Brackeler Spende für „Brillen Weltweit“

Anzeige
(Foto: St.-Clemens-Gemeinde)
Dortmund: St. Clemens Brackel |

Im Rahmen des Mitarbeiterfestes der St. Clemens-Gemeinde in Brackel wurde aus dem Erlös des Christkindlmarkt eine Spende über 1 000 Euro an die Organisation „Brillen Weltweit“ überreicht.

Über die Spende freuen sich (v.l.) Dieter Wilmes, Sprecher der Wege-zur-Partnerschaft-Gruppe, Johannes Klein, Organisator von „Brillen Weltweit“ in Koblenz, und Heinrich Hauschulz von der Kolpingfamilie Brackel. Über Hauschulz von der Kolpingfamilie Brackel wurden 2014 mehr als 3800 gebrauchte Brillen gesammelt und der Aktion zur Verfügung gestellt. So konnte Mitmenschen zu besserem Sehen verholfen werden. Die Sammlung von gebrauchten Brillen wird auch 2015 weitergeführt. Brillen werden in großen und kleinen Mengen entgegen genommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.