Willkommen

Anzeige
Aquarell auf Papier, copyright by Renate Kowalewski
Dortmund: Ardeystr. | " Wenn der Regen Tränen wäre
Spülte alles Leid davon
Hörte zu mit wachem Blick
Tröstet murmelnd alle Waisen
Die im Treck alleine reisen

Warmer Regen
Warme Tränen
Hoffnung blinzelt bald hervor
Sind die Eltern Dir genommen
Du bist auch allein willkommen

Hände werden Dir gereicht
Streicheln vorsichtig Dein Haar
Trocknen Deine warmen Tränen
Verstehen wohl Dein großes Sehnen
Nach den Eltern, nach der Heimat

Doch es gibt jetzt kein zurück
Du bleibst hier, versuchst Dein Glück
Da nützt kein Grübeln und kein Denken

Frieden soll Deinen Weg nun lenken"

Text: Renate Kowalewski
0
2 Kommentare
6.064
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 09.11.2015 | 17:28  
1.440
Renate Kowalewski aus Dortmund-Ost | 09.11.2015 | 17:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.