Spielmannszug Wulfen wählte neuen Vorstand

Anzeige

Wulfen. Am vergangenen Samstag, 21. Januar, fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des Spielmannszugs Wulfen 1927 statt.

Klaus Kalde eröffnete die Versammlung mit einem positiven Rückblich auf das vergangene Jahr. Außerdem verkündete er, dass der Spielmannszug, passend zum 90-jährigen Jubiläum, seine neuen Übungsräume beziehen konnte.

Neben den Berichten des geschäftsführenden Vorstandes standen auch in diesem Jahr wieder Ehrungen an.

Bei den anstehenden Wahlen verabschiedete sich Klaus Kalde nach 22-jähriger Vorstandsarbeit aus den Vorstandsreihen. Auch Uwe Steinberg ließ sich nach jahrelanger Vorstandarbeit nicht mehr aufstellen. Die Trommelspieler aber freuten sich, dass er weiterhin für die Ausbildungszwecke zur Verfügung steht.

Uwe Werwer wurde einstimmig als 1. Vorsitzender gewählt. Neu in den Vorstand berufen wurde Chris Strock als 2. Vorsitzender. Christina Becker löst Uwe Werwer im Amt des 1. Schriftführers ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.