Cafe LeseLust 60 plus zu Gast im Marie Juchacz Haus

Auch im Oktober dürfen sich Literaturfreunde auf spannende Buchempfehlungen im Cafe LeseLust 60 plus freuen.
  • Auch im Oktober dürfen sich Literaturfreunde auf spannende Buchempfehlungen im Cafe LeseLust 60 plus freuen.
  • hochgeladen von Thomas Brandt

Am Freitag, 04. Oktober begrüßt das Team vom Cafe LeseLust 60 plus die Vorlesenden Ulla Riese und Ulrich Begemann im Marie Juchacz Haus der AWO Asseln, Flegelstr. 42, 44319 Dortmund
Beide werden an diesem Vormittag in der Zeit von 10-12 Uhr den hoffentlich erneut zahlreich erscheinenden Literaturfreunden jeweils eines ihrer aktuellen Lieblingsbücher vorstellen und zum Weiterlesen empfehlen.
Ulla Riese, interessierte Leserin, ist auf das Cafe LeseLust 60 plus über die regelmäßige Presseberichterstattung aufmerksam geworden und möchte nun ihrerseits ein Lieblingsbuch und den Autor/die Autorin vorstellen.
Als Asselner Bürger hat Ulrich Begemann quasi ein Heimspiel. Der frühere stellv. Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Brackel stellt erstmals eines seiner derzeitigen Lieblingsbücher vor und lädt zum Weiterlesen ein.
Zu Beginn erhalten alle Besucherinnen selbstverständlich wieder Gelegenheit ihrerseits aktuelle Bücher und deren Autoren kurz vorzustellen um somit weitere Hinweise für neue Bücher und Autor*innen zu erhalten.
Renate Schmitt-Peters - ebenfalls ehrenamtliche Mitarbeiterinnen im Vorbereitungsteam – liest zu Beginn und zum Schluss der Veranstaltung zwei ihrer selbstverfassten, zahlreichen Gedichte vor.

Cafe LeseLust 60 plus sucht stets interessierte und lesefreudige Bürgerinnen, die ebenfalls einmal aus ihrem jeweiligen Lieblingsbuch vorlesen möchten.
Für Rückfragen und über freie Vorlesetermine im kommenden Jahr informiert Thomas Brandt vom Seniorenbüro Brackel. Tel: 50- 29640

Der Besuch im Cafe LeseLust 60 plus ist für Besucherinnen und Besucher selbstverständlich kostenfrei.

Autor:

Thomas Brandt aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.