Am Stadtstrand in Dorsten herrschte Spannung bis zum Anschlag

Anzeige
(Foto: Bludau)
Dorsten: Stadtstrand 46 |

1.400 Fußballfans feierten am Samstagabend in der Dorstener Altstadt Am Stadtstrand 46 den Sieg Deutschlands gegen Italien im Elfmeterschießen.

Als Jonas Hector den letzten Elfmeter für die deutsche Mannschaft verwandelte, gab es vor der Bühne am Stadtstrand keine Halten mehr.

Jung und Alt schrien ihre Anspannung heraus und sprangen und tanzten vor Freude los. Da störte auch den Regen nicht mehr, der kurz zuvor eingesetzt hatte.

Dazu sorgte der DJ mit passenden Songs für die richtige Untermalung. Das Fußball Drama ging gut aus.

Text und Fotos: Bludau
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.