Oliver Schröer neuer Vorsitzender der AWO Derne

Anzeige
Der neue Vorstand der AWO Derne. Vorsitzender Oliver Schröer in der Mitte (mit Krawatte).
Dortmund: AWO Wohnhaus Derne | Auf den Bingo-Spielenachmittag am 13.03. bei der AWO Derne folgte abends die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins.
Die Mitglieder trafen sich im Tagesraum des AWO-Wohnhauses an der Oberbeckerstr. Vorsitzender Michael Lüning blickte im Rahmen eines Vorstandsberichts auf die Angebote und Veranstaltungen in 2016 zurück und informierte über die kommenden Aktivitäten der AWO Derne. Neben dem klassischen Sommerfest und der diesjährigen Weihnachtsfeier mit Jubilarehrung, sind bereits zwei Tagesausflüge, u.a. eine Fahrt mit der Santa Monica, terminiert.
Daneben wird es auch wieder Angebote wie den Filmabend und inklusiven Musiknachmittag geben. Die AWO Derne möchte ihre Kooperation mit dem Wohnhaus weiter ausbauen.
Der Bingo-Nachmittag findet weiter an jedem 2. Montag im Monat statt.
Bei der Vorstandswahl wurde als neuer Vorsitzender des AWO Ortsverein Oliver Schröer gewählt. Michael Lüning gab den Vorsitz aus persönlichen Gründen ab, wurde aber als stellv. Vorsitzender gewählt und kümmert sich auch weiter um die Öffentlichkeitsarbeit.
Als Kassierer wiedergewählt wurde Ralf Ristau, die Schriftführung liegt weiter bei Markus Kaiser. Als stellv. Kassierer wurde Klaus Henter neu gewählt, die stellv. Schriftführung übernimmt weiterhin Gertrud Löhken-Mehring.
Helmut Broszkat und Dietrich Labenz ergänzen den Vorstand als Beisitzer.
Als Revisoren wurde Annegret Kaiser bestätigt und Eva-Marie Matuschiok neu gewählt. Anregungen und Wünsche nimmt der Ortsverein gerne unter
ov-derne@awo-dortmund.de entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.