Vortrag Sauerstoffversorgung auf Reisen

Anzeige

Selbsthilfegruppe Lungenfibrose


Hilfe und Informationsaustausch für Betroffene und Angehörige

Jeden 1. Dienstag eines Monats trifft sich um 17oo Uhr die regionale Selbsthilfegruppe für Lungenfibrose-Patienten und deren Angehörige in Essen, Kupferdreher Straße 114. Dort können Gruppenbesucher hilfreiche Informationen und Hilfestellungen aus erster Hand erhalten, Informationen über den Umgang mit der Erkrankung, über Behandlungsmethoden und Hilfsmittel. Betroffene und deren Angehörige geben ihre eigenen Erfahrungen weiter, sie wissen, wovon sie reden. Weitere Informationen zur Lungenfibrose finden Sie im Internet auf www.lungenfibrose.de.

Die Fibrose-Erkrankung der Lunge erfordert bei den meisten Patienten eine Langzeit-Sauerstofftherapie, die in der Regel mit stärkerer Einschränkung der Mobilität verbunden ist. Die Versorgung mit Sauerstoff auf Reisen bringt dabei besondere Anforderungen und Probleme mit sich. Hierzu hält Herr Christian Kuchenreuther von der air-be-c Medizintechnik am 03.02.2015 einen Vortrag, in dem er auch auf die spezifischen Fragen der Gruppenbesucher eingehen wird.

Für den Einzugsbereich Dorsten sind weitere Informationen und Abstimmung einer Fahrgemeinschaft unter 02369 - 202271 erhältlich, eMail a.verhoeven@lungenfibrose.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 31.01.2015 | 16:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.