Erste Hilfe

Beiträge zum Thema Erste Hilfe

Ratgeber
Der Kreis Mettmann sucht freiwillige Helfer.
Foto: Succo/Pixabay

Kreis Mettmann bietet Trainingstermine an
"Mobile Retter" gesucht

Vor rund zwei Wochen sind im Kreis Mettmann über 200 qualifizierte Ersthelfer als "Mobile Retter" an den Start gegangen. Wer das sind? Mobile Retter werden per Smartphone-App durch die Leitstelle des Kreises Mettmann alarmiert. Im Idealfall erreicht der mobile Retter den Patienten durch seine räumliche Nähe zur Notfalladresse viel schneller als der Rettungsdienst und kann bereits vor dessen Eintreffen mit lebenserhaltenden Maßnahmen beginnen. GPS-Abfrage Das System "Mobile Retter" ist...

  • Monheim am Rhein
  • 24.11.20
Blaulicht
V.l.: Gisbert Punsmann (Pastor), Herr und Frau Büttgen, Dr. Lars Bansemir (Chefarzt der Klinik für Kardiologie) und Dr. Christian Fricke (Leitender Oberarzt der Kardiologie) sind glücklich, dass die Erste-Hilfe Maßnahmen vor Ort erfolgreich waren.

Eine beeindruckende Geschichte
Lebensretter durch Reanimation - Pastoralreferent Gisbert Punsmann überlebte dank Erst-Hilfe-Maßnahmen vor Ort

Der Erste-Hilfe-Kurs wird obligatorisch von Menschen besucht, die sich zum Ziel gesetzt haben, einen Führerschein zu machen. Doch nicht nur im Straßenverkehr passieren Unfälle – auch im Alltag brauchen Menschen Retter in der Not. Wie wichtig es ist, die einfachsten Grundlagen der Reanimation zu kennen und anwenden zu können, zeigt der Fall von Pastoralreferent Gisbert Punsmann. Es war ein ganz normaler Sonntag in Velbert Ende August diesen Jahres als Gisbert Punsmann, Pastor der Gemeinde St....

  • Velbert
  • 20.11.20
  • 3
Wirtschaft
Das Wirtschaftsforum Rees bietet im November zwei Kurse an.

Zwei Angebote des Wirtschaftsforums Rees
Erste-Hilfe-Kurs und Gabelstaplerausbildung

Im November bietet das Wirtschaftsforum Rees noch zwei Veranstaltungen an, die unter den Corona-Hygienebedingungen ablaufen. Am Samstag, 21. November, gibt es einen Gabelstaplerkurs zum Erwerb des Führerscheins und am Freitag, 27. November, einen Erste Hilfe-Kurs. Anmeldungen sind unter der Mail-Adresse dialog@wifo-rees.de oder der Nummer 02857-6819226 möglich. Der Gabelstablerkurs richtet sich an alle Interessierte, die über 18 Jahre alt sind. Die theoretische Unterweisung findet...

  • Rees
  • 20.10.20
Ratgeber
"Malteser Erste Hilfe Kurs Plus" in Wesel: Geschwister beim Üben der stabilen Seitenlage.
2 Bilder

UPDATE: Der nächste Kurs bei den Maltesern findet - aus terminlichen Gründen - erst im Januar 2021 statt
"Erste Hilfe Kurs Plus" für Neuzugewanderte in Wesel

Erstmalig hat der Integrationsdienst des Malteser Hilfsdienstes einen "Erste Hilfe Kurs Plus" in Wesel angeboten, der für die Menschen gedacht ist, die die deutsche Sprache nicht perfekt sprechen und sich mit unserer Kultur noch vertraut machen. "Es werden Menschen mit Fluchtgeschichte angesprochen und es geht um mehr als die medizinischen Kenntnisse.", heißt es seitens des Integrationsdienstes, der einen weiterer Kurs dieser Art - aus terminlichen Gründen - erst wieder im Januar...

  • Wesel
  • 30.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

DRK Gladbeck sagt Herzlichen Glückwunsch
Erste Hilfe Ausbilder des DRK Gladbeck bestanden Lehrscheinverlängerung

Ausbildungen bestanden- Michael Blankenburg und Holger Dohna  haben am Wochenende die Lehrscheinverlängerung und Berechtigung für Erste Hilfe Ausbilder bestanden. Am Institut für Bildung und Kommunikation des DRK Landesverbandes Westfalen-Lippe in Münster standen insgesamt 16 Unterrichteinheiten auf dem Lehrplan.   Inhalt der Ausbildung Methodische Fortbildung im Umfang von 8 UnterrichtseinheitenFachliche Fortbildung im Umfang von 8 Unterrichtseinheiten Beide Ausbilder im Bereich...

  • Gladbeck
  • 13.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Erste Hilfe lernen bei DRK Kreisverband Gladbeck

DRK Gladbeck - bietet Rotkreuzkurs Erste Hilfe an
Internationaler Tag der Ersten Hilfe

Am 12.September ist der internationale Tag der ERSTEN HILFE. Im Notfall Erste Hilfe zu leisten, kann Leben retten. Doch die Kenntnisse vieler Menschen über mögliche Hilfsmaßnahmen sind oft veraltet. „Viele absolvieren zur Führerscheinprüfung einen Erste-Hilfe-Kurs und beschäftigen sich dann nie wieder mit dem Thema. Das reicht jedoch nicht aus und die Folgen können fatal sein. Gerade im Straßenverkehr sollte man auf Notsituationen vorbereitet sein und wissen, wie man schnell helfen kann –...

  • Gladbeck
  • 12.09.20
  • 1
Blaulicht
Sirenen heulten - Apps Informierten - das war der WARNTAG 2020

DRK Gladbeck - Warntag wird sind dafür
Warntag - Sirenen heulten - Warn Apps informierten

Am heutigen 10. September wurde um 11 Uhr erstmalig seit 1990 wieder ein Probealarm in ganz Deutschland durchgeführt. Bis zum Beginn der Corona-Pandemie war Deutschland in jüngerer Vergangenheit glücklicherweise vom Auftreten großer Gefährdungslagen verschont geblieben. Doch unsere Erfahrungen mit der Pandemie in diesem Jahr haben das Bewusstsein neu geschärft, dass die Selbsthilfefähigkeit der Bevölkerung ein unerlässlicher Baustein für die Bewältigung umfangreicher Gefährdungslagen ist....

  • Gladbeck
  • 10.09.20
  • 3
  • 1
Ratgeber
Video

DRK Gladbeck informiert
Der bundesweite Warntag - Was ich immer schon Wissen wollte

Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgelöst. Was passiert am bundesweiten Warntag?Um 11:00 Uhr wird eine Probewarnung an alle...

  • Gladbeck
  • 08.09.20
  • 1
Blaulicht
Blick in die Notruf- und Service Zentrale des DRK Gladbeck. 
Ständig besetzt 24 / 7.

DRK Gladbeck berichtet - Einsatz
Hausnotrufeinsatz und dann sowas

Die Mitarbeiter des DRK Kreisverbandes Gladbeck sind ständig in Bereitschaft und helfen unseren Hausnotrufteilnehmern in Gladbeck bei allen erforderlichen Hilfeleistungen. Vom Sturz in der Wohnung, Türöffnung für den Rettungsdienst, Erste Hilfe Leistungen bis zu kleinen technischen Maßnahmen wie z.B. wechseln einer Glühbirne. Am frühen Samstagmorgen war gerade unsere Bereitschaftsfahrerin zu einem Einsatz unterwegs als in Höhe der Sparkasse in Rentfort eine verletzte Person bemerkte. Vor Ort...

  • Gladbeck
  • 31.08.20
  • 2
Ratgeber

So retten Sie Ihr kleines Kind im Notfall

Erste Hilfe für Neugeborene In einem speziell konzipierten Erste-Hilfe-Kurs können sich Eltern und Großeltern zu kompetenten Rettern weiterbilden. Der Kurs findet statt am Dienstag, 1. September 2020, 19 Uhr. Veranstaltungsort ist der Mehrzweckraum, 5. OG im Verwaltungsgebäude des Marienhospitals Gelsenkirchen, Virchowstraße 122. Die Elternschule Sonnenschein lädt dazu sehr herzlich ein. Die Teilnehmer erweitern nicht nur ihr theoretisches Wissen über das korrekte Verhalten bei Notfällen im...

  • Gelsenkirchen
  • 25.08.20
Ratgeber
Kenntnisse zur Ersten Hilfe können Schlimmes verhindern

Kompaktkurs „Erste Hilfe am Kind“

Den Kompaktkurs „Erste Hilfe am Kind“ bietet das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit der IKK classic am 01.10. und 08.10.2020 im kleinen Saal im Reinoldinum, Schwanenwall 34 an. Die Kinderkrankenschwester Anja Schlingermann behandelt an den zwei Abenden einen umfangreichen Themenkatalog. Theoretische Anteile werden ergänzt durch praktische Übungen. Die Umsetzung erfolgt unter Wahrung der Corona-Schutzbestimmungen. Der Kurs findet jeweils von 19:00 Uhr bis 21:45 Uhr statt. Die Kursgebühr...

  • Dortmund-City
  • 12.08.20
Ratgeber
Kühle Getränke und kalte Umschläge können bei einem Hitzenotfall helfen.

DRK Gladbeck informiert
Hitzewelle: DRK gibt Hitzetipps

Die aktuelle Hitzewelle mit konstant hohen Temperaturen von tagsüber über 30 Grad birgt erhebliche gesundheitliche Gefahren. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen. DRK-Bundesarzt Prof. Dr. Peter Sefrin gibt deshalb folgende Hinweise: „Wichtig ist bei Hitze, mehr zu trinken. Die tägliche Trinkmenge von rund 1,5 bis 2 Litern sollte mindestens um einen Liter erhöht werden. Die Trinkmenge ist aber auch von der...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
  • 1
  • 2
Blaulicht
DRK-Ausbilder Ralf Frede (links) und Christian Lange demonstrieren, wie die Herzdruckmassage funktioniert.

DRK Wattenscheid bietet neues Kursformat
Erste Hilfe-Kurse für Menschen mit Handicap

"Das Wichtigste ist, möglichst viele Menschen für Erste-Hilfe-Kurse zu gewinnen", betont Christian Lange vom DRK-Kreisverband Wattenscheid. Deshalb besteht in Wattenscheid bereits ein umfangreiches Angebot für die unterschiedlichsten Zielgruppen: Kinder, Senioren, Betriebshelfer, Einsatzkräfte und Sportler. Am Sonntag, 23. August, von 10 bis 15 Uhr können nun in den barrierefrei zugänglichen Räumen an der Voedestraße 53 Menschen mit Handicap vieles rund um Notruf, Verband und Herzdruckmassage...

  • Bochum
  • 21.07.20
Blaulicht
Blick in die Notruf- und Service Zentrale des DRK Gladbeck. Ständig besetzt 24 Stunden am Tag.

DRK Hausnotruf – Hilfe per Knopfdruck rettet Teilnehmerin das Leben
DRK Helferin reagiert sofort und bringt Teilnehmerin in Sicherheit

Es war am Freitagabend -12.06.2020  -als ein Notruf einer Teilnehmerin die Notruf- und Service Zentrale des DRK Gladbeck erreichte. Die Hausnotrufteilnehmerin meldete sich und gab nur kurz an, dass Sie Hilfe benötigte. Anhand der hinterlegten Daten konnte sofort gesehen werden, dass Sie mobilitätseingeschränkt ist und Multiple Sklerose (MS) hat. Die Erkrankung sorgt bei Ihr für Kraftlose Muskeln, die schnell ermüden, angespannt (spastisch) und steif sind. Der diensthabende Disponent...

  • Gladbeck
  • 14.06.20
  • 2
  • 1
Ratgeber
(Symbolfoto)

Neustart von Kursen bei den Johannitern in Wesel / Ab sofort sind wieder Anmeldungen möglich
Weseler Johanniter bieten "sichere Erste Hilfe unter Corona-Bedingungen"

Die Erste-Hilfe-Ausbildung bei den Johannitern in Wesel wird ab sofort - nach der Corona-Pause - wieder durchgeführt. Doch haben sich die Bedingungen durch das neuartige Virus in diesem Bereich geändert. Sie haben Auswirkungen auf die Teilnehmerzahl, Ausstattung der Örtlichkeiten sowie auf Anpassungen und Erweiterungen der Lehrinhalte.", heißt es in der Ankündigung. „Zunächst muss gewährleistet sein, dass sich die Teilnehmenden in einer geschützten Lernumgebung aufhalten“, sagt Michael...

  • Wesel
  • 02.06.20
Blaulicht

Erste Hilfe
Erste Hilfe Kurse beim DRK finden wieder statt

In den vergangenen Wochen durften Erste Hilfe Bildungsangebote beim Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Oberhausen (Rhld.) e.V. aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Der Ausfall bereitete vor allem Fahrschülern und Unternehmen Sorge, dessen Ersthelfer Ihre Kenntnisse auffrischen mussten. Unter Einhaltung der Auflagen sind Erste Hilfe Kurse aufgrund der Lockerungen ab sofort wieder möglich. Die maximale Kursteilnehmerzahl in den Räumlichkeiten des...

  • Oberhausen
  • 02.06.20
Blaulicht
4 Bilder

Rettungshubschrauber-Einsatz in Velbert
Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zu einem Rettungshubschrauber-Einsatz auf der Nevigeser Straße in Velbert kam es am Mittwoch, weil sich ein 55-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt hat. Der Wülfrather musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Laut dem aktuellen Stand der Ermittlungen und der Aussage eines unbeteiligten Zeugen war der Wülfrather gegen 9.55 Uhr mit seinem Pedelec ungebremst und ohne auf den Verkehr zu achten aus einer Grundstückseinfahrt zwischen parkenden...

  • Velbert
  • 28.05.20
Wirtschaft

Eulenpesch GmbH startet Ausbildungsbetrieb nach Corona

Auch nach Corona ist Arbeitssicherheit für Unternehmen von grundlegender Bedeutung. Daher nimmt die Eulenpesch GmbH zum 1. Juni 2020 den Ausbildungsbetrieb unter Berücksichtigung der notwendigen Schutzvorkehrungen wieder auf Insbesondere Brände führen häufig dazu, dass Unternehmen schnell in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten oder sogar den Geschäftsbetrieb für immer einstellen müssen. Daher gilt es für jedes Unternehmen sowohl im Interesse der Mitarbeiter*innen und Gäste als auch im...

  • Kleve
  • 26.05.20
Vereine + Ehrenamt

DRK-Angebote in Wattenscheid
Viele Aktivitäten bleiben vorerst weiter eingeschränkt oder ausgesetzt!

Trotz der ersten Lockerungen der bisherigen persönlichen Einschränkungen schafft die immer noch stattfindende Ausbreitung des Corona-Virus eine zunehmende Unsicherheit in der Bevölkerung. Vorrangiges Ziel der Behörden ist es, eine Verbreitung des Corona-Virus weiter zu verhindern bzw. zu verlangsamen. Aus diesem Grund wird der örtliche DRK-Kreisverband zunächst weiterhin seine geplanten Veranstaltungen absagen. Und auch verschiedene Kursangebote sowie Einrichtungen werden von dieser...

  • Wattenscheid
  • 29.04.20
Blaulicht
Wie berichtet, verstarb am Ostersamstag um gegen 12 Uhr ein Mann nach einem Polizeieinsatz auf der Straße Am Kanal auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Marl.

Mann stirbt nach Polizeieinsatz
Obduktion des 40-Jährigen deckt Todesursache nicht auf

Wie berichtet, verstarb am Ostersamstag (11. April) gegen 12 Uhr ein Mann nach einem Polizeieinsatz auf der Straße Am Kanal auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Marl. Hintergrund des Polizeieinsatzes war häusliche Gewalt. Die Polizeibeamten konnten den 40-jährigen Mann trotz Widerstandes mit Handschellen fixieren. Auf dem Boden sitzend stoppte plötzlich die Atmung des Mannes und er verlor das Bewusstsein. Die Beamten vor Ort leisteten sofort erste Hilfe, bis der alarmierte Notarzt und...

  • Dorsten
  • 15.04.20
Blaulicht
DRK Zentrum Gladbeck

DRK Gladbeck leistete Erste Hilfe
Verkehrsunfall direkt vor dem DRK Zentrum Gladbeck

Am Mittwoch ereignete sich ein Verkehrsunfall auf im Kreuzungsbereich Europastraße direkt am DRK Zentrum Gladbeck. Die DRK Mitarbeiter hörten ein lauten Knall und sahen schon den Verkehrsunfall. Sofort starteten die Rotkreuzler mit Rettungsrucksack zum Unfallort. Dort leisteten sie sofort Erste Hilfe und sicherten die Unfallstelle ab. Zeitgleich wurde Polizei und Rettungsdienst durch die DRK Notruf- und Service Zentrale verständigt. Eine verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben und...

  • Gladbeck
  • 09.04.20
Blaulicht
Ein 50-Jähriger war auf dem Weidkamp mit seinem Fahrrad in die Straßenbahnschienen geraten und verletzte sich bei dem Sturz schwer.

Frau und Kind des 50-Jährigen waren besser geschützt
Verunfallter Radfahrer auf dem Weidkamp trug keinen Helm

Straßenbahnschienen sind für Radfahrer nicht ungefährlich. Ein 50-jähriger Mann, der mit Frau und Kind unterwegs war, geriet mit seinem Rad jetzt auf der Straße Weidkamp, kurz hinter der Kreuzung Hülsmannstraße/Am Ellenbogen in die Schienen und stürzte. Der Mann verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Einen Helm durch der Verunfallte nicht.  Das Ehepaar war am Sonntag  gegen 14.20 Uhr mit seinem vierjährigen Sohn auf dem Weidkamp in Richtung...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.20
Ratgeber

Kurs bei Hildener Johannitern
Erste Hilfe

Einen Kurs Erste-Hilfe Kompakt bieten die Johanniter am Samstag, 21. März, von 8.30 bis 16.30 Uhr in der Johanniter-Dienststelle, Düsseldorfer Straße 38. Hier lernen die Teilnehmer alles Wichtige der Ersten Hilfe – kompakt an einem Tag. Dies macht das spezielle Ausbildungskonzept der Johanniter möglich: Die Teilnehmer erleben eine „Lernreise“, die Erste-Hilfe mit viel Praxis auf den Punkt bringt. Speziell geschulte Trainer begleiten die Teilnehmer dabei gekonnt, damit diese danach im...

  • Hilden
  • 15.03.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 6. Dezember 2020 um 09:00
  • DRK Informations- und Beratungszentrum Gladbeck
  • Gladbeck

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe (Erste Hilfe Kurs mit 9 Unterrichtseinheiten) wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Dies ist der ideale Erste-Hilfe-Kurs für Ihren Führerschein! 45964 Gladbeck, Bottroper Str. 6  im DRK Informations- und Beratungscentrum Unkostenbeitrag 40,00 €,  Anmeldung per...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.