 Schüler und Schülerinnen der Liebfrauen-Grundschule in Goch von der Ortsgruppe Goch der DLRG ausgebildet. Nicole Hebben und Nils Kleine-Schlarmann führten die Schüler kindgerecht an die Themen Eigenschutz, Notruf, Verhalten in einer Notfallsituation und...

  • Goch
  • 06.07.19
Vereine + Ehrenamt
Schulleiter Theo Sylla, Lehrer Erdal Saglam, Philipp Berz, Marcel Opitz, Svenja Kückelmann, Lisa Vollmer, Pascal Weimann, ASB-Ausbilder Ralf Bange (stehend v. l.), sowie Adrian Vos, Antony Brai, Joel-Can Hamori, Brian Lee Weinert (sitzend v.l.) freuen sich über die Urkunden und den neuen Erste-Hilfe-Rucksack. Foto: ST

Kompetente erste Hilfe an der Willy-Brandt-Gesamtschule
Marler Schulsanitäter feiern bestandene Ausbildung

10 Schulsanitäter der Willy-Brandt-Gesamtschule haben ihre Grundausbildung zum Schulsanitätsdienst erfolgreich absolviert. Nach dem Erahlt ihrer Urkunden und eines neuen Erste-Hilfe-Rucksack haben sie ihren Dienst aufgenommen. Herrn Bange, Ausbilder beim Arbeiter-Samariter-Bund, hat die frisch gebackenen Schulsanitäter unterrichtet. Von nun an wird ihr Betreuungslehrer Erdal Saglam sie weiter begleiten und unterstützen. Während ihrer Erste-Hilfe-Ausbildung und bei einem Aufbaulehrgang...

  • Marl
  • 25.05.19
Vereine + Ehrenamt
Gladbeck Metal Birthday Bash Open Air. Das DRK Gladbeck stellte den Sanitätsdienst bei dieser Veranstaltung.
4 Bilder

DRK Gladbeck übernahm den Sanitätswachdienst
Gladbeck Metal Birthday Bash Open Air - Super Veranstaltung

Der Förderverein Rockmusik Gladbeck e.V., die Stadt Gladbeck luden zum Metal Birthday Bash Open Air ein. Im Rahmen des 100 jährigen Stadtjubiläums fand die Veranstaltung an der Vehrenbergstraße / Evangelischen Gemeindezentrum statt.  Das Gladbecker Rotkreuzler übernahmen die sanitätsdienstliche Betreuung der Veranstaltung. Für die Rotkreuzler kann alltäglicher Einsatz -- aber neue Herausforderungen sind stets willkommen.  Besonders freute es die ehrenamtlichen Einsatzsatzkräfte das viele...

  • Gladbeck
  • 19.05.19
Blaulicht
Unfallort war die kurvenreiche und abschüssige Schmalenhofer Straße in Velbert.

Unfall in Velbert
Radfahrerin verletzte sich schwer

Eine 55 Jahre alte Hildenerin wurde am Sonntag in Velbert bei einem Alleinunfall mit ihrem Rennrad schwer verletzt. Couragierte Ersthelfer versorgten die Frau bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Gegen 12.50 Uhr fuhr die Hildenerin mit einem befreundeten Ehepaar aus Düsseldorf über die kurvenreiche und abschüssige Schmalenhofer Straße in Velbert. In den Serpentinen verlor die 55-Jährige dann aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Rennrad und stürzte zu Boden. Dabei zog sie...

  • Velbert
  • 13.05.19
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck informiert
Zyklon Fani bedroht in Bangladesch viele Menschen im größten Flüchtlingslager der Welt

       Zyklon Fani, der mit Spitzengeschwindigkeiten von fast 200 Stundenkilometern am Freitag auf die indische Ostküste getroffen ist und schwere Schäden verursacht hat, bedroht auch rund 59 Millionen Menschen in Bangladesch, darunter auch die Region um Cox's Bazar. Dort leben fast eine Million Menschen aus Myanmar im größten Flüchtlingslager der Welt. "Tausende Helfer des Roten Halbmondes und des Roten Kreuzes sind schon seit Tagen im Einsatz, um die Menschen in Bangladesch auf...

  • Gladbeck
  • 05.05.19
Vereine + Ehrenamt
Erste Hilfe für Senioren

Mit wenigen Handgriffen Leben retten

Mehr Sicherheit für Oberhausen – Das hat sich das DRK Oberhausen auf die Fahne geschrieben. Neben den regulären Erste Hilfe Kursen für Betriebe und den Führerschein oder Trainerlizenz bereitet das Rote Kreuz in Oberhausen mit speziellen Kursen auch Senioren für den Notfall vor. Darin lernen sie mit nur wenigen Handgriffen im Fall eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts Leben zu retten. Treten spezielle Notfälle ein, ist schnelles Handeln erforderlich. Nicht selten können dadurch Menschenleben...

  • Oberhausen
  • 03.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.