5. Schumann Classic - die ganze Bandbreite klassischer Automobile

Anzeige
Emily trifft Feuerwehr, einer von vielen reizvollen Kontrasten beim Treffer der Klassiker auf Phoenix West. Fotos: Marc Keiterling

Strahlender Sonnenschein über Phoenix West - leuchtende Augen, zigtausendfach. Die 5. Schumann Classic am vergangenen Sonntag bot alles, was Freunde klassischer Automobile lieben.

Die Vielseitigkeit ist es, die einen besonderen Reiz ausmacht. Gerade noch schnattert eine Ente vorbei, da bollert die V8-Corvette los, zur akustischen Freude der umstehenden Besucher. Eine Emily, auf dem Kühler eines noblen Rolls Royce postiert, genießt den Schatten, den ihr eine gleich dahinter parkende Feuerwehr spendet.
Und so ist das hier an allen Ecken und Enden. Nicht nur auf dem eigentlichen Veranstaltungsgelände, auch drumherum parken die Klassiker. Während die Hochpreiskandidaten teils ehrfürchtig betrachtet werden, sorgen Fahrzeuge wie Manta, Capri und Co. immer wieder für Sätze, die oft so beginnen: "Weisse noch..." oder "So einen hatten wir auch mal..."
Auf Wiedersehen zur 6. Schumann Classic im nächsten Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.