Mirage qualifiziert für die DM

Anzeige
Voerde. Die Nacht war kurz für die 11 Tänzerinnen der Jazz- und Modern-Dance-Formation „Mirage“ des 1. Voerder Tanzsportvereins Rot-Weiß, die mit ihrer Trainerin, Ljalja Horn-Ivanisenko, ihren Betreuern, Eltern, Fans und der Vertretung des Vorstandes morgens um vier Uhr, mit dem Bus nach Cottbus fuhren. Es ging um die Vorentscheidung zur Teilnahme an der deutschen Meisterschaft, die am 9. Juni in Lampertheim / Hessen stattfindet.
12 Formationen tanzten in der Lausitz-Arena insgesamt im Wettbewerb. Die Turnierausstattung stand diesmal unter der Federführung des Tanzsportvereins Cottbus, der sich bei den Vorbereitungen und bei der Betreuung der Akteure und Gäste große Mühe gab.
Die Erwartung an die Formation war groß, zumal in den vier Ligaturnieren 3 x der Platz 1 erreicht wurde.
Die Fans des 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß wurden nicht enttäuscht, denn mit einem guten 5. Platz in der Gesamtwertung qualifizierte sich die Gruppe nach zwei Durchgängen im großen Finale für die deutsche Meisterschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.