Auftakt

Beiträge zum Thema Auftakt

LK-Gemeinschaft
Etwa 70 Radler begleiteten Bürgermeister Fleischhauer bei seiner Stadtradel-Auftakttour.

Moers - Auftakt zum Stadtradeln
Erfolgreicher Start der Aktion des Klimabündnisses

Rege Teilnahme an Bürgermeisters Radtour Etwa 70 Frauen und Männer haben Bürgermeister Christoph Fleischhauer bei seiner Radtour zum Auftakt des diesjährigen Stadtradelns am Sonntag, 8. Mai, begleitet. Knapp 17 Kilometer ging es vom Solimare über Holderberg und Kapellen zum Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Hülsdonk. Dort wurden die fleißigen Radler mit ‚Original Hülsdonker Currywurst‘ und Getränken versorgt. Ausgearbeitet hatte die Tour Hobby-Radler Harald Hau. Unter der Leitung von zwei...

  • Moers
  • 12.05.22
  • 1
Reisen + Entdecken
Der Aktionstag "Park statt Parken" findet bereits seit 2016 in Bottrop statt.

"Park statt Parken"
Auftakt-Workshop für Fuhlenbrock findet am 26. April statt

Bereits seit 2016 findet der Aktionstag "Park statt Parken" in unterschiedlichen Stadtteilen wie Stadtmitte, Kirchhellen und in der Boy statt. Dabei werden an einem Tag alle Parkplätze einer zuvor festgelegten Straße gesperrt, damit die Nachbarschaft die freien Flächen kreativ zum Gemeinwohl nutzen kann. Denn die Straße ist nicht nur Verkehrs-, sondern auch Lebensraum. Neuer Ansatz für FuhlenbrockAnders als zuvor sollen in Fuhlenbrock nicht nur an einem Tag alle Parkplätze einer Straße gesperrt...

  • Bottrop
  • 11.04.22
  • 1
Kultur
Klangkünstler Achim Tang erläutert das Projekt der Monheim Triennale.

Auftakt in Monheimer Musikschule am 7. April
Gesprächsreihe zur Monheim Triennale startet

In diesem Jahr wird das Musikfestival Monheim Triennale nach der Corona-Pandemie zum ersten Mal in seiner ursprünglich geplanten Form stattfinden. Was genau sich hinter dem Projekt verbirgt, soll in einer Gesprächsreihe erläutert werden. Auftakt ist am Donnerstag, 7. April, um 20 Uhr im Saal der Musikschule am Berliner Ring 9. Der Eintritt ist frei. Nach der Werkstattausgabe im vergangenen Jahr werden nun nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler dieses Mal mit großen eigenen...

  • Monheim am Rhein
  • 01.04.22
LK-Gemeinschaft
Vorstand und Geschäftsführung des neuen Ev. Kindertagesstättenverbandes Essen vor dem Haus der Evangelischen Kirche: Michaela Ahne-Gier, Heidi Krampe und Pfarrerin Ellen Kiener; Geschäftsführer Matthias Lohaus und Jörg Walther.
2 Bilder

Neuer Kindertagesstättenverband
Gottesdienst-Stafette durch neun Gemeinden

„…denn ihnen gehört Gottes Reich“, ein Wort aus dem Markusevangelium, ist das Motto einer Gottesdienst-Stafette, mit der neun Kirchengemeinden den neuen Evangelischen Kindertagesstättenverband Essen begrüßen. Die zwei Auftakt-Gottesdienste fanden am Sonntag, 22. August, in der Kirche am Markt der Evangelischen Kirchengemeinde Katernberg Markt („Bergmannsdom“) und in der Alten Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap, Altenessener Straße 423, statt. Der Evangelische...

  • Essen
  • 23.08.21
Sport
Löwen-Trainer Stefan Janßen will heute mit seinem Team zum Landesliga-Auftaktspiel gegen den VfB Speldorf zeigen, wo es lang geht. Von 2006 bis 2008 hatte er auch beim heutigen Gegner gearbeitet und erinnert sich gerne an seine Speldorfer Zeit zurück.
Foto: Oliver Müller / Funke Foto Services

Hamborner Löwen starten in der Landesliga gegen den VfB Speldorf
Hohe Erwartungen

Am heutigen Sonntag, 22. August, startet die Fußball-Landesliga in die neue Spielzeit. Zum Auftakt empfangen die Sportfreunde Hamborn 07 den VfB Speldorf im heimischen Holtkamp. Anstoß im VTRipkens Sportpark der Hamborner Löwen im Holtkamp, Westerwaldstraße 41-43, ist um 15 Uhr. Nach den personellen Verstärkungen und einer erfolgreichen Vorbereitung sind die Erwartungen im Löwen-Lager natürlich hoch. Diese Erwartungen wurden durch den souveränen 8:0 Erfolg der Hamborner bei ihrem ersten...

  • Duisburg
  • 22.08.21
Sport
Werben fürs „Stadtradeln“, das in Ratingen vom 29. August bis 18. September stattfindet (v.l.n.r.): Klimaschutzmanagerin Lilia Martens, Kenny Weißgerber (Verkehrsplanung), ADFC-Vorsitzender Helmut Löffelmann, Bürgermeister Klaus Pesch, Fahrradbeauftragter Martin Willke.

Stadtradeln im Kreis Mettmann: Bürgermeister und ADFC rufen zur Teilnahme auf
„Radeln für ein gutes Klima“ im Kreis Mettmann - Auftakt-Tour rund um Ratingen

Mit einer schönen Auftakt-Tour rund um Ratingen beginnt das „Stadtradeln 2021“ im Kreis Mettmann am Sonntag, 29. August. Drei Wochen lang können anschließend alle, die Spaß am Radfahren haben, ihre zurückgelegten Kilometer notieren, dokumentieren und darauf hoffen, allein oder mit ihrem Team einen schönen Preis zu gewinnen. Bürgermeister Klaus Pesch und der Ratinger Ortsvorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), Helmut Löffelmann, sind sich jedenfalls einig: „Radeln ist gesund,...

  • Ratingen
  • 18.08.21
Sport
Neue Spielzeit, derselbe Torjäger: Simon Engelmann erzielte den ersten Treffer für RWE.

RWE feiert 3:0-Sieg in Bonn
Regionalliga-Start nach Maß

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat in der neuen Regionalliga-Saison einen Start nach Maß hingelegt. Beim Bonner SC siegte der Vizemeister souverän mit 3:0 (1:0). RWE-Trainer Christian Neidhart schickte fast die gleiche Startelf wie bei der Generalprobe gegen den SC Verl (4:4) aufs Feld. Einzige Ausnahme: Torjäger Simon Engelmann rückte wieder für Zlatko Janjic ins Sturmzentrum. Neben acht Etablierten durften die drei Neuzugänge Yannick Langesberg, Luca Dürholtz und Kevin Holzweiler...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.21
Sport
Orhan Ademi setzte nach seinem 1:0 in der 25. Minute zum Jubellauf an. Nach vielen Möglichkeiten netzte der Stürmer ein und sorgte für den ersten Glücksmoment des Tages.
2 Bilder

Die Zebras startet mit einem überzeugenden Heimsieg in die neue Drittliga-Spielzeit
Erfolgreicher Auftakt

Die Stimmung in der Schauinsland-Reisen-Arena war nach dem Schlusspfiff hervorragend. Der MSV Duisburg gewann souverän gegen den Aufsteiger TSV Havelse mit 3:0 vor 7.661 Zuschauern. Nach langer Abstinenz konnten die Fans wieder zusammen mit ihrer Mannschaft jubeln. Im Vorfeld wurde viel über den ersten Auftritt der Meidericher diskutiert. Durch die Corona-Fälle im Team wurde die Vorbereitung durcheinander gebracht. Trainer Pavel Dotchev hatte nur drei Tage Zeit, die Mannschaft auf den ersten...

  • Duisburg
  • 09.08.21
Kultur
Einen musikalischen Abend der Extraklasse gibt es ab dem 2. September mit Joanna Murray-Smith.

Auftakt der Theater-Spielzeit
Musikalische Monologe und Extrawürste

Im Theater im Rathaus, Porscheplatz 1, Essen ist im September Auftakt zur neuen Spielzeit  2021/2022.  Nachfolgend erhalten Interessierte eine Übersicht der Aufführungen. Der Vorverkauf und die Öffnung der Theaterkasse beginnt ab sofort. SONGS FÜR NOBODIES  - 2. September bis 3. Oktober  Musikalischer Monolog von Joanna Murray-Smith, Regie: Stefan Huber mit Susanne Eisenkolb, Patricia Martin am Klavier EXTRAWURST - 14. Oktober bis 14. November Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz...

  • Essen
  • 09.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Auftaktveranstaltung der MULTI 2021

Multi ist gestartet
Jugendliche aus aller Welt treffen sich unter anderem online

Mit einem Mix aus Präsenzveranstaltung und Onlinemeeting ist die Jugendbegegnung MULTI am Mittwoch, 4. August,  gestartet. Den Auftakt machten morgens die Oberhausener Teilnehmer beim offiziellen Start am Zentrum Altenberg. Nachdem alle Jugendlichen und Teammitglieder einen Corona-Schnelltest absolvierten, ging es mit einem abwechslungsreichen Programm durch den Vormittag. Neben verschiedenen Spiel- und Sportaktionen wurden auch zahlreiche fotografische Grüße an die Teilnehmer in den...

  • Oberhausen
  • 05.08.21
Sport
„Kids back on court“, so heißt die Minibasketball-Kampagne des Deutschen Basketball-Bundes und seiner Landesverbände. Den Auftakt macht der Herner Turn-Club 1880 am Sonntag, 20. Juni, um die Zahl der Minis im Basketball nach den Lockdowns wieder nach oben zu bringen.

Minibasketball-Kampagne des Deutschen Basketball-Bundes und seiner Landesverbände/Turnhalle der Kolibrischule Herne
Herner Turn-Club: Auftakt „Kids back on court“

„Kids back on court“, so heißt die Minibasketball-Kampagne des Deutschen Basketball-Bundes und seiner Landesverbände. Den Auftakt macht der Herner Turn-Club 1880 am Sonntag, 20. Juni, um die Zahl der Minis im Basketball nach den Lockdowns wieder nach oben zu bringen. Mit der schrittweisen Öffnung der Hallen und Lockerung der Auflagen werden weitere Maßnahmen möglich. Angesprochen sind Kids der Jahrgänge 2007 bis 2012. Die Veranstaltung findet in der Turnhalle der Kolibrischule statt (Eingang...

  • Herne
  • 16.06.21
Ratgeber
Stadtradeln 2021 ist eine gute Gelegenheit das Klima zu schonen und etwas für die Gesundheit zu tun. Foto: Patrick Jost

Über Trassen und Straßen
Starker Auftakt: Stadtradeln im Ennepe-Ruhr-Kreis startet mit vielen Teilnehmern

1.381 Teilnehmer aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis haben seit Samstag und bis Montagnachmittag beim Stadtradeln mehr als 60.000 Kilometer zusammengefahren. Diese Leistung reicht in der Rangliste aller teilnehmenden Kommunen aktuell für Platz 6. Unangefochtener Spitzenreiter ist mit mehr als 300.000 Kilometern der Kreis Borken, auf Platz 2 ebenfalls bereits sechsstellig ist der Kreis Coesfeld. Das Stadtradeln wirbt dafür, für den Klimaschutz in die Pedale zu treten. Im Rahmen eines bundesweiten...

  • Hagen
  • 06.05.21
LK-Gemeinschaft
70 Kommunen und zwei Kreise im Regierungsbezirk beteiligen sich an der Klimakampagne.
3 Bilder

"Klimaschutz mit BRAvour"
Digitaler Auftakt der gemeinsamen Klimakampagne

Die Klimakampagne „Klimaschutz mit BRAvour“ ist am 22. April mit einem digitalen Auftakt offiziell gestartet: 70 Kommunen und zwei Kreise im Regierungsbezirk beteiligen sich (Stand: 21. April), um gemeinsam mit der Bezirksregierung und der EnergieAgentur.NRW zu mehr Klimaschutz zu animieren. Regierungspräsident Hans-Josef Vogel sagte zum Start: “Der Klimawandel ist die Herausforderung unserer Zeit. Staat, Wirtschaft und wir alle als Bürger sind hier die Akteure. Ich freue mich, dass 70 Kommunen...

  • Arnsberg
  • 28.04.21
Kultur
Neue Konzertreihe in der "werkstatt" Gelsenkirchen-Buer unter anderem mit dem holländischen Fado-Duo "FADOpelos2".
4 Bilder

„The Art of the Duo“ aus der Kunstgalerie in Gelsenkirchen - Ab sofort online
Neue Konzertreihe in der "werkstatt" Buer

"Es gibt eine neue, von mir erdachte und konzipierte Konzertreihe in Gelsenkirchen-Buer, in der Kunstgalerie "werkstatt"", so der Gelsenkirchener Journalist und Fotograf Christoph Giese über die vierteilige Konzertreihe „The Art of the Duo“ und fügt hinzu: "Alle vier Konzerte der Reihe werden gefilmt. Jetzt ist es soweit - das Auftaktkonzert ist geschnitten und online." Laufen wird sie bis kommenden März in der Kunstgalerie. Die Idee, die dahinter steckt: "Die Kunst des Duos, intime...

  • Gelsenkirchen
  • 16.12.20
  • 1
Sport

"Kunst als Spiegel der Seele – Junge Erwachsene auf ihrem Weg durch die Trauer"
Hospiz Initiative und VHS Wesel laden junge Menschen ein zur künstlerischen Projektarbeit

Die VHS Wesel – Hamminkeln – Schermbeck bringt in Kooperation mit der Hospiz Initiative Wesel e.V. und der finanziellen Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW unter dem Titel "Kunst als Spiegel der Seele –Junge Erwachsene auf ihrem Weg durch die Trauer" ein Projekt auf den Weg, das zwölf jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 27 Jahren die Möglichkeit gibt, ihre individuellen Erfahrungen im Zusammenhang mit Tod und Sterben auf individuelle Art und Weise...

  • Wesel
  • 02.10.20
Sport
Brauchen die volle Konzentration zum ersten Heimspiel der Saison: Die erste Damenmannschaft des Ruderclub Sorpesee 20/21. Foto: privat

Bundesliga: Heimauftakt gegen VFL Oythe
RC Sorpesee wieder am Start

„Da haben wir den Startschuss in Essen nicht richtig gehört und sind nicht explosiv aus den Blöcken gekommen“, so fasste Coach Julian Schallow den Bundesligaauftakt des RC Sorpesee zusammen. Dass mit der ausbaufähigen Leistung am Ende ein sehr frustrierendes 0:3 zu Buche stand, musste die Mannschaft erst einmal verdauen. Mit Blick auf den Auftakt in eigener Halle ist dies wohl gelungen. Am Ende sei ja auch nichts schöner als vor den eigenen Fans in Aktion zu treten. Die Gegner am kommenden...

  • Arnsberg
  • 18.09.20
LK-Gemeinschaft
Tarifverhandlung im Öffentlichen Dienst

Tarifverhandlung im öffentlichen Dienst
Enttäuschender Auftakt der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen - Faires Lohnangebot nicht in Sicht

Nach dem Ende der ersten Runde in den Tarifverhandlungen am 01. September. 2020 für die rund 2,3 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen stellt die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fest: "Der Verhandlungsauftakt war enttäuschend. Zwar haben die Arbeitgeber freundliche Worte für die Leistung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst gefunden, ein faires Angebot für Lohnsteigerungen ist jedoch nicht in Sicht. Sie jammern über eine angeblich angespannte...

  • Gelsenkirchen
  • 02.09.20
Sport
Rund 40 Radler trafen sich zum Auftakt des Stadtradelns.

Interessenten können sich noch für die Aktion eintragen
Stadtradeln startet

Zur Auftaktveranstaltung am vergangenen Samstagmittag an der Hochschule Ruhr West kamen zwischen 30 und 40 Radlerinnen und Radler. Das Stadtradeln ist ein internationaler Wettbewerb, der in den Kommunen den öffentlichen Fokus auf die Förderung des Radverkehrs und damit einhergehend die Vermeidung von CO2-Emissionen und der Stärkung des Klimaschutzes lenken soll. Zum Stichtag am 15. August 2020 hatten sich knapp 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und 61 Teams online angemeldet. Am dritten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.08.20
Kultur
Mit Vertretern aus Politik, Schule und Verwaltung hat Oberbürgermeister Ullrich Sierau am Sunderweg mit dem ersten Spatenstich den Startschuss für den Bau der neuen Lessing-Grundschule am Sunderweg und das Schulbauprogramm insgesamt gegeben.

Stadt Dortmund investiert 1,1 Mrd. €/ Lessing-Schule als Prototyp
Spatenstich für Musterschule

Nicht nur der Nordstadt gab Oberbürgermeister Ullrich Sierau jetzt nicht nur den Startschuss für den Bau der neuen Lessing-Schule, die von der Gneisenaustraße zur Speestraße zieht, der Spatenstich ist auch Auftakt für ein 1,1 Milliarden Euro-Investitionsprogramm in die Bildung. Viele Schulen sind zu klein, zuletzt mussten fliegende Bauten aufgestellt werden, da Container nicht rechtzeitig geliefert werden konnten.  „Mit einem Gesamtbauvolumen von über 1,1 Mrd. Euro wird die Stadt bis 2030 über...

  • Dortmund-City
  • 17.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
IG BAU Bundesvorstandsmitglied und Verhandlungsführerin Ulrike Laux.

IG- Bau Gebäudereiniger Handwerk
Tarifrunde für das Gebäudereiniger-Handwerk Verhandlungen für 700 000 Beschäftigte ergebnislos vertagt

Frankfurt am Main:  Die Auftaktverhandlung für die rund 700 000 Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk wurde am 16. Juni 2020  ergebnislos vertagt. Aufgrund der Corona-Maßnahmen trafen sich die Vertretungen der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und des Bundesinnungsverbands für das Gebäudereiniger-Handwerk in verkleinerten Verhandlungskommissionen in Frankfurt/Main. Im Mittelpunkt der Diskussion stand die Branchenentwicklung. „Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig die...

  • Gelsenkirchen
  • 17.06.20
Ratgeber
Anmeldung für das Projekt und zur Auftaktveranstaltung bei der SIHK am 23. März sind auf www.sihk.de/heimatshoppen zu finden. Infos erteilt auch Stephanie Erben unter Tel. 02331-390277 oder erben@hagen.ihk.de.

Mitten ins Herz der Kunden
Heimat shoppen 2020: Auftaktveranstaltung in der SIHK

.Auch in diesem Jahr können Händler, Dienstleister und Gastronomen sich an den Aktionstagen "Heimat shoppen" der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) beteiligen und ihr Geschäftsviertel kreativ in Szene setzen. Am 23. März ab 16.30 Uhr sind Interessierte zu einer Auftaktveranstaltung in der SIHK eingeladen. „Wem noch Ideen für die Aktionstage fehlen, der kann sich bei unserem Workshop Impulse holen“, bietet SIHK-Handelsexpertin Stephanie Erben an. Bis zum 31. März...

  • Hagen
  • 06.03.20
Sport
Gegen Regionalligist BV Borussia Bocholt war Nationalspielerin Turid Knaak (hier im Duell mit der Wolfsburgerin Claudia Neto) in absoluter Torlaune.

Frauenfußball
SGS Essen feiert Torfestival im Testspiel gegen Regionalligisten

Die Vorbereitung auf die Rückrunde der FLYERALARM-Frauenbundesliga läuft bei der SGS Essen aktuell auf Hochtouren: Im Testspiel gegen Regionalligist BV Borussia Bocholt feierten die Essenerinnen erwartungsgemäß ein Schützenfest und gewannen deutlich mit 9:0.  In der ersten Spielhälfte markierte Nationalspielerin Lena Oberdorf die 1:0-Führung für die Ruhrstädterinnen. Weitere Treffer folgten durch Mara Grutkamp (26.), Turid Knaak (34.) und Abwehrspezialistin Lena Ostermeier (42.). Für die zweite...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.20
Politik
Die Mitglieder des Arbeitskreises stellten ihre Projekte vor und erarbeiteten gemeinsam neue Ideen.
(v. l.) Dr. Barbara Vielhaber und Nicole Jerusalem (Zonta), Maria Berghoff und Uta Fechler (FrauenRat NRW), Petra Reichling (VAMV NRW e.V.), Julia Dalhoff-Schereik (DBB Frauenvertretung in NRW), Sabine Schleiden-Hecking (kfd Landesarbeitsgemeinschaft NRW), Anne Plhak (IN VIA NRW) und Gabriele Kretschmer (kfd Landesarbeitsgemeinschaft NRW).
2 Bilder

Frauen stärken Demokratie
FrauenRat NRW bildet Arbeitskreis gegen Radikalisierung - Auftakt in Sundern

Mit einem erfolgreichen Kick-Off-Meeting in Sundern begann der Arbeitskreis des FrauenRat NRW seine Aktivitäten. Der FrauenRat NRW mit rund 57 Mitgliedsverbänden unterschiedlichster Weltanschauungen ist eine Interessenvertretung für ca. zwei Millionen Frauen aus Nordrhein-Westfalen. Die Mitglieder des FrauenRat NRW setzen sich ehrenamtlich für Geschlechtergerechtigkeit und Demokratie ein. Mit der Gründung eines Arbeitskreises und einem ersten Treffen in Sundern/Dörnholthausen zum Thema:...

  • Sundern (Sauerland)
  • 03.12.19
Politik
120 Dortmunder beteiligten sich am Auftakt zum Masterplan, der Dortmund sicherer machen soll.
6 Bilder

Vorschläge von Dortmundern sind online möglich und erwünscht
Neu: Masterplan "Sicherheit" für Dortmund

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis. Besonders das Gefühl und die Gewissheit, sich im unmittelbaren Wohnumfeld frei und sicher bewegen zu können, sind die Grundlage dafür, sich dort auch wohlzufühlen. Grund genug für den Rat, einen „Masterplan Kommunale Sicherheit“ im Dialog mit den Bürgern, Polizei, Wissenschaft, städtischen Organisationen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und interessierten Partnern aus der Wirtschaft zu erarbeiten. Die Verwaltung ist dem Auftrag nachgekommen. Dieser bildet...

  • Dortmund-City
  • 05.10.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.