Schwarz-Gelbes Rudelgucken in der großen FZW-Halle

Anzeige
Das FZW bittet zum Rudelgucken. (Foto: FZW)

Pokalfinale am Samstag, 27.Mai: Wer im Rudel gucken will, kann aufgrund der großen Nachfrage die Live-Übertragung des DFB-Pokalfinales gegen die Eintracht aus Frankfurt in der großen Halle des FZW verfolgen.

Denn die Übertragung wird von der SportsBar in die große Halle verlegt. Mehr Platz, größerer Tresen, ein Riesenbild auf der großen Leinwand in HD und Sound aus der Haus-Anlage garantieren Stadion-Atmosphäre. Es wird aufgrund der Verlegung nun keine Reservierungsmöglichkeiten geben - das FZW-Team empfiehlt pünktliches Erscheinen - die Türen sind ab 18.30 Uhr geöffnet, Anpfiff ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die 90´s / 2000er Party wird im Anschluss an das Finale in gewohnter Weise stattfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.