Stadt Dorsten

Beiträge zum Thema Stadt Dorsten

Ratgeber

Alle Einrichtungen bis 12.30 Uhr geöffnet
Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Dorsten am Rosenmontag

Die Dienststellen der Stadtverwaltung Dorsten sowie alle städtischen Einrichtungen sind am Rosenmontag (24. Februar 2020) nur bis 12.30 Uhr geöffnet. Die Müllabfuhr findet am Rosenmontag planmäßig statt, jedoch ist die Abgabe von Abfällen auf dem Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebes An der Wienbecke ebenfalls nur bis 12.30 Uhr möglich. Ganztägig geschlossen ist - wie montags üblich - die Stadtbibliothek. An der Volkshochschule und der Musikschule findet am Rosenmontag kein...

  • Dorsten
  • 17.02.20
Ratgeber
Auf dem Foto im Bürgerbüro sind links zu sehen: Johannes Lienemann, dahinter Jasmin Bendick (Quartiersmanagerin Digi- Quartier). Von rechts: Dorothee Melis  (Mitarbeiterin Bürgerbüro), Sabine Fischer (Leiterin Stadtagentur), Bürgermeister Tobias Stockhoff, Petra Kuschnerenko (Demografiebeauftragte), Monika Heisterklaus (Leiterin Bürgerbüro) und Mechthild Lienemann (betroffene Bürgerin).
2 Bilder

Hilfsmittel bei veranstaltungen
Stadt Dorsten bietet Menschen mit Hörproblemen moderne Technik an

Die Stadt Dorsten möchte auch Bürgerinnen und Bürgern mit Hörbeeinträchtigungen die Möglichkeit bieten, an vielen Veranstaltungen in Dorsten teilzunehmen, oder ein Anliegen im Bürgerbüro persönlich vorzutragen. Dazu hat die Stadt in Kooperation mit verschiedenen Akteuren insgesamt knapp 10.000 Euro in technische Hilfsmittel investiert. „Es ist uns wichtig, dass auch Menschen mit Hörbeeinträchtigungen ihre Angelegenheiten im Bürgerbüro selbständig erledigen können. Außerdem soll es auch ihnen...

  • Dorsten
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt

Ratsmitglied und Rektor der Wittenbrink-Schule
Stadt Dorsten trauert um Horst Hinzmann

Mit den Angehörigen trauern Bürgerschaft, Rat und Verwaltung der Stadt Dorsten um Horst Hinzmann, der am Dienstag, 21. Januar, im Alter von 84 Jahren in Senden verstarb. Der Christdemokrat war in Dorsten vielfältig ehrenamtlich und politisch aktiv. Bereits vor der Kommunalen Neuordnung gehörte er von 1969 bis 1974 der Gemeindevertretung Wulfen an, engagierte sich dort u.a. im Planungsausschuss für Bau und Gründung der Gesamtschule Wulfen. Nach einer Wahlperiode als Sachkundiger Bürger wurde...

  • Dorsten
  • 29.01.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Gala für das Ehrenamt 2020
Vorschläge für Ehrungen können ab sofort eingereicht werden

Die diesjährige Gala für das Ehrenamt findet am 10. Mai 2020 in der Aula der St. Ursula-Realschule statt, wieder als Frühlings-Matinee, die um 11.30 Uhr beginnt. Derzeit werden erste Ideen andiskutiert, Künstler angesprochen und Auftritte geplant. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt als ein Dankeschön für alle, die ehrenamtlich tätig sind oder es lange Jahre waren. Bürgermeister Tobias Stockhoff bittet nun um Vorschläge aus der Bürgerschaft für zu ehrende Personen....

  • Dorsten
  • 29.01.20
Ratgeber
(Symbolbild) Die Digitlisierung der Dorstener Schulen wurde während der vergangenen Tage lebhaft diskutiert.

Digitalisierung der Dorstener Schulen
Wenn Infrastruktur steht, wird über Anschaffung von Endgeräten entschieden

In den letzten Tagen habe es eine ebenso lebhafte wie in großen Teilen von Halbwissen geprägte Diskussion über die Digitalisierung der Dorstener Schullandschaft gegeben (u.a. in den sozialen Netzwerken). Manche Annahmen in diesen Debatten sind schlicht falsch, heißt es jetzt in einer Erklärung der Stadt Dorten. Insbesondere die Kontroverse um eine vermutete „Verpflichtung“ von Eltern, Tablets für Schulkinder leasen zu müssen, entbehre zum jetzigen Zeitpunkt jeder Grundlage. In den Schulen...

  • Dorsten
  • 24.01.20
Ratgeber
Die Stadt Dorsten blitzt wieder.

Hier blitzt die Stadt
Tempokontrollen in Dorstener Stadtteilen

Geschwindigkeitskontrollen werden in Dorsten in der Woche vom 20. Januar bis 26. Januar an folgenden Stellen durchgeführt: Der Radarwagen der Stadt Dorsten wird folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Ellerbruchstraße in HervestAm Hagen in LembeckLasthausener Weg in DeutenWenger Höfe in HervestBestener Straße auf der Hardt/Östrich Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

  • Dorsten
  • 17.01.20
  •  1
Ratgeber

Gauner sprechen Senioren an
Stadt warnt vor „Familienberatern“

Die Stadt Dorsten warnt vor „Familienberatern“, die aktuell auf Dorstener Senioren zugehen, um auf die angebliche Möglichkeit einer Pflegebeihilfe aufmerksam zu machen. Diese angeblichen „Berater“ geben an, sie seien im Auftrag der Stadt unterwegs. In mindestens einem Fall fühlte sich einer der angesprochenen „ausgefragt“. Möglicherweise handelt es sich auch um den Versuch, Versicherungen oder ähnliche Leistungen anzubieten. Hierzu stellt die Stadt Dorsten fest: Es sind keine „Berater“ von...

  • Dorsten
  • 13.01.20
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff (links) und Günter Pelloth im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Mitglied im Sportausschuss
Günter Pelloth übernimmt das SPD-Ratsmandat von Michael Baune

Günter Pelloth wird Nachfolger von Michael Baune im Rat der Stadt Dorsten. Verpflichtet wird der 68-Jährige in der ersten Sitzung des Rates im neuen Jahr am 29. Januar 2020. Michael Baune hat sein Ratsmandat Ende Dezember aus beruflichen Gründen niedergelegt. Tobias Stockhoff hat das neue Ratsmitglied bereits zu einem Austausch im Bürgermeisterbüro empfangen. Kommunalpolitik ist für Günter Pelloth kein Neuland. Für die SPD-Fraktion war er bereits für eine Amtsperiode Mitglied des Dorstener...

  • Dorsten
  • 06.01.20
Ratgeber
Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume bei den Dorstener Haushalten ab.

Einmalige Chance
Abholung der Weihnachtsbäume

Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume an folgenden Tagen bei den Dorstener Haushalten ab: Dienstag, 07.01.2020: Holsterhausen, MarienviertelMittwoch, 08.01.2020: Rhade, Lembeck, Barkenberg (innen)Donnerstag, 09.01.2020: Hervest (außer Marienviertel); Barkenberg (außen) Freitag, 10.01.2020: Hardt, Östrich, Altstadt, Feldmark (nur Freitagsbezirk)Montag, 13.01.2020: Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark (nur Montagsbezirk), Im Stadtsfeld,...

  • Dorsten
  • 27.12.19
  •  1
Ratgeber
Das Bild zeigt (v.l.) Brigitte Aßmann, Waltraud Hadick, Jakob Skowranek, Dominica Wojak, Tammy Neumann, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Marie Meier und Norbert Hörsken.

Stadt Dorsten zeichnet erfolgreiche Auszubildende aus
Sieben Azubis der Stadtverwaltung haben mit der Note zwei oder besser abgeschlossen

Sieben Nachwuchskräfte der Stadtverwaltung Dorsten haben in diesem Jahr ihre Ausbildung mit der Note „gut“ oder „sehr gut“ abgeschlossen. Bürgermeister Tobias Stockhoff gratulierte Bastian Lohner, Marie Meier, Tammy Neumann, Jakob Skowranek, Michelle Osterloh, Dominica Wojak und Ann-Catrin Schulten zu den hervorragend abgelegten Prüfungen und überreichte ihnen als Anerkennung für die besonderen Leistungen ein Gutscheingeschenk. Waltraud Hadick, Vorsitzende des Personalrates, Personalchef...

  • Dorsten
  • 05.12.19
Politik

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Aufstellung des Bebauungsplanes „Industriepark Große Heide Wulfen“

Der Entwurf für den Bebauungsplan „Industriepark Große Heide Wulfen“ liegt vom 25. November bis 27. Dezember öffentlich zur Einsicht im Rathaus Dorsten aus. Das Plangebiet liegt südöstlich von Wulfen-Barkenberg, südlich der Dülmener Straße (B 58) auf der Fläche der ehemaligen Schachtanlage Wulfen. Die Entwicklung des Industrieparks Große Heide Wulfen am Standort der ehemaligen Schachtanlage Wulfen 1 / 2 leistet einen Beitrag zur Bewältigung des Strukturwandels durch den Rückzug des...

  • Dorsten
  • 21.11.19
  •  1
Ratgeber
Die Bauarbeiten für den neuen Kindergarten in Holsterhausen sind in vollem Gange.
2 Bilder

Stadt Dorsten schafft neue Betreuungsmöglichkeiten für Kindergartenkinder
Der Bau des Kindergartens in Holsterhausen hat begonnen (mit Video)

Die Stadt Dorsten investiert weiterhin kräftig in frühkindliche Bildung und in die Betreuung von Kindern. So wird in Holsterhausen derzeit ein neuer Kindergarten gebaut, die Rohbauarbeiten auf dem Grundstück an der Ecke Breslauer Straße/Antoniusstraße sind schon in vollem Gange. Das angesetzte Baubudget beträgt rund 2,5 Millionen Euro, für die Bauzeit ist etwa ein Jahr vorgesehen. „Ziel ist es, in unserer Stadt mehr Betreuungsplätze für Kinder zu schaffen. Damit möchten wir attraktive...

  • Dorsten
  • 15.11.19
Ratgeber
Auf dem Bild von links nach rechts: Die Personalratsvorsitzende Waltraud Hadick, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Simone Wircks (Leiterin KiTa Abenteuerland, 25-jähriges Dienstjubiläum) Marita Huxel (Schulverwaltung, Verabschiedung), Wolfgang Hüsken (Gärtnerei, 40-jähriges Dienstjubiläum) und Anke Platte (Umweltabteilung, Verabschiedung).

Dienstjubiläen und Verabschiedungen bei der Stadtverwaltung Dorsten

In einer kleinen Feierstunde im Rathaus wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dorsten für ihre lange Tätigkeit im öffentlichen Dienst ausgezeichnet bzw. in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Tobias Stockhoff und die Personalratsvorsitzende Waltraud Hadick sprachen die Auszeichnungen aus und wünschten den angehenden Ruheständlern alles Gute. Auf dem Bild von links nach rechts: Die Personalratsvorsitzende Waltraud Hadick, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Simone...

  • Dorsten
  • 14.11.19
Politik
Die Bürgermeister Radtour nach Dorstens Partnerstadt Rybnik startet in die zweite Etappe.

Bürgermeister-Radtour nach Rybnik – zweite Etappe
Gruppe radelt 600 Kilometer

Durch das 25-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft steht Rybnik in Polen in diesem Jahr im Blickpunkt der internationalen Kontaktpflege. Rybnik ist auch das Ziel, wenn Bürgermeister Tobias Stockhoff am Dienstag auf die zweite Etappe der diesjährigen Bürgermeister-Radtour startet. Dabei wird er wie immer von einer Gruppe von Bürgern begleitet. Und wie immer ist die Tour mit einer herzlichen Bitte um Spenden verbunden, die diesmal dem Frauenhaus in Dorsten zu Gute kommen. Die Tour musste in...

  • Dorsten
  • 26.07.19
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff bietet an etwa 50 Terminen pro Jahr Sprechstunden für Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft an.

Bürgermeister vor Ort
Tobias Stockhoff ist am 8. August in Rhade

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der kommenden Woche in Rhade fort.Am Donnerstag, 8. August ist er ab 16 Uhr in Rhade für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar in den Vereinsräume Jagus (Urbanusring 21, 46286 Dorsten). HintergrundBürgermeister Tobias Stockhoff bietet an etwa 50 Terminen pro Jahr, verteilt auf alle Dorstener Stadtteile, Sprechstunden für Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft an. Zu Beginn besteht die Möglichkeit...

  • Dorsten
  • 26.07.19
Politik

Öffentliche Auslegung
Wohnen auf dem Beerenkamp

Vorhabenbezogener Bebauungsplanes Dorsten Nr. 238 „Wohnen auf dem Beerenkamp“. Anlass und Ziel der PlanungDer Bebauungsplan sieht eine maßvolle Ergänzung des Bestands im Bereich des Straßenzuges Auf dem Beerenkamp um drei Baukörper mit insgesamt 24 Wohnungen vor. Die Planung trägt dazu bei, differenzierte Wohnraumangebote im Dorstener Süden vorzuhalten – in diesem Fall barrierefreie Wohnungen, die insbesondere den Bedürfnissen von älteren Bürgerinnen und Bürgern gerecht werden. Räumlicher...

  • Dorsten
  • 15.07.19
Politik

Öffentliche Auslegung
Aufhebung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Wulfen-Mitte“

Aufhebung des Bebauungsplanes Dorsten Nr. 47 „Gewerbegebiet Wulfen-Mitte“ . Anlass und Ziel der PlanungAufgrund verschiedener Änderungen und der Überplanung durch den Bebauungsplan Do 184 „Gewerbegebiet Thüringer Straße“ empfiehlt sich die Aufhebung des Bebauungsplanes Do 47, da die nur noch fragmentarisch bestehende Rechtswirksamkeit des Bebauungsplanes zu Abgrenzungsschwierigkeiten führen kann und die Zielsetzungen des Bebauungsplanes bereits realisiert wurden. Im Plangebiet ist die...

  • Dorsten
  • 12.07.19
Ratgeber
Ausbau Orthöver Weg in Dorsten: Asphaltarbeiten von Mittwoch 17. bis voraussichtlich Montag, 22. Juli behindern die Zufahrt.

Häuser können teilweise nicht angefahren werden
Ausbau Orthöver Weg

Ab Mittwoch, 17. Juli, bis voraussichtlich Montag, 22. Juli, finden Asphaltarbeiten im Orthöver Weg statt zwischen Spessartstraße und Auf der Brey. Das Neubaugebiet Bückelsberg-Ost bleibt dabei jederzeit über eine der zwei Zufahrten erreichbar. Die Häuser am Orthöver Weg können je nach Baufortschritt nicht immer angefahren werden. Für Rettungsfahrzeuge gibt es eine Regelung, die gewährleistet, dass alle Häuser jederzeit erreicht werden können. Beginnend an der Spessartstraße wird an zwei...

  • Dorsten
  • 12.07.19
Ratgeber
Auch bei sommerlicher Hitze brummt es auf der Baustelle in der Innenstadt.

Änderung der Bauzeiten - Essenerstraße vor Marktplatzumgestaltung
Fertig in 2020

Aufgrund von zeitlichen Verzögerungen wurde in dieser Woche der Bauzeitenplan zur Umgestaltung der Fußgängerzone auf Vorschlag der tätigen Baufirma Benning geändert. In der zweiten Jahreshälfte setzen sich die Arbeiten demnach in der Essener Straße fort, die Umgestaltung des Marktplatzes folgt ab Anfang 2020. Der Granatapfel steht wieder auf seinem Platz vor dem Franziskanerkloster und die Lippestraße vor dem Mensing-Gebäude ist fertig gestellt. Auch bei sommerlicher Hitze brummt es auf der...

  • Dorsten
  • 05.07.19
  •  2
Politik

Das Protokoll zur Sitzung in Östrich
Bürokratie legt Stadtteilfest lahm

Theo Brockmann konnte zunächst gute Nachrichten verkünden: Der angepflanzte Obstbaum ist trotz der Trockenheit nicht zuletzt aufgrund derguten Pflege von Dieter Eickelkamp angegangen. Ferner wurden an der Obstwiese ein Hundekotbeutelhalter sowie ein Abfalleimer aufgestellt. StadtteilfestDas ursprünglich geplante Stadtteilfest kann leider nicht stattfinden. Grund dafürist die Vielzahl einzuhaltender Formalitäten. Alternativ beschloss das Forum, ein gemeinsames Frühstück auf dem Hof...

  • Dorsten
  • 05.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt (v.l.) Marion Werk (Agentur für Ehrenamt), Bürgermeister Tobias Stockhoff als Schirmherr, Sabine Cremer (Caritasverband), Arno Schade und Günter Aleff (beide WINDOR).

Jetzt werden Paten gesucht für die Umsetzung von 14 sozialen Projekten
Ran an die Schüppe 2019

Nach dem erfolgreichen Start in den letzten drei Jahren mit rund 40 verwirklichten Projekten wird es in diesem Jahr am 27. September den vierten Dorstener „Ran an die Schüppe“-Tag geben. Kindergärten, Seniorenheime und andere Einrichtungen haben dafür bisher 14 Projekte angemeldet. Ab sofort startet die Suche nach Unternehmen, die eines davon als Pate übernehmen wollen – möglichst genau am Schüppentag. Vielfältige ProjekteDie Herausforderungen in diesem Jahr sind vielfältig: Das...

  • Dorsten
  • 05.07.19
Ratgeber
Ab August ist die LEG Siedlung Wulfen Barkenberg verkauft. Käufer ist die Velero Gruppe Berlin gemeinsam mit der Merlion GL Berlin.

Berliner kaufen Barkenberger Siedlung
Info-Veranstaltung mit den neuen Eigentümern

Nun ist es also soweit, ab August ist die LEG Siedlung Wulfen Barkenberg verkauft. Käufer ist die Velero Gruppe Berlin gemeinsam mit der Merlion GL Berlin. Eine ziemlich neue Gruppe auf dem Immobilienmarkt. Der Mieterbeirat LEG Barkenberg möchte die neuen Eigentümer gerne kennenlernen. Er hat die beiden Geschäftsführer eingeladen und sie haben zugesagt. Unter der Überschrift: "Zukunft Barkenberg" soll geklärt werden, was die Mieter und den ganzen Stadtteil erwartet. Welche langfristigen...

  • Dorsten
  • 05.07.19
Ratgeber
Eingesammelt werden u. a.: Farben, Spraydosen, Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, LEDs, CDs, und Tonerkartuschen.

Kostenfrei Sonderabfälle entsorgen
Das Schadstoffmobil ist diese Woche wieder auf Sammeltour

Das Schadstoffmobil ist wieder auf Tour durch Dorsten. Vom 2. bis 5. Juli können Haushalte an elf Sammelstellen Sonderabfälle kostenfrei abgeben. Angenommen werden unter anderem Farben, Spraydosen, Haushaltschemie, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, LEDs, CDs, Korken, Tonerkartuschen und PU Schaumdosen. Bei der mobilen Sammlung können nur haushaltsübliche Mengen in verschlossenen Behältern bis maximal 20 kg angenommen werden....

  • Dorsten
  • 01.07.19
Politik
Hauptamtsleiter Norbert Hörsken, Claudia Kiehl vom Hospiz-Freundeskreis Dorsten, Personalratsvorsitzende Waltraud Hadick und Bürgermeister Tobias Stockhoff freuen sich, dass die Restcentspende der Stadtverwaltung Dorsten auch in diesem Jahr einen stattlichen Betrag für einen guten Zweck ergeben hat.

Mitarbeiter der Stadt kürzen ihr Gehalt
„Restcentspende“ der Stadtverwaltung bringt 155 785 Cent

Auch aus kleinen Beträgen werden stattliche Summen: Seit über 30 Jahren verzichten viele Mitarbeiter der Stadtverwaltung am Monatsende auf die Beträge hinter dem Komma auf dem Gehaltszettel – für einen guten Zweck.Im letzten Jahr summierte sich dieses viele Kleingeld auf 1557,85 Euro, die diesmal an den Hospiz-Freundeskreis Dorsten e.V. gehen. Personalratsvorsitzende Waltraud Hadick, Bürgermeister Tobias Stockhoff und Hauptamtsleiter Norbert Hörsken übergaben den Betrag an Claudia Kiehl,...

  • Dorsten
  • 01.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.