Karrierekick für Bewerber

Anzeige
Sich informieren und Kontakte zu einem potentiellen neuen Arbeitgeber knüpfen kann man bei der Jobemese an der Wittekindstraße. (Foto: Barlag)

Hier werden wertvolle Kontakte geknüpft: Am 20. und 21. Februar macht die jobmesse deutschland tour zum mittlerweile achten Mal Station in Dortmund.

Zahlreiche attraktive Arbeitgeber begegnen auf der Jobmesse engagierten Besuchern, die ihre Karriere aktiv in die Hand nehmen wollen.
Der rote Teppich wird für ein Wochenende in der Messehalle von Mercedes-Benz an der Wittekindstraße ausgerollt und ermöglicht regional sowie überregional agierenden Unternehmen sämtlicher Branchen eine Plattform für effizientes und erfolgreiches Recruiting.


Generationsübergreifend nutzen die Messegäste das Event, um Karriereperspektiven auszuloten und potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen – die Chance, auf interessante Angebote aufmerksam zu machen.

Bewerber sämtlicher Altersstufen, Fachrichtungen und Qualifikationen nehmen die Angebote in der Messehalle wahr, um sich beruflich zu orientieren oder Informationen zu Ausbildung, Weiterbildung, Berufseinstieg oder auch einem Jobwechsel einzuholen.

Ob Aussteller oder Besucher – bei diesem Messe-Konzept gewinnen beide Seiten. Während Bewerber wichtige Weichen für ihre Zukunft stellen, zeigen sich vielfältige Unternehmen hier von ihrer besten Seite und präsentieren unterschiedliche berufliche Möglichkeiten für Jung und Alt.

Vor dem Hintergrund des bedeutsamen ‚Employer Brandings‘ bietet die Veranstaltung allen Arbeitgebern die Gelegenheit, aktiv ihre Attraktivität für Bewerber darzustellen und von sich zu überzeugen.

„Jedes Unternehmen, das die jobmesse dortmund als Kommunikationsplattform nutzt und sich mit lohnenswerten Angeboten vorstellt, erhöht die eigenen Chancen im Wettbewerb um die besten Köpfe sehr“, so Jörn Schulte-Hillen, Projektleiter der jobmesse dortmund. „Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel und demografischem Wandel ist es wichtig zu zeigen: Bei uns bewegt sich etwas, wir stellen ein.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.