Ulrich Kneisel ist nun Ehrenvorsitzender des Evinger Geschichtsvereins

Anzeige
Die jüngst neu gewählte Vereinsvorsitzende Wiltrud Lichte-Spranger und ihr Stellvertreter Dr. Volker Schacke überreichten Ulrich Kneisel (Mitte) in seiner Wohnung die Urkunde zum Ehrenvorsitz des Evinger Geschichtsvereins. (Foto: Klaus Berger)

Ulrich Kneisel, Gründungsmitglied und mehr als zehn lang Jahre Vorsitzender des Evinger Geschichtsvereins, ist zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Jetzt wurde ihm die Ehrenurkunde im privaten Kreise übergeben.

Ulrich Kneisel hatte auf der Jahreshauptversammlung des Vereins Mitte März aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für den Vorsitz kandidiert. Die Versammlung wollte aber seine Verdienste für den Verein angemessen würdigen und hat ihn deshalb einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Ulrich Kneisel hat den Evinger Geschichtsverein von den Anfängen vor knapp 25 Jahren bis heute wesentlich mitgeprägt. Vor allem im Übergang von der Schreibmaschinen- zur Computer-Ära war er stark engagiert, hat aber auch kreativ viele Veranstaltungen des Geschichtsvereins gestaltet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.