Kinderbücherei geschlossen

Anzeige
Dinslaken. Bis Freitag, 29. April bleibt die Kinderbücherei geschlossen. Der wegen Unfallgefahr niemals in Betrieb genommene Brunnen mit Tierfiguren aus Bronze und steinernem Umlauf wurde demontiert. Dabei wurde viel Staub freigesetzt, den fleißige Hände von den Buchregalen entfernen müssen. Am Samstag, 30. April, sind Kinder und Eltern wieder willkommen. Die Figuren werden künftig , wohl geordnet, den Platz zwischen Stadtarchiv und Museum schmücken.
Nach Ansicht der Stadtverwaltung eine Bereicherung für den zentralen Platz des stadthistorischen Zentrums und für die gesamte Altstadt. Die Bronzefiguren waren beim Bau der Bibliothek 1988 von den Architekten als Clou für die Kinder- und Jugendbücherei gedacht. Der kommunale Generalversicherer wollte das Ensemble nicht zur Benutzung freigeben und sprach von einer Unfallgefahr. Dabei blieb es bis zuletzt. Demnächst, sagt die Stadtpressestelle, könne man das als Kunst im öffentlichen Raum betrachten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.