Motorrad-Messe öffnet zum Saisonstart

Anzeige
Die schönsten und neuesten Motorräder präsentiert ab Morgen (3.) die Zweiradmesse vier Tage lang in den Westfalenhallen 3b bis 7. Zum Saisonstart wird Dortmund wieder zum Mekka der Motorradfahrer, denn in Deutschland die Biker-Branche boomt. (Foto: Archiv/ Schmitz)

Zum Start der Zweirad-Saison werden schon Morgen früh hunderte Motorräder über die B1 zur Westfalenhalle rollen, wo die große Motorradmesse ihre Tore bis Sonntag öffnet. Dortmund wird dann zum Mekka der Biker.

Denn die Dortmunder Motorradmesse zählt zu den ersten großen Motorradmessen des Jahres und ist die größte im Ruhrpott und NRW. Alle Neuheiten der großen Hersteller sind hier komplett vertreten. Über 500 Aussteller zeigen die ganze Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen rund um das Motorrad. Dazu gibt es Bekleidung, Zubehör, Tuning oder Reifen. Ebenfalls zeigen Reiseanbieter und Hotels ihr Angebot.

Steigende Zulassungszahlen

Auch Vereine präsentieren sich und ihre Arbeit. Angesichts steigender Verkaufs- (plus 7 Prozent) und Zulassungszahlen rechnen die Veranstalter mit vielen Besuchern. Für sie wurde täglich ein interessantes Programm auf zwei Bühnen mit Modenschauen, Interviews und Reisereportagen zusammengestellt. Action-Shows in der Halle und im Innenhof versprechen Spannung und Nervenkitzel. Sonderschauen mit historischen Motorrädern, Cafe-Racern oder faszinierenden Rennmaschinen bieten viel Gesprächsstoff.

Filmprojekt "7 Devils"

Von den 80-er Jahren inspiriert will Schauspieler und Jung-Filmemacher René Zimmermann mit Autor Andreas Winkelmann den Film "Seven Devils" realisieren, für den beide schon Sponsoren aus der Biker-Szene gefunden haben,. Auf der Motorradmesse starten die Filmemacher ihre Crowdfunding-Aktion zu der es auch einen Kurzfilm zu den Dreharbeiten auf 7 devils gibt. Für das Kinofilmprojekt "Seven Devils" startet das Crowdfunding auf der Motorradmesse.Foto: Butcher Films

Info:

Die Motorradmesse in Dortmund läuft vom 3. bis 6. März, wie immer in fünf Messehallen (3B, 4, 5, 6, 7).
Die Ausstellungsfläche beträgt rund 36.000 Quadratmeter.
geöffnet ist die Messe täglich von 9 bis 18 Uhr.
Tageskarten kosten 14 Euro, ab 16 Uhr 10 Euro. Info:
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8
Michael Heyden aus Dortmund-Nord | 03.03.2016 | 13:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.