Arbeitsgemeinschaft der Frauenverbände wird 100

Anzeige
(Foto: Schmitz)
Mehr als 160 Gäste feierten mit der Arbeitsgemeinschaft der Dortmunder Frauenverbände den hundertsten Geburtstag. „Frauen gestalten unsere Stadt maßgeblich mit“, sagte die Vorsitzende Justine Grollman, und das kam im Programm der Feier zum Ausdruck.

Möglich wurde die Geburtstagsfeier durch Spenden der Sparkasse und der Westfalenhallen Dortmund GmbH, hier im Bilde vertreten durch Sabine Loos (6.v.l.) und Gabriele Kroll von der Sparkasse (7.v.l.) Die Sparkasse hatte 8000 Euro, die Westfalenhalle 1200 Euro beigesteuert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.