Schwerer Unfall nach Reifenplatzer: Zwei Verletzte und Vollsperrung auf der A31

Anzeige

Am späten Samstagabend gegen kurz nach 23 Uhr kam es auf der BAB 31 kurz vor der Anschlussstelle Bottrop-Kirchhellen in Fahrtrichtung Bottrop zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 45-jähriger Bottroper befuhr mit einem VW Golf die A 31, als der Wagen aufgrund eines Reifenplatzer kontrollierbar wurde. Der Pkw krachte zunächst nach links in die Mittelleitplanken und rammte anschließend ein anderes Fahrzeug, einer 24-jährigen Bottroperin. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zwei Personen erlitten Verletzungen. Eine so schwer, dass sie zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gefahren werden musste. Zunächst war die BAB voll gesperrt worden. Anschließend konnte der Verkehr teilweise über den Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbei geführt werden. Der Verkehr staute sich auf rund zwei Kilometer zurück.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.