Stadt Dorsten

Beiträge zum Thema Stadt Dorsten

Ratgeber
Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.243. Seit gestern ist somit kein Infizierter hinzugekommen.
3 Bilder

Corona Dorsten
Nur noch ein offiziell bestätigter Corona-Fall in Dorsten

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.243. Seit gestern ist somit kein Infizierter hinzugekommen. Als genesen gelten inzwischen 1.078 der positiv getesteten Personen. Es gibt 36 Todesfälle. Stand: 22. Mai, 11.37 Uhr In den letzten sieben Tagen hat es zwölf Neuinfektionen gegeben. Die kritische Marke von 50 Neuinfizierten pro Woche auf 100.000 Einwohner liegt umgerechnet auf die Einwohnerzahl im Kreis Recklinghausen...

  • Dorsten
  • 22.05.20
Ratgeber
„In the Mood“ ist der Titel des Partyspiels, in dem es das Ziel ist, möglichst viele Punkte zu sammeln.

dorsten.de
Neues Partyspiel „In the Mood“ steht kostenlos zum Download zur Verfügung

Die Stadt Dorsten stellt auf ihrer Website dorsten.de erneut ein Gesellschaftsspiel kostenlos zur Verfügung. „In the Mood“ ist der Titel des Partyspiels, in dem es das Ziel ist, möglichst viele Punkte zu sammeln. Punkte erhält der, der seine Mitspielerinnen und Mitspieler richtig einschätzt. Dabei geht es um die Frage, in welcher Situation welches Lied gehört wird. Passt der Song gerade perfekt oder geht er gar nicht?! Dabei erwartet die Spielerinnen und Spieler ein bunter Mix aus den...

  • Dorsten
  • 12.05.20
Politik
Gleich mehrere neue Außenglasscheiben bekam das Hallenbad am Wulfener Markt in Barkenberg am Donnerstagmittag durch eine Fachfirma eingesetzt.
2 Bilder

Stadt investiert in Gebäude am Wulfener Markt
Neue Glasscheiben für Wulfener Hallenbad

Gleich mehrere neue Außenglasscheiben bekam das Hallenbad am Wulfener Markt in Barkenberg am Donnerstagmittag durch eine Fachfirma eingesetzt. Zwar wird das Hallenbad selbst, dass derzeit aufgrund der Corona Auswirkungen geschlossen ist, durch einen Trägerverein geführt, aber für das Gebäude ist die Stadt als Eigentümer verantwortlich. So investiert sie nun in neue Scheiben der Außenfassade, die pro Stück rund 240 kg wiegen. Die alten Scheiben waren im Laufe der Jahre blind geworden und...

  • Dorsten
  • 07.05.20
  •  1
Ratgeber
Familien mit Neugeborenen bekommen ab der nächsten Woche wieder Besuch von den Mitarbeiterinnen des Familienbüros: Annette Vöck, Eden Fähnrich, Claudia Bruns-Ziemann und Ute Lorenz. Links im Bild: Amtsleiter Stefan Breuer.

Corona Dorsten
Familienbüro der Stadt Dorsten nimmt Willkommensbesuche wieder auf

Das Familienbüro der Stadt Dorsten hat wegen der Corona-Krise zuletzt auf Willkommensbesuche bei Familien mit Neugeborenen verzichtet. Mit Beginn der nächsten Woche (20. Kalenderwoche) werden die Mitarbeiterinnen sich aber wieder auf den Weg zu den Familien machen, um ihnen zumindest ein Begrüßungsgeschenk und eine Auswahl an wichtigen Informationen zukommen zu lassen. Selbstverständlich werden die Mitarbeiterinnen dabei die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen einhalten. Das...

  • Dorsten
  • 06.05.20
Ratgeber
Zum Auftakt der Kampagne „Dorsten vs. Corona“ stellt die Stadt Dorsten Jacky Möller vor. Die Sozialpädagogin ist normalerweise in der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig. In Zeiten der Corona-Krise beantwortet sie Fragen an der Bürger-Hotline.

Corona Dorsten
Startschuss für die Kampagne „Dorsten vs. Corona“

„Dorsten vs. Corona“ ist der Titel einer Kampagne, in deren Rahmen die Stadt Dorsten in den nächsten Tagen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorstellen wird, die in Zeiten der Corona-Krise vor besondere Herausforderungen gestellt sind. An jedem Werktag soll dazu auf der Website dorsten.de ein entsprechendes Plakat veröffentlicht werden.Außerdem stellt die Stadt die Plakate den lokalen Medien zur Verfügung. Die Botschaft: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Dorsten stehen im Kampf...

  • Dorsten
  • 03.05.20
Ratgeber
Welche Maske ist die richtige für welchen Zweck? Dies ist eine Frage, die am Montag mit Inkrafttreten der neuen Corona-Schutzverordnung an die Stadt herangetragen wurde.

Corona Dorsten
Stadt stellt Hinweise zu Gebrauch und Pflege von Masken zur Verfügung

Welche Maske ist die richtige für welchen Zweck? Dies ist eine Frage, die am Montag mit Inkrafttreten der neuen Corona-Schutzverordnung an die Stadt herangetragen wurde. Das Land spricht in der Verordnung bei der Verwendung für Alltagszwecke (Einkauf, ÖPNV, Besuch auf dem Wochenmarkt, Inanspruchnahme von Dienstleistungen des Handwerks) von „Mund-Nase-Bedeckung“, die auch ein Schal oder ein Tuch sein kann. Dies hilft im Alltag, um beim Sprechen mikroskopische Tröpfchen „einzufangen“, die die...

  • Dorsten
  • 29.04.20
Ratgeber
Gemeinsam mit der Dorstener Illustratorin und Grafikerin Claudia Esser – bekannt etwa durch die Kinderbücher über die Lippe-Biber-Bande – hat die Stadt darum ein witziges Plakat mit dem Titel „Fair teilen ist für alle mehr“ entwickelt.

Corona Dorsten
Stadt möchte Bürger mit einem Schmunzeln zum Nachdenken bringen

In Corona-Zeiten ist der Wocheneinkauf mit vielen Hürden verbunden: Die Zugänge zu Läden sind teilweise auf eine bestimmte Personenzahl begrenzt, manche Waren wie Nudeln, Hefe, Mehl und das längst sprichwörtliche Klopapier sind schnell ausverkauft. In den letzten Tagen wurde Bürgermeister Tobias Stockhoff darum von etlichen Bürgerinnen und Bürgern gefragt, ob die Stadt die so genannten „Hamsterkäufe“ nicht von Amts wegen verbieten könne, wie Frankfurt am Main und Hanau dies getan haben. Nach...

  • Dorsten
  • 27.03.20
Ratgeber
Die Stadt Dorsten hat entschieden, den Wertstoffhof ab Montag für dringende Anlieferungen wieder zu öffnen – ausschließlich nach Terminvereinbarung und zunächst unter dem strikten Vorbehalt, dass die Bürgerinnen und Bürger mit dieser Möglichkeit diszipliniert umgehen.

Corona Dorsten
Wertstoffhof und Grünannahmen werden ab Montag wieder öffnen

Die Stadt Dorsten hat entschieden, den Wertstoffhof ab Montag für dringende Anlieferungen wieder zu öffnen – ausschließlich nach Terminvereinbarung und zunächst unter dem strikten Vorbehalt, dass die Bürgerinnen und Bürger mit dieser Möglichkeit diszipliniert umgehen. Für die Anlieferung gelten strikte Regeln. Werden diese nicht eingehalten, wird der Wertstoffhof wieder geschlossen. Müllanlieferung NUR nach Terminvereinbarung unter der Rufnummer 02362 / 66 56 31 (ab sofort zu den...

  • Dorsten
  • 26.03.20
Ratgeber
Wird ein Verstoß festgestellt, nehmen Ordnungsdienst und / oder Polizei die Personalien auf und es folgt eine schriftliche Anhörung zum Vorwurf, anschließend ein Bescheid, in dem das Bußgeld festgelegt wird. Verstöße, die einen Straftatbestand darstellen, werden an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet.
Video

Corona Dorsten
Kontrollen durch Ordnungsdienst und Polizei / Video

Bürgermeister Tobias Stockhoff spricht den Dorstenerinnen und Dorstenern ein dickes Lob aus: „Die allermeisten halten die Kontaktsperre wirklich sehr diszipliniert ein. Sie halten sich an die Regeln und verzichten auf unnötige Kontakte. Damit leisten sie einen enorm wichtigen Beitrag, damit sich der Corona-Virus nicht so schnell verbreitet. Außerdem schützen sie Menschen, die durch ihr Alter oder durch Vorerkrankungen besonders gefährdet sind.“ Leider gibt es aber auch einige wenige...

  • Dorsten
  • 25.03.20
  •  1
Ratgeber
Die allermeisten Menschen haben es inzwischen eingesehen: Wir müssen zu Hause bleiben, damit sich der Corona-Virus nicht zu schnell ausbreitet. Und viele tragen die Situation mit Humor und Kreativität, machen zum Beispiel lustige Fotos oder malen Bilder und teilen diese in den sozialen Netzwerken.

Corona Dorsten
„Wir bleiben daheim“ – Bürgermeister Stockhoff möchte Bilder teilen

Die allermeisten Menschen haben es inzwischen eingesehen: Wir müssen zu Hause bleiben, damit sich der Corona-Virus nicht zu schnell ausbreitet. Und viele tragen die Situation mit Humor und Kreativität, machen zum Beispiel lustige Fotos oder malen Bilder und teilen diese in den sozialen Netzwerken. Sie alle zeigen damit auch: Schaut her, ich mach‘ mit. Ich zeig Anstand und halt Abstand. Auch an Bürgermeister Tobias Stockhoff werden in diesen Tagen viele solcher Bilder geschickt. Bürgermeister...

  • Dorsten
  • 25.03.20
Ratgeber
Seit dem Wochenende hängt ein großes selbstgemaltes Banner an einer Brücke über der Barkenberger Allee in Barkenberg.
4 Bilder

Corona Dorsten
Dank an alle Helfer in der Corona-Krise

Seit dem Wochenende hängt ein großes selbstgemaltes Banner an einer Brücke über der Barkenberger Allee in Barkenberg. Mit diesem Banner bedankt sich ein junges Mädchen bei allen Helfern in der Corona Krise. Das Banner hat schon viel positive Resonanz bei Facebook hervorgerufen. Hier erklärt auch die Mutter des Kindes, wie es dazu kam: „Auch meine Tochter wollte sich bedanken nachdem ich ihr erklärt habe was es bedeutet wenn Gewissen Menschen in dieser schweren Zeit arbeiten müssen! Also...

  • Dorsten
  • 23.03.20
  •  1
Ratgeber

Corona Dorsten
Banner und Plakat mit Regeln zum Infekionsschutz als Download

Während alle staatlichen Ebenen einschneidende Maßnahmen zum Infektionsschutz ergreifen, scheinen manche Menschen die Notwendigkeit und den Ernst der Lage immer noch nicht begriffen zu haben. Die Stadt Dorsten hat darum das Banner „Zeig Anstand! – Halt Abstand!“ entwickelt, das auf dorsten.de von allen heruntergeladen werden kann, die es verwenden möchten. Es gibt ein Plakat, dass die Infektionsgeschwindigkeit ohne und mit kontaktreduzierenden Maßnahmen erläutert. Es gibt das Banner auch...

  • Dorsten
  • 19.03.20
Ratgeber
Seit Donnerstagvormittag (19. März) ist der Wertstoff der Stadt Dorsten bis auf weiteres geschlossen. Grund ist die Verantwortungslosigkeit vieler Bürgerinnen und Bürger, die den Wertstoffhof trotz eindringlicher Bitten und Aufforderungen aufsuchten, um Abfälle zu entsorgen, deren sofortige Entsorgung nicht zwingend erforderlich ist.
Video

Corona Dorsten
Wertstoffhof und Grünannahmestellen sind bis auf Weiteres geschlossen

Seit Donnerstagvormittag (19. März) ist der Wertstoff der Stadt Dorsten bis auf weiteres geschlossen. Grund ist die Verantwortungslosigkeit vieler Bürgerinnen und Bürger, die den Wertstoffhof trotz eindringlicher Bitten und Aufforderungen aufsuchten, um Abfälle zu entsorgen, deren sofortige Entsorgung nicht zwingend erforderlich ist. Dabei handelte es sich in erster Linie um Gerümpel, das im „ausgebremsten Alltag“ nun ausgemistet worden ist. Auch am Donnerstag staute sich die Warteschlange...

  • Dorsten
  • 19.03.20
Ratgeber
Im Rahmen einer Pressekonferenz erklärt Bürgermeister Tobias Stockhoff die Maßnahmen der Stadtverwaltung im Kampf gegen steigende Ansteckungen. Das Foto zeigt Pressesprecher Ludger Böhne, Bürgermeister Tobias Stockhoff, die Erste Beigeordnete Nina Laubenthal und Christoüph Fortmann, Leiter des Ordnungs- und Rechtsamtes.
6 Bilder

Coronavirus
Vorsorglich keine Veranstaltungen mit mehr als 30 Personen

Kein Thema beschäftigt die Öffentlichkeit derzeit so sehr wie die Ausbreitung des Corona-Virus. Im Kampf gegen steigende Ansteckungen ist es am wichtigsten, Lücken in möglichen Infektionsketten zu schaffen. Dies gelingt nur, indem persönliche Kontakte so weit wie möglich reduziert werden. Wie das gelingt und welche Auswirkungen das auf das öffentliche Leben und die Verwaltungen hat, wurde heute in der Konferenz der Hauptverwaltungsbeamten des Kreises beraten. In dieser Sitzung haben der...

  • Dorsten
  • 12.03.20
Ratgeber

Alle Einrichtungen bis 12.30 Uhr geöffnet
Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Dorsten am Rosenmontag

Die Dienststellen der Stadtverwaltung Dorsten sowie alle städtischen Einrichtungen sind am Rosenmontag (24. Februar 2020) nur bis 12.30 Uhr geöffnet. Die Müllabfuhr findet am Rosenmontag planmäßig statt, jedoch ist die Abgabe von Abfällen auf dem Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebes An der Wienbecke ebenfalls nur bis 12.30 Uhr möglich. Ganztägig geschlossen ist - wie montags üblich - die Stadtbibliothek. An der Volkshochschule und der Musikschule findet am Rosenmontag kein...

  • Dorsten
  • 17.02.20
Ratgeber
Auf dem Foto im Bürgerbüro sind links zu sehen: Johannes Lienemann, dahinter Jasmin Bendick (Quartiersmanagerin Digi- Quartier). Von rechts: Dorothee Melis  (Mitarbeiterin Bürgerbüro), Sabine Fischer (Leiterin Stadtagentur), Bürgermeister Tobias Stockhoff, Petra Kuschnerenko (Demografiebeauftragte), Monika Heisterklaus (Leiterin Bürgerbüro) und Mechthild Lienemann (betroffene Bürgerin).
2 Bilder

Hilfsmittel bei veranstaltungen
Stadt Dorsten bietet Menschen mit Hörproblemen moderne Technik an

Die Stadt Dorsten möchte auch Bürgerinnen und Bürgern mit Hörbeeinträchtigungen die Möglichkeit bieten, an vielen Veranstaltungen in Dorsten teilzunehmen, oder ein Anliegen im Bürgerbüro persönlich vorzutragen. Dazu hat die Stadt in Kooperation mit verschiedenen Akteuren insgesamt knapp 10.000 Euro in technische Hilfsmittel investiert. „Es ist uns wichtig, dass auch Menschen mit Hörbeeinträchtigungen ihre Angelegenheiten im Bürgerbüro selbständig erledigen können. Außerdem soll es auch ihnen...

  • Dorsten
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt

Ratsmitglied und Rektor der Wittenbrink-Schule
Stadt Dorsten trauert um Horst Hinzmann

Mit den Angehörigen trauern Bürgerschaft, Rat und Verwaltung der Stadt Dorsten um Horst Hinzmann, der am Dienstag, 21. Januar, im Alter von 84 Jahren in Senden verstarb. Der Christdemokrat war in Dorsten vielfältig ehrenamtlich und politisch aktiv. Bereits vor der Kommunalen Neuordnung gehörte er von 1969 bis 1974 der Gemeindevertretung Wulfen an, engagierte sich dort u.a. im Planungsausschuss für Bau und Gründung der Gesamtschule Wulfen. Nach einer Wahlperiode als Sachkundiger Bürger wurde...

  • Dorsten
  • 29.01.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Gala für das Ehrenamt 2020
Vorschläge für Ehrungen können ab sofort eingereicht werden

Die diesjährige Gala für das Ehrenamt findet am 10. Mai 2020 in der Aula der St. Ursula-Realschule statt, wieder als Frühlings-Matinee, die um 11.30 Uhr beginnt. Derzeit werden erste Ideen andiskutiert, Künstler angesprochen und Auftritte geplant. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt als ein Dankeschön für alle, die ehrenamtlich tätig sind oder es lange Jahre waren. Bürgermeister Tobias Stockhoff bittet nun um Vorschläge aus der Bürgerschaft für zu ehrende Personen....

  • Dorsten
  • 29.01.20
Ratgeber
(Symbolbild) Die Digitlisierung der Dorstener Schulen wurde während der vergangenen Tage lebhaft diskutiert.

Digitalisierung der Dorstener Schulen
Wenn Infrastruktur steht, wird über Anschaffung von Endgeräten entschieden

In den letzten Tagen habe es eine ebenso lebhafte wie in großen Teilen von Halbwissen geprägte Diskussion über die Digitalisierung der Dorstener Schullandschaft gegeben (u.a. in den sozialen Netzwerken). Manche Annahmen in diesen Debatten sind schlicht falsch, heißt es jetzt in einer Erklärung der Stadt Dorten. Insbesondere die Kontroverse um eine vermutete „Verpflichtung“ von Eltern, Tablets für Schulkinder leasen zu müssen, entbehre zum jetzigen Zeitpunkt jeder Grundlage. In den Schulen...

  • Dorsten
  • 24.01.20
Ratgeber
Die Stadt Dorsten blitzt wieder.

Hier blitzt die Stadt
Tempokontrollen in Dorstener Stadtteilen

Geschwindigkeitskontrollen werden in Dorsten in der Woche vom 20. Januar bis 26. Januar an folgenden Stellen durchgeführt: Der Radarwagen der Stadt Dorsten wird folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Ellerbruchstraße in HervestAm Hagen in LembeckLasthausener Weg in DeutenWenger Höfe in HervestBestener Straße auf der Hardt/Östrich Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

  • Dorsten
  • 17.01.20
  •  1
Ratgeber

Gauner sprechen Senioren an
Stadt warnt vor „Familienberatern“

Die Stadt Dorsten warnt vor „Familienberatern“, die aktuell auf Dorstener Senioren zugehen, um auf die angebliche Möglichkeit einer Pflegebeihilfe aufmerksam zu machen. Diese angeblichen „Berater“ geben an, sie seien im Auftrag der Stadt unterwegs. In mindestens einem Fall fühlte sich einer der angesprochenen „ausgefragt“. Möglicherweise handelt es sich auch um den Versuch, Versicherungen oder ähnliche Leistungen anzubieten. Hierzu stellt die Stadt Dorsten fest: Es sind keine „Berater“ von...

  • Dorsten
  • 13.01.20
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff (links) und Günter Pelloth im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Mitglied im Sportausschuss
Günter Pelloth übernimmt das SPD-Ratsmandat von Michael Baune

Günter Pelloth wird Nachfolger von Michael Baune im Rat der Stadt Dorsten. Verpflichtet wird der 68-Jährige in der ersten Sitzung des Rates im neuen Jahr am 29. Januar 2020. Michael Baune hat sein Ratsmandat Ende Dezember aus beruflichen Gründen niedergelegt. Tobias Stockhoff hat das neue Ratsmitglied bereits zu einem Austausch im Bürgermeisterbüro empfangen. Kommunalpolitik ist für Günter Pelloth kein Neuland. Für die SPD-Fraktion war er bereits für eine Amtsperiode Mitglied des Dorstener...

  • Dorsten
  • 06.01.20
Ratgeber
Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume bei den Dorstener Haushalten ab.

Einmalige Chance
Abholung der Weihnachtsbäume

Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume an folgenden Tagen bei den Dorstener Haushalten ab: Dienstag, 07.01.2020: Holsterhausen, MarienviertelMittwoch, 08.01.2020: Rhade, Lembeck, Barkenberg (innen)Donnerstag, 09.01.2020: Hervest (außer Marienviertel); Barkenberg (außen) Freitag, 10.01.2020: Hardt, Östrich, Altstadt, Feldmark (nur Freitagsbezirk)Montag, 13.01.2020: Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark (nur Montagsbezirk), Im Stadtsfeld,...

  • Dorsten
  • 27.12.19
  •  1
Ratgeber
Das Bild zeigt (v.l.) Brigitte Aßmann, Waltraud Hadick, Jakob Skowranek, Dominica Wojak, Tammy Neumann, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Marie Meier und Norbert Hörsken.

Stadt Dorsten zeichnet erfolgreiche Auszubildende aus
Sieben Azubis der Stadtverwaltung haben mit der Note zwei oder besser abgeschlossen

Sieben Nachwuchskräfte der Stadtverwaltung Dorsten haben in diesem Jahr ihre Ausbildung mit der Note „gut“ oder „sehr gut“ abgeschlossen. Bürgermeister Tobias Stockhoff gratulierte Bastian Lohner, Marie Meier, Tammy Neumann, Jakob Skowranek, Michelle Osterloh, Dominica Wojak und Ann-Catrin Schulten zu den hervorragend abgelegten Prüfungen und überreichte ihnen als Anerkennung für die besonderen Leistungen ein Gutscheingeschenk. Waltraud Hadick, Vorsitzende des Personalrates, Personalchef...

  • Dorsten
  • 05.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.