Marktschreier in Dinslaken

Anzeige
Dinslaken. Bis zum 4. Oktober werden laute Männerstimmen über den Neutorplatz schallen.
Die Marktschreier aus ganz Deutschland und den Niederlanden kommen mit ihren Waren nach Dinslaken. „Wir freuen uns „Aal-Volker“ mit seinen Fischspezialitäten aus Hamburg, Wurst-Helmut „der Wattwurm“ aus Sachsen-Anhalt, „Blumen-Rudi“ der Blumenspezialist aus Holland, „Käse-Rudi“ mit allerfeinsten Käsespezialitäten aus Fröndenberg und 20 weitere Verkaufsstände mit Produkten des täglichen Bedarfs den Dinslakenerinnen und Dinslakenern bieten zu können“, so Jörg Springer von der DIN-Event GmbH und Jeremia Gonzalez Martinez, Centermanager von der Neutor Galerie .
Frech sind Sie und manchmal auch ein bisschen derb - aber sehr unterhaltsam! Ausschank und Imbissbetriebe laden zum Verweilen ein und für die Kleinen unser Kinderkarussell. Die Öffnungszeiten des Marktes sind Donnerstag und Freitag von 10 bis 20 Uhr Samstag und Sonntag 11 bis 19 Uhr.
Zum verkaufsoffenen Sonntag in der Dinslakener Innenstadt sind dann, nach dem Feiertag (Tag der Deutschen Einheit), die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr offen und die Einzelhändler warten mit tollen Angeboten und Aktionen auf die Besucher.
Die IG Altstadt veranstaltet am Museum Voswinckelshof ihr traditionelles Apfelfest. Start ist nach dem Erntedankgottesdienst gegen 11 Uhr am Elmar-Sierp-Platz. Imbiss-Stände und Aktionen rund um den Apfel erwarten die Besucher und laden zum Verweilen ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.