30. Sportplatzolympiade in Dorsten-Hardt - Bildergalerie

Anzeige
Dorsten: SV Dorsten Hardt |

Hardt. "Schon 400 Online-Anmeldungen hatten wir vor Start", berichtet Verena Pannebäcker vom Orga-Team am Samstag, 9. Juni. Ausgezählt waren die Gesamtanmeldungen da noch nicht. Inzwischen ist die Zahl der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen an der 30. Sportplatzolympiade bekannt: 860 Kinder.

Am Samstag rief Manuel Walter alle Jahrgänge der Reihe nach auf: alle 6-14-jährige wurden in Mannschaften aufgeteilt. Die 6 bis 7-Jährigen wurden im Traumland, Abenteuerland, Disneyland, Phantasialand, Märchenland und im Wunderland willkommen geheißen.

Die Großen wurden in 24 Mannschaften aufgeteilt, je 8 Mannschaften in den Altersklassen 8 bis 9-Jährige, 10 bis 11-Jährige und 12 bis 14 Jährige. Die Kinder und Jugendlichen wettstreiten nun für Canada, Kroatien, Schweden, Deutschland, Schweiz und viele andere Länder.

Nach der Einteilung in die verschiedenen Länder ging es für alle Mannschaften zum Platz der Deutschen Einheit, wo alle Kinder und Jugendlichen ein Wassereis zur Abkühlung erhielten. Denn auch das Wetter spielte mit strahlendem Sonnenschein mit. Wieder angekommen am Sportplatz des SV Dorsten-Hardt ging es mit dem offiziellen Teil weiter.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht zur Eröffnung hier.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.