Auftakt zum Ferienspaß auf dem Abenteuerspielplatz Wulfen

Anzeige
Nachdem alle bürokratischen Hürden genommen waren, dachte sich Petrus beim heutigen ersten Tag des Ferienspaßes auf dem Abenteuerspielplatz Wulfen eine neue Prüfung für die Frustrationstoleranz der Abenteuerspielplatzkinder aus: Starkregen
Die jungen Baumeister ließen diese Prüfung über sich ergehen, ohne überhaupt eine Notiz von den widrigen Wetterbedingungen zu nehmen; soviel Spaß hatten sie an der Sache. Irgendwie hatte dann aber auch Petrus ein Einsehen und gab es auf, die Kinder weiter mit Regen zu tracktieren, so dass es in der Abschlußbilanz hieß:
Abenteuerspielplatzkinder 1 : Petrus 0
Schließlich wollten die Kinder ihren Ferienspaß nicht ins Wasser fallen lassen und die ehrenamtlichen Betreuer ließen die Kinder nicht im Regen stehen. Hochmotiviert bauen die Kinder an ihren Hütten weiter und wurden dann letztendlich von Petrus, der dann auch ein Einsehen hatte, mit sonnigem Wetter belohnt.
"Erstaunlich, wie motiviert die Kinder bei der Sache sind und dass sie sich nicht vom Wetter beeindrucken lassen.", meinte Sven Krawutschke und bewunderte, wie weit einige Gruppen Ihre Bauvorhaben bereits am ersten Tag vorantrieben. Eine Gruppe konnte bereits am ersten Tag ihr Richtfest feiern und begann bereits, das Dach der frisch errichteten Hütte einzudecken. Sven Krawutschke meinte dazu: "Na ja, für etwas ist der Regen doch gut gewesen - die Kinder sehen, wie wichtig ein solides Dach über dem Kopf ist. Das läßt auf die Fertgstellung der diesjährigen Hütten hoffen."
In der laufenden Woche des Ferienspaßes ist geplant, die Hütten auf dem Gelände fertig zu stellen und wohnlich für die in der nächsten Woche geplante Übernachtungsaktion einzurichten.
Nach einer kräftigen Stärkung und Mittagspause ging es dann in den heutigen Endspurt beim Hüttenbau. Morgen geht´s weiter - kleine Gäste sind ohne Anmeldung jederzeit willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.