Einmal Theater zum mitnehmen bitte!

Anzeige
Regisseur und Author Stefan Ey und Schauspieler Benedikt Thönes
"Einer steigt auf einen Ochsenkarren und erobert die Welt"
ungefähr so erklärt Stefan Ey sein leidenschaftliches Projekt dessen Konzept er seit drei Jahren nun schon für die Burghofbühne Dinslaken plant. Worum es genau geht? Ein Theater zum Buchen!


"Der Schatz im Silbersee"... der wilde Westen, Indianer Häuptlinge, Mord und Rache. Die wohl spannendste Schatzsuche in der Geschichte der Literatur hat sich auch ihren Weg in Stefan Eys Herz gebahnt. Denn mit unglaublich viel Herzblut, Planung und Witz gräbt der Regisseur "olle Kamellen" wieder aus.

1 Schauspieler in 22 Rollen, das klingt jetzt etwas merkwürdig, ist aber amüsanter und erfrischender, als man denkt! Vom Schurken Brinkley zu Lord Castlepool oder Old Schatterhand jeder Charakter wird Original getreu nachgespielt.

Die Burghofbühne hat aber auch noch viel mehr zu bieten! Das besondere nämlich ist, dass man die Stücke nicht nur im Studio selber sehen kann, für einen Geburtstag, eine Kundenveranstaltung, eine Schulaufführung oder für eine Weihnachtsfeier kann man sich das Theater buchen und zu sich holen. Bis zu 35 Gäste können dann diese besondere Art des Theaters genießen. "Es ist tatsächlich etwas für jung und alt und einfach mal was anderes.", wie Ey so passend formuliert hat.

Atmosphäre pur bei den Auftritten, nicht nur wegen dem nostalgischem Soundtrack, sondern auch wegen der starken Leistung des Schauspielers.
Unterhaltung ist jedenfalls garantiert.

Weiter Infos unter : vanlimbeck@burghofbuehne-dinslaken.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.