Bekannte Dortmunder Künstlerin Bettina Brökelschen

Anzeige
1
Die bekannte Dortmunder Künstlerin Bettina Brökelschen übergab im Sanitätshaus Emmerich an Jutta Geißler-Hehlke, der Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins, eins ihrer bekanntesten Dortmund-Bilder "Westfalenpark".


Das Bild „Westfalenpark“ wurde vor der Reinoldikirche mit Acrylfarbe auf Leinwand gemalt und ist 60 cm x 80 cm groß.

Mit dem Erlös soll der Arbeitsbereich "Kinder und Jugendliche in der Prostitution" unterstützt werden, der ausschließlich aus Spenden finanziert werden muss.


Förderverein Dortmunder Mitternachtsmission e.V.
Dudenstr. 2 - 44137 Dortmund – Tel: 0231-14 44 91 – Fax: 0231-14 58 87
info@foerderverein-mimi.de
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
23.869
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 15.03.2016 | 19:15  
12.516
Gerd Szymny aus Bochum | 15.03.2016 | 21:23  
112
Jutta Geißler-Hehlke aus Dortmund-City | 16.03.2016 | 00:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.