Lembecker Lohbreyer siegt im Marathon

Anzeige
Die Laufsaison nähert sich dem Ende. Aber der Lembecker Läufer Martin Lohbreyer bewies beim Bottroper Herbstwaldlauf eindrucksvoll, dass er noch in einer hervorragenden Form ist. Mit 2:55 Stunden siegte er über die Marathondistanz. Anlässlich der 42. Ausrichtung ihrer Veranstaltung hatten die Organisatoren diese Strecke einmalig ins Programm aufgenommen. Der Lauf fand großes Interesse. Lohbreyer lief von Beginn an der Spitze. Er hielt das Tempo konstant hoch und hatte im Ziel fünf Minuten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Seinen Sieg feierten mit ihm Ulla Winkelmann, Doro Fitzlaff und Henry Luerweg, die in Bottrop über 25 Kilometer an den Start gingen.
Zeitgleich starteten zehn weitere Lembecker Läufer beim Dorstener Crosslauf. Im Jedermannlauf über 5700 Meter erreichten sie alle persönlich gute Zeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.