St. Immaculata und Spielplatzverein eröffnen beim Gemeindefest die erweiterte Spielwiese

Anzeige
Begeistert erstürmten die Kinder beim Gemeindefest in St. Immaculata die erweiterte Spielwiese, die Rüdiger Schmidt als Vertreter des Spielplatzvereins (am Zaun links) eröffnete. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Katholische Kirchengemeinde St. Immaculata |

Mit der Eröffnung ihrer erweiterten Spielwiese durch Ratsvertreter Rüdiger Schmidt als Vertreter des Spielplatzvereins ist die katholische Scharnhorster Kirchengemeinde St. Immaculata in den zweiten Tag ihres Gemeindefests gestartet.

Die Spielwiese erstreckt sich nun vom Gemeindehaus entlang der Pfarrkirche, bestens geeignet für die Kids aus der neuen, direkt benachbarten Siedlung. Zudem finanzierte der Spielplatzverein drei Klettergeräte, die gleich im Sturm erobert wurden.

Weitere Fest-Highlights waren die für eine Tour durch Scharnhorst zu mietende Stretch-Limousine, der Auftritt der "Little Joe's Jazz Band" und die vom Gemeindeassistenten angebotene Kirchen-Rallye.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.