Büchersammlung für den guten Zweck

Anzeige
(Foto: Schmitz)
Den ganze Februar lang haben ehrenamtliche Helfer des Eugen Krautscheid Hauses Bücher gesammelt und verkauft. Der Erlös des Bücherflohmarktes konnte jetzt als Spende an das Flüchtlingsheim in der Adlerstraße übergeben werden.

Stolze 720 Euro kam durch den Verkauf der Bücher zusammen, die Summe wird jetzt in Form von Einkaufsgutscheinen für Bekleidung an die Flüchtlinge weiter gegeben. Die Leiterin des Eugen Krautscheid Hauses und Initiatorin des Flohmarktes, Franziska Köhler (6.v.r.) überreichte der Verantwortlichen für Sachspenden, Angelika Feß vom Flüchtlingsheim in der Adlerstraße (6.v.l.) die Spende.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.