Marie Garz und Sebastian Wörsdörfer schließen duales Studium mit hervorragendem Ergebnis ab

Anzeige
Waltraud Hadick, Marie Garz, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Sebastian Wörsdörfer und Norbert Hörsken. (Foto: Stadt Dorsten)
Dorsten: Bürgermeisterbüro |

Mit einem Buchgeschenk würdigte die Stadtverwaltung die hervorragenden Leistungen von zwei Auszubildenden.

Marie Garz und Sebastian Wörsdörfer haben ihr dreijähriges duales Studium im öffentlichen Dienst („Bachelor of Law“) jeweils mit einer Note deutlich besser als „Zwei“ abgeschlossen. In dieser Verwaltungsausbildung für den gehobenen Dienst haben sie zugleich an der Fachhochschule Gelsenkirchen studiert und in der Stadtverwaltung Dorsten in fünf Ämtern die Praxis kennengelernt. Marie Garz hat zudem ein Auslandssemester in Österreich abgelegt.

Zum guten Abschluss gratulierten Personalratsvorsitzende Waltraud Hadick, Bürgermeister Tobias Stockhoff und Hauptamtsleiter Norbert Hörsken. Bürgermeister Stockhoff: „Ich freue mich, dass wir so engagierte Nachwuchskräfte nicht nur gut ausbilden, sondern auch für den Dienst in der Stadtverwaltung gewinnen können.“ Beide haben ihre erste Stelle nach der Ausbildung im Leistungsbereich des Jobcenters angetreten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.