Ahlbäumer sagt Ade // 90-jähriger Pastor zieht ins Seniorenwohnheim um

Pastor Ewald Ahlbäumer (90) zieht ins Aplerbecker Seniorenwohnheim St. Ewaldi um. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: St.-Joseph-Kirche |

Seit über 40 Jahren war Pastor Ewald Ahlbäumer in Wickede tätig und hat in den letzten Jahren im Pfarrhaus in Asseln gewohnt. Doch nun wird er den beiden Schwestergemeinden im Osten Ade sagen.

Aufgrund seines Alters zieht Ewald Ahlbäumer nun Ende Februar ins Aplerbecker Seniorenwohnheim St. Ewaldi um.

Am 29. März 2012 konnte Pastor Ahlbäumer sein Diamantenes Priesterjubiläum in der Wickeder Gemeinde Vom Göttlichen Wort feiern. Seinen 90. Geburtstag beging er im Kreise seiner Familie in Niederhelden.

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost der vier katholischen Gemeinde im Osten wünschte ihm jedenfalls weiterhin alles Gute im neuen Umfeld und dankte ihm herzlich für seinen langjährigen Dienst in den beiden Gemeinden St. Joseph und Vom Göttlichen Wort.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.