Eindrucksvolle Video-Installation "Lichtblicke" in der Asselner Kirche St. Joseph

Anzeige
Sternennebel waberten im Rahmen der Video-Installation "Lichtblicke" durch den Altarraum der Asselner St.-Joseph-Kirche beim "Gesegneten Sonntagabend". (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: St.-Josephs-Kirche |

Mit einem Gottesdienst zum Thema "Lichtblicke" hat der Pastorale Raum Dortmund-Ost der vier katholischen Gemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede seine Reihe "Gesegneter Sonntag-Abend" weitergeführt.

Gut 100 Besucherinnen und Besucher ließen sich in der Asselner Pfarrkirche St. Joseph von einer eindrucksvollen Videoinstallation, Musik und Texten anregen, Lichtblicke im eigenen Leben zu entdecken. In dieser Atmosphäre konnte das Wochende ruhig ausklingen.

Der "Gesegnete Sonntag-Abend" wird vom Erzbistum Paderborn als innovatives Projekt gefördert. In einem kleinen Fragebogen haben 97 von 100 Menschen ein positives Feedback gegeben. Das motiviert das Vorbereitungsteam: Stefan Lechleitner, ehrenamtlicher Mitarbeiter aus Wickede, hat schon angekündigt, auf die Suche nach einem neuen Video zu gehen...


Fotos:
Günther Schmitz (1)
Ludger Keite (11)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.