Renate Schmitt-Peters liest im Cafe LeseLust 60 plus

Anzeige
Das beliebte Cafe LeseLust 60 plus setzt seine Buchvorstellungen von Menschen aus dem Stadtbezirk Brackel am 4. März im Wintergarten der Stadt- und Landesbibliothek in Brackel fort.
Dortmund: Bibliothek Brackel | Aus einem Ihrer Lieblingsbücher liest im nächsten Lesecafe am Freitag, 04. März um 10.00 Uhr Mitinitiatorin Renate Schmitt-Peters vor. Schmitt-Peters, selber Autorin vieler Gedichtbände, liest – und dies ist eine kleine Tradition geworden- zu Beginn und am Ende eines jeden Lesecafes ein kurzes selbstverfasstes Gedicht.
In einer weiteren Lesung stellt Beate Finger, ebenfalls regelmäßige Besucherin des Cafes LeseLust 60 plus, eines ihrer derzeitigen Lieblingsbücher vor.

Eine spätere Ausleihe der vorgestellten Bücher ist in der Bibliothek Brackel, Oberdorfstr. 23 im Anschluss oder zu einem späteren Zeitpunkt möglich.
Zu Beginn der Veranstaltung haben die BesucherInnen erneut bei einer Tasse Kaffee die Möglichkeit sich gegenseitig eigene Bücher und deren Autoren untereinander vorzustellen.

Lust auf Vorlesen?
Interessierte Bürger, die bei einem der nächsten Lesecafes ihre Lieblingsbücher in gemütlicher Runde anderen interessierten Menschen vorstellen und vorlesen möchten,
setzen sich bitte mit der Bibliothek Brackel telefonisch in Verbindung (Tel: 25 96 90)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.