bibliothek-brackel

Beiträge zum Thema bibliothek-brackel

Kultur
Tong Rosiepen las aus seinem derzeitigen Lieblingsbuch vor und lud zum Weiterlesen ein.
2 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus
Diesjährige Vorlesetour durch den Stadtbezirk Brackel endete im Wickeder Seniorenhaus Lucia

Zahlreiche Buchtitel als Leseempfehlung brachten die über 30 Besucher*innen am Freitag, 06.12. wieder mit ins Cafe LeseLust 60 plus. Nach einem selbstverfassten Gedicht von Renate Schmitt-Peters stellte Tong Rosiepen (Brackeler Pfarrer im Ruhestand) sein derzeitiges Lieblingsbuch vor: Der Gesang der Bienen von Ralf H. Dorweiler. Dieser historische Roman spielt im 12. Jahrhundert und erzählt die Geschichte des Zeitlers Seyfried, der im Schwarzwald lebt (in der heutigen Zeit würden wir ihn...

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.19
Kultur
Auch im Oktober dürfen sich Literaturfreunde auf spannende Buchempfehlungen im Cafe LeseLust 60 plus freuen.

Cafe LeseLust 60 plus zu Gast im Marie Juchacz Haus

Am Freitag, 04. Oktober begrüßt das Team vom Cafe LeseLust 60 plus die Vorlesenden Ulla Riese und Ulrich Begemann im Marie Juchacz Haus der AWO Asseln, Flegelstr. 42, 44319 Dortmund Beide werden an diesem Vormittag in der Zeit von 10-12 Uhr den hoffentlich erneut zahlreich erscheinenden Literaturfreunden jeweils eines ihrer aktuellen Lieblingsbücher vorstellen und zum Weiterlesen empfehlen. Ulla Riese, interessierte Leserin, ist auf das Cafe LeseLust 60 plus über die regelmäßige...

  • Dortmund-Ost
  • 27.09.19
Kultur
Josef Schoenen las vor interessierten Zuhörern "Der Mazarinstein" in der Bibliothek Brackel.

Sherlock-Holmes-Lesung
Spielfilm fürs Ohr: Josef Schoenen las "Der Mazarinstein"

Ein perfektes Imitat, zwei Schurken, Auftraggeber aus höheren Kreisen - und ein gestohlener Diamant: "Der Mazarinstein" von Sir Arthur Conan Doyle stand bei Josef Schoenens Lesung in der Bibliothek Brackel auf dem Programm. Meisterdetektiv Sherlock Holmes bedient sich zahlreicher Tricks und auch technischer Hilfsmittel und den titelgebenden Diamanten wiederzubeschaffen. Zwischen den einzelnen Textteilen unterbrach Schoenen seine Lesung unter dem Titel “Spielfilm fürs Ohr“ immer wieder mit ...

  • Dortmund-Ost
  • 28.04.19
  •  1
Kultur
Die Autoren des Cafe LeseLust 60 plus im April 2019:
v.l.: Gerhard Sickert, Beate Caßau und Renate Schmitt-Peters.
2 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus stellte Werke von Erich Kästner, Heinz Erhardt und Valentin Katajew vor.

In der AWO Begegnungsstätte Wambel stellte Beate Caßau Texte und Gedichte von Erich Kästner und Heinz Erhardt vor. Kästner wäre in diesem Jahr 120 Jahre alt geworden, Heint Erhardt 110 Jahre. Ihre Texte und Gesichte erinnerten viele an die Deutschunterrichtsstunden ihrer Schulzeit und auch heute noch sorgt manch ein humorvolles Gedicht für Heiterkeit bei der Zuhörerschaft. Nach einer kurzen Kaffeepause überraschte Gerhard Sickert zunächst mit einer selbstverfassten Kurzgeschichte“ Das...

  • Dortmund-Ost
  • 07.04.19
Kultur
Zum Cafe LeseLust 60 plus laden wieder ein:
4 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus lädt in die Bibliothek Brackel ein

Am Freitag, 02. November von 10.00-12.00 Uhr findet das Cafe LeseLust 60 plus in der Bibliothek Brackel, Oberdorfstr. 23 (balou) statt. Diese Veranstaltung steht inhaltlich ganz im Zeichen der Veranstaltungsreihe Leben am Hellweg- früher und heute mit dem Themen Bestattungskultur im Wandel der Zeit und Umgang mit der Trauer. Vorlesende sind an diesem Vormittag Horst Fleitmann und Roswitha Behlert. Behlert wird die ZuhörerInnen mit ihrer Vorlesung auf den anstehenden Literaturgottesdienst...

  • Dortmund-Ost
  • 26.10.18
Kultur
Bianca Lorenz, Patricia Malcher und Eva von der Dunk (v.l.) lasen den Kurzkrimi "Böse Gedanken" in der Stadtteilbibliothek Brackel.
8 Bilder

„Böse Gedanken“ führen nach Brackel: Autorinnentrio DreiSatz liest Krimi mit verteilten Rollen

Eine kleine Premiere gab es in der Bibliothek Brackel im Rahmen von Mord am Hellweg: Der eigens für den Abend geschriebene Kurzkrimi "Böse Gedanken" wurde von den drei Autorinnen Patricia Malcher, Bianca Lorenz und Eva von der Dunk mit verteilten Rollen vorgelesen. Der Kurzkrimi "Böse Gedanken" beginnt mit der jungen Französin Louise, die aufgrund im Schneetreiben im Dartmoor einer Autopanne von Stan in einen kleinen Pub im Dartmoor mitgenommen wird. Dort stellt sich nach und nach heraus,...

  • Dortmund-Ost
  • 06.10.18
Kultur
Renate Schmitt-Peters,..
3 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus im Seniorenzentrum “Zur Eulengasse“

Trotz hochsommerlicher Temperaturen konnten die Leitung der Einrichtung, Frau Enders Comberg, Thomas Brandt vom Seniorenbüro Brackel und das Team Cafe LeseLust 60 plus mehr als 25 Literaturfreunde begrüßen. Ausgestattet mit kühlen Getränken stellte Vorleser Dieter Hugo, früherer Schulleiter der Reichshofschule, die Frage wodurch Menschen zur Literatur kommen. Bei ihm war es die Verfilmung Cäsars mit Marlon Brando und der Dichter Goethe. Rezitationen aus beiden Quellen, u.a. der Erlkönig,...

  • Dortmund-Ost
  • 05.08.18
LK-Gemeinschaft
Osterferien-Bastelaktion in der Bibliothek Brackel: Ilias, Sophia und Sophie zeigen ihre fertigen Hasen.
2 Bilder

Bastelstunde in der Bibliothek Brackel

Wer denkt, in den Ferien sei in der Bibliothek nichts los, der irrt. Zur Osterferien-Bastelstunde kamen 15 Kinder um, nach dem Vorlesen einer lustigen Hasengeschichte, zur Schere zu greifen. Es wurde gemalt, geklebt und geschnitten was das Zeug hält. Entstanden sind dabei Häschen in der Eierschale. Die Kinder hatten viel Spaß.

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.17
Kultur

Von Elfen und Feen: Märchen für Kinder in der Bibliothek

In der Stadtteilbibliothek Brackel findet am Donnerstag, 23. März, um 10 Uhr, eine Veranstaltung für Kinder der Weimarer Eventagentur "hinter den coulissen" statt. Für das Programm mit dem Titel "Das Irische Märchenprogramm - Fingerhütchen" sind noch 30 Restplätze verfügbar. Das Stück ist für Kinder des ersten und zweiten Schuljahres, sowie für Kindergärten geeignet. Der Eintritt kostet zwei Euro je Kind, Erwachsene zahlen einen Euro. Zum Stück: Prof. Dr. Pádraig MacDooley, alias Alexander...

  • Dortmund-Ost
  • 07.03.17
LK-Gemeinschaft
Bibliothek Brackel Aussenansicht

Morbide Rätsel bei der Nacht der Bibliotheken in Brackel

Die landesweite Nacht der Bibliotheken 2017 findet am Freitag, 10. März, statt. Das diesjährige Motto lautet "The place to be". Die Bibliothek Brackel nimmt erstmals daran teil. Deshalb bleibt die Bibliothek, Oberdorfstraße 23, an dem Tag bis 19 Uhr statt bis 17 Uhr geöffnet. Zusätzlich gibt es zwei Angebote. In einer Büchertauschbörse können Leseratten zwischen 17 und 18 Uhr Romane, Kinder- und Jugendbücher, Mangas und Comics tauschen. Von 17 bis 19 Uhr heißt es Mitraten bei den "Black...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.17
Kultur
Einen ähnlich guten Start wie auf dem Foto (von 2015) zu sehen, wünscht sich...
2 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus startet 2017 mit der ehemaligen Bibliotheksleitung Ruth Gierok

Am Freitag, 06. Januar startet das Cafe LeseLust 60 plus von 10.00 -12.00 Uhr in der Bibliothek Brackel, Oberdorfstraße 23. Als Vorleserin aus einem Buch ihrer Wahl beginnt Ruth Gierok – langjährige Leiterin der Bibliothek Brackel- den Reigen bekannter Persönlichkeiten aus dem Stadtbezirk Brackel, die für eine Lesung gewonnen werden konnten. Nach Ruth Gierok wird eine Bibliotheksbesucherin aus einem weiteren Buch einige Textpassagen, die zum Weiterlesen anregen sollen, vorlesen und...

  • Dortmund-Ost
  • 20.12.16
Kultur
Ein gemütlicher Ort in Wickede: "Mein Cafe" lädt zum Verweilen in eine ehemalige Backstube am Wickeder Hellweg ein. Klar, dass auch das Literatur-Cafe LeseLust 60 plus dort gerne Station machte und viele Lesefreunde einlud.
3 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus lud Literaturfreunde in „Mein Cafe“

Passend zur Vorweihnachtszeit stimmte die gemütliche Backstuben- Atmosphäre in Sylke Walters Mein Cafe die rund 30 Besucherinnen und Besucher des letzten Literaturtreffens 2016 auf die schönste Zeit des Jahres ein. Im Cafe LeseLust 60 plus stellte zu Beginn Claudia Mokanski, Geschäftsstellenleiterin der Dortmunder Sparkasse für die Filialen in Asseln und Wickede, ihr derzeitiges Lieblingsbuch „Immer montags beste Freunde“ von der Autorin Laura Schroff vor. Nach einer kurzen Pause, die für...

  • Dortmund-Ost
  • 03.12.16
Kultur
Pfarrer Hanno May und....
4 Bilder

Zahlreiche Buchtipps im Cafe LeseLust 60 plus

Ob es an der bevorstehenden Herbst-und Winterzeit lag, in der es sich manch ein Literaturfreund mit einem guten Buch auf der Couch gemütlich macht oder Bücher generell immer noch ein beliebtes Geschenk sind? Egal wie und warum, die beiden Vorlesenden im Cafe LeseLust 60 plus Barbara Vossen und Pfarrer Hanno May hatten gleich mehrere ihrer Lieblingsbücher im Schlepptau. May stellte den mehr als 30 Zuhörerinnen und Zuhörer zunächst die Werke des freien Schriftstellers und Krimiautors...

  • Dortmund-Ost
  • 08.10.16
Kultur
Das Cafe LeseLust 60 plus ist im Oktober zu Gast im Ev. Begegnungszentrum an der Johannes Kirche in Dortmund-Wickede

Pfarrer Hanno May stellt eines seiner Lieblingsbücher vor

Am Freitag, den 07. Oktober von 10.00 - ca.12.00 Uhr ist das Cafe LeseLust 60 plus erstmals zu Gast im Ev. Begegnungszentrum an der Johanneskirche in Wickede, Wickeder Hellweg 82-84. Als prominenter Vorleser liest Hanno May, Pfarrer der ev. Kirchengemeinde Wickede aus einem seiner Lieblingsbücher. Nach einer kurzen Kaffeepause stellt Frau Barbara Vossen ihr aktuelles Lieblingsbuch vor. Selbstverständlich besteht zu Beginn für alle Besucherinnen und Besucher des beliebten Lesecafes die...

  • Dortmund-Ost
  • 30.09.16
Kultur
Viele Besucher kamen zum 2- jährigen Bestehen des beliebten Cafes LeseLust 60 plus. Neben Angelika Stegemann ...
2 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus freut sich über das 2-jährige Bestehen

Nicht mit Sekt, sondern mit Eis am Stiel überraschte das Team des Cafe LeseLust 60 plus die Besucherinnen und Besucher am Freitag, 02. 09 in der Bibliothek Brackel zum 2-jährigen Bestehen. Vorgelesen wurde selbstverständlich auch. Neben Angelika Stegemann las Frau Marlies Scholz, ehemalige Schulleiterin der Fichte Grundschule aus dem Buch von Eva Ulrich mit dem passenden Titel “Ich bin eine Lehrerin“ vor. Eva Ulrich beschreibt das Bild einer Lehrerin in den 50er Jahren des letzten...

  • Dortmund-Ost
  • 07.09.16
Kultur
Das Cafe LeseLust 60 plus feiert sein 2-jähriges Bestehen am 02. September 2016

Cafe LeseLust 60 plus besteht 2 Jahre

Am Freitag, 02. September 2016, von 10.00 -12.00 Uhr sind alle interessierte Lesefreunde wieder zum beliebten Cafe LeseLust 60 plus in die Stadt- und Landesbibliothek Brackel, Oberdorfstr. 23 eingeladen. Die Organisatoren Julia Klüber (Bibliothek), Thomas Brandt (Seniorenbüro), Renate Schneider, Roswitha Behlert und Renate Schmitt Peters (alle ehrenamtlich für das Cafe LeseLust 60 plus tätig) freuen sich an diesem Tag über das 2-jährige Bestehen des offenen Leseangebotes für den...

  • Dortmund-Ost
  • 26.08.16
Kultur
Begrüßt die Mitglieder der Schreibwerkstatt in der Bibliothek Brackel: Julia Klüber (kommissarische Leitung)
3 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus: Schreibwerkstatt liest von Geschichten aus dem Leben

Julia Trostheim und Guntram Beuter waren mit zahlreichen Mitgliedern der Schreibwerkstatt von der TU Dortmund/Seniorenstudium am Freitagvormittag, (05.08.) zu Gast in der Bibliothek Brackel. Sie stellten dort vor mehr als 30 Zuhörerinnen und Zuhörern eigene, biographische Texte aus ihren mittlerweile 4 Büchern vor. Über das Leben, die Liebe, die Erotik, die Emanzipation, bis hin zur Hommage an Borussia Dortmund wurden eigene Kurztexte und Gedichte vorgelesen, die gemessen am Applaus...

  • Dortmund-Ost
  • 06.08.16
Kultur

Cafe LeseLust 60 plus auch in den Sommerferien

Am Freitag, 05. August 2016, 10.00 -12.00 Uhr sind alle interessierte Lesefreunde wieder zum beliebten Cafe LeseLust 60 plus, erneut in die Stadt-und Landesbibliothek Brackel, Oberdorfstr. 23 eingeladen. Diese Mal erwartet die Besucherinnen und Besucher gleich mehrere Vorlesende: Julia Trostmann und Team von der Schreibwerkstatt der TU Dortmund – Seniorenstudium werden aus eigenen Werken vorlesen. Die Schreibwerkstatt feierte im Februar ihr 10-jähriges Bestehen und veröffentlichte...

  • Dortmund-Ost
  • 29.07.16
Kultur
Eindrücke vom 6. Büchermark:
14 Bilder

6. Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel

Ist auf Wetter-Apps noch Verlass? Diese Frage konnte man sich am Samstag durchaus stellen, haben doch zahlreiche Veranstalter aufgrund der bereits Tage vorher angekündigten Gewitterprognosen mit Starkregen ihre Veranstaltungen im Westfalenpark oder in Brackel (Kinderfest des Stadtbezirks und Trödelmarkt im balou) abgesagt. Und auch die Verantwortlichen des 6. Büchermarktes, der erstmal in Wickede stattfand, gingen auf Nummer sicher und entschieden sich für das Begegnungszentrum neben der...

  • Dortmund-Ost
  • 05.06.16
Kultur

Cafe LeseLust 60 plus - Im Herzen Westfale

Vor mehr als 30 Zuhörerinnen und Zuhörer las Friedhelm Sohn am Freitag (03. Juni) im Wickeder Konradsaal eine der Kurzgeschichten mit dem Titel Frühjahrsputz von Claudia Ratering aus dem Buch Im Herzen Westfale vor. Die Kurzgeschichte beschreibt in amüsanter und launischer Schreibweise die Erlebnisse eines Münsteraner Fahrrads – auch Leeze genannt -mit seiner Besitzerin Lisbeth und ihrem Freund, den Blumenhändler Carsten. Nach einer kleinen Kaffeepause stellte Manfred Thiel den Roman...

  • Dortmund-Ost
  • 03.06.16
Kultur

Cafe LeseLust 60 plus erstmals im Wickeder Konradsaal

Am Freitag, 03. Juni 2016, 10.00 -12.00 Uhr sind alle interessierte Lesefreunde wieder zum beliebten Cafe LeseLust 60 plus, erstmals im Wickeder Konradsaal der Kath. Kirchengemeinde vom Göttlichen Wort eingeladen. Der Konradsaal liegt am Wickeder Hellweg 171a und ist mit der U43 bis Haltestelle Dollersweg sehr gut zu erreichen. Als bekannte Persönlichkeiten im Stadtbezirk Brackel werden dieses Mal Ratsvertreter und Vorsitzender der AG 60 plus der SPD OV Wickede Friedhelm Sohn und Manfred...

  • Dortmund-Ost
  • 25.05.16
Kultur
Bereiten den diesjährigen 6. Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel  - erstmals rund um die Ev. Johannes Kirche vor:                                       Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus zahlreichen Gruppen der Ev. Kirchengemeinde Wickede, dem Familien- und Seniorenbüro, der Stadt-und Landesbibliothek Dortmund Brackel und des Netzwerkes Senioren.
2 Bilder

Bücherliebhaber und Leseratten aufgepasst:

Der 6. Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel lädt an einem neuen Veranstaltungsort wieder zum Stöbern nach Literatur jeglicher Art ein und hält für Groß und Klein noch manche Überraschung bereit. Nicht wie bisher im Mai, sondern am Samstag, 04. Juni 2016 von 9.00 -13.00 Uhr ist es soweit: Erstmals rund um die ev. Johanneskirche am Hellweg in Dortmund Wickede laden die dortige Kirchengemeinde, das Seniorenbüro, das Familienbüro und die Stadt- und Landesbibliothek des Brackeler Stadtbezirks zur...

  • Dortmund-Ost
  • 03.05.16
Kultur
Cafe LeseLust 60 plus lädt auch am ersten Feitag im Mai wieder in den gemütlichen Wintergarten der Stadt-und Landesbibliothek Brackel ein.

Cafe LeseLust 60 plus begrüßt Barbara Heinz

Am Freitag, 06. Mai 2016, 10.00 -12.00 Uhr sind alle interessierte Lesefreunde wieder zum beliebten Cafe LeseLust 60 plus in der Stadt- und Landesbibliothek Brackel, Oberdorfstr. 23 eingeladen. Als bekannte Persönlichkeit im Stadtbezirk Brackel wird dieses Mal Barbara Heinz aus einem ihrer Lieblingsbücher vorlesen, sowie eine leseinteressierte Bürgerin eines ihrer bevorzugten Bücher vorstellen Zu Beginn der Veranstaltung besteht für alle Teilnehmenden die Möglichkeit eigene Autoren und...

  • Dortmund-Ost
  • 29.04.16
  •  1
Kultur

Cafe LeseLust 60 plus ist kein Aprilscherz!

Am Freitag, 1. April 2016, 10.00 -12.00 Uhr sind alle interessierte Lesefreunde wieder zum beliebten Cafe LeseLust 60 plus eingeladen. Dieses Mal findet das Treffen im Ev. Jakobusgemeindehaus in Wambel, Eichendorffstr. 31 statt. Roswitha Behlert -Leiterin der Gemeindebücherei in Wambel und ehrenamtliche Mitbegründerin von Cafe LeseLust 60 plus- wird aus einem ihrer Lieblingsbücher vorlesen. Nach einer kurzen Kaffeepause wird die Lesepatin und Autorin Angelika Stegemann eines ihrer...

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.