Neuer Asphalt für Clemens-, Bunsen- und Berzeliusstraße

Anzeige
Waltraud Stroewer und Rüdiger Melzner vom SPD-Ortsverein Nobelbahn/Rauxel an der Clemensstraße, die zusammen mit der Bunsen- und der Berzeliusstraße zurzeit saniert wird.

Voraussichtlich Anfang Dezember werden die Sanierungsarbeiten an der Clemens-, Bunsen- und Berzeliusstraße in Rauxel beendet sein. Kosten für die Anwohner fallen durch die Maßnahmen nicht an. Dies waren die wichtigsten Auskünfte während eines Ortstermins am Donnerstag (17. November), zu dem Rüdiger Melzner, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Nobelbahn/Rauxel, den EUV gebeten hatte, da ihn einige Anwohner angesprochen hatten.

Mit 300.000 Euro schlägt die neue zweilagige Asphaltdecke für die drei Straßen zu Buche. "Auf die Anwohner kommen keine Kosten zu", erklärt EUV-Chef Michael Werner.
Die alte Straßendecke stammt aus den 1960er Jahren. "Wir hatten schon die Straßenreinigung eingestellt, weil wir zu viele Platten mit hoch genommen haben", schildert Werner ihren schlechten Zustand.
Seit dem 7. November wurde die Decke entfernt und neue Rinnsteine eingebaut. "Auch einige Borde sind reguliert und einige Sinkkästen erneuert worden", erläutert Michael Friedrich vom EUV den Baufortschritt.

Asphaltierung ab 28. November

Am Tag des Ortstermins konnte wegen des Regens prompt nicht gearbeitet werden, aber der Beginn der Asphaltierungsarbeiten ist für Montag (28. November) vorgesehen. "Wenn das Wetter mitspielt, sind wir spätestens am 2. Dezember fertig", so Friedrich. Mindestens zehn Grad müssen es sein, um die Straßen asphaltieren zu können.
Die Straßen werden an den betreffenden Tagen gesperrt, und auch Autos dürfen dann nicht dort parken. "Darüber werden wir die Anwohner noch informieren", so Werner.

Cottenburgstraße

Bekanntlich wird zurzeit auch die Cottenburgstraße in Obercastrop saniert. "Wir haben die Sinkkästen erneuert und gehen nun an die Rinnen", erklärt Friedrich. Die bituminöse Tragschicht zwischen Bochumer und Wittener Straße soll bis Weihnachten aufgebracht werden.
Die abschließende Asphaltdecke werde wohl erst 2017 folgen, schätzt Friedrich. In der Zeit dazwischen sei die Straße aber für Anlieger frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.