Situationsbericht Alt-Scharnhorst im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der SPD Scharnhorst

Anzeige
Mit diesem Plakat wirbt die SPD Scharnhorst bereits für ihren diesjährigen Tanz in den Mai (30.4., 20 Uhr) im Saalbau. - Ab der 15. Kalenderwoche (10.4.) beginnt der Kartenvorverkauf (VVK 8 Euro; Abendkasse 10 Euro) bei Reisen Schmutzler, Maze music und Lotto-Toto Wischnewski. (Foto: SPD Scharnhorst)
Dortmund: Städtischer Saalbau |

Schwerpunkt der Jahreshauptversammlung 2017 des SPD-Ortsvereins Scharnhorst im Städtischen Saalbau war der Situationsbericht über Alt-Scharnhorst.

Der Vorstand um den Vorsitzenden Olaf Schlienkamp berichtete, dass er sich im vergangenen Jahr und in den ersten Monaten 2017 besonders um die Bürgeranliegen, die Erstellung der Überquerungshilfe auf der Flughafenstraße zwischen den Naherholungsflächen in Richtung Brackel, der Verwirklichung des Kreisverkehres Flughafenstraße/Buschei - Baubeginn soll im dritten bzw. vierten Quartal 2017 sein -
intensiv gekümmert hat.

In vielen Gesprächen mit den Schulleitern hat der Ortsverein die Notwendigkeiten, so Schlienkamp, die Wünsche und Verbesserungen der Schulen zusammengetragen und konkrete Maßnahmen erarbeitet, die über die Bezirksvertretung zur Aufnahme in das Gute-Schule-2020-Projekt beschlossen wurden. Der Scharnhorster SPD-Ortsvereinsvorstand ist guter Hoffnung, dass die Beschlüsse der Bezirksvertretung die volle Berücksichtigung in den weitergehenden Beschlüssen des Rates und der Verwaltung finden werden.

Ein weiteres großes Thema in der Arbeit des Ortsvereines ist der Erhalt und die Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität in Scharnhorst sowie der kulturellen und gesellschaftlichen Angebote. Hierzu befänden sich die Mandatsträger des Ortsverein in stetigen Gesprächen mit den Bürger und Bürgerinnen, den Wohnungsgesellschaften, den Gewerbetreibenden und der Verwaltung der Stadt Dortmund.

Zudem stellte der Vorstand der SPD Scharnhorst seine geplanten Wahlkampf-Aktionen, Veranstaltungen und Termine für das erste Halbjahr 2017 vor.

Hier die Termine im Detail:
12.4.: Mitgliederversammlung mit der Referentin Anna Spaenhoff zum Thema AfD;
13.4.: Wahlkampfstand mit Ostereier-Verteilung mit der Landtagsabgeordneten Nadja Lüders (vor Rewe Walf);
30.4.: Tanz in den Mai, Städt. Saalbau (siehe Plakat/Bildelement 2; der Vorverkauf beginnt in der 15. Kalenderwoche (ab 10.4.);
10.5.: Wahlkampfstand im Gebiet Wambeler Heide/Wambeler Holz;
13.5.: Wahlkampfstand mit Rosenverteilung zum Muttertag mit der Landtagsabgeordneten Nadja Lüders;
17.5.: Bürgersprechstunde mit dem Kommunalpolitischen Ausschuss (Ort soll noch bekannt gegeben werden);
25.6.: Ortsvereins-Wanderung durch den Stadtteil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.