Aktion im U: Dortmunder bauen ihre Stadt um

Anzeige
1
Wenn am Samstag die Sonne untergeht, lädt das U zur Museumsnacht ein. (Foto: Schmitz)

Zwei bemerkenswerte Ausstellungen zeigt der Hartware MedienKunstVerein (HMKV) bei der Museumsnacht am Samstag, 28. September:

In „Requiem für eine Bank“ auf der dritten Etage des U setzen sich internationale Künstler mit zeitgenössischen Vorstellungen von Geld, Wert, Arbeit und Handel im Kapitalismus nach Ford auseinander (16–24 Uhr). Wie verändern sich industrielle Realitäten? Die Sonderschau „Industrial“ auf der sechsten Etage widmet sich dem Prozess der De-Industrialisierung in den ehemaligen Industrienationen und der massiven Industrialisierung der sogenannten „Schwellenländer“ wie China und Indien (16–24 Uhr).

Dortmunder bauen die Kulisse ihrer Stadt um

Die angekündigten Führungen zu den Ausstellungen und die Überraschungsperformance fallen leider aus, aber dafür gibt es einen neuen, interessanten Programmpunkt: „Move your city – Schattenspiel-Performance“. Hierbei wird die Dortmunder Stadtkulisse umgebaut! Man erinnert sich: 2003 wurde die komplette Kokerei Kaiserstuhl abgebaut und in China neu aufgebaut. Das soll Industriewandel sein? Das können wir auch! Auf dem Platz vor dem Dortmunder U entsteht ein Schattenspielvideo, in dem die Besucher die Gestaltung der Dortmunder Skyline selbst in die Hand nehmen können.

Film stellt die Stadt auf den Kopf

Nach dem Do-It-Yourself-Prinzip können Besucher mit ihren eigenen Einfällen einsteigen und vor Ort die Schablonen anfertigen, die im Schattenspiel erscheinen sollen. Im Laufe des Abends entsteht so nach und nach aus den Ideen vieler verschiedener Teilnehmer ein Schattenspielfilm, der Dortmund auf den Kopf stellt.
Der HMKV nimmt die Szenen live auf und projizieren sie die ganze Nacht über auf dem Vorplatz des Dortmunder U. Wie sieht das Dortmund der DEW21-Museumsnacht-Besucher aus? Was fehlt ihnen, und was steht an der falschen Stelle? Wer immer schon mal Godzilla den Florianturm erklimmen lassen wollte oder eine andere verrückte Idee hat, kommt beim HMKV vorbei! (16–24 Uhr)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.